You Tube - Django's Finger...

von So What, 25.05.06.

  1. So What

    So What Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    25.12.09
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 25.05.06   #1
    Wie hat es der Gitarrist Django Reinhardt hinbekommen, mit seinem Handicap so tolle Solo-Läufe und Harmonien hin zu bekommen(zwei Finger seiner linken Hand waren gelähmt)? Zur Lösung dieser Frage kann dieses Video beitragen:

    http://youtube.com/watch?v=PMLzK_w6ZeM

    Die Leute, die da kartenspielenderweise herumsitzen und aussehen wie Mafia-Gangster, sind keine. Sondern Djangos Mitmusiker vom Quintett of Hot Club of France :) (an der Geige de[SIZE=-1]r unvergessene Stéphane Grappelli)[/SIZE].


    Für alle, die das Video noch nicht kennen und sich dafür interessieren: viel Spaß:great:
     
  2. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 25.05.06   #2
    Danke für den Link, spitzen Video, und tolles thema :)
    lg,
    t.
     
  3. klausmajor

    klausmajor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Hennef
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    901
    Erstellt: 25.05.06   #3
    Naja, diese Frage ist auch nach Anschauen des tollen Videos nicht beantwortet ;-)

    Die einzige Anbtwort ist und bleibt:
    Er hat mit einem Mordseifer geübt, bis ihm schwindlig war!


    Gruß

    Klaus
     
  4. Volare!

    Volare! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 25.05.06   #4
    Boah, ich lieeeebe den Kerl so!!! Dachte es gäbe gar keine Vids von ihm^^


    Bei Mafia dem spiel ist auch ein Lied von ihm :)

    *djangohöhrengeh*
     
  5. So What

    So What Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    25.12.09
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 25.05.06   #5
    Mir scheint, er

    o benutzt sehr oft Leersaiten
    o spielt oft Quinten und Oktaven im Melodie- und Akkordspiel
    o rutscht mit der linken Greifhand oft übers Griffbrett (besonders auf den Diskantsaiten)
    o spielt oft nur die Akkorderweiterungen (also ohne Prime, Terz und Quinte)
    o die Saiten zu ziehen (was damals nicht so ganz einfach war;)



    Hätte nicht gedacht, daß es ein Video von Django in dieser Qualität gibt ;)

    Es ist schon faszinierend, wie jemand aus einem Handicap eine Stärke machen kann. Hand aufs Herz, viele von uns hätten nach so einer Verletzung der linken Hand das Gitarrespielen aufgegeben... Die Verletzung hat er sich übrigens beim Brand seines Wohnwagens zugezogen (habe ich irgendwo gelesen).
     
Die Seite wird geladen...