Zahl der Internet-Käufer steigt um sieben Prozent auf 26,9 Millionen

von topo, 10.04.06.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.04.06   #1
  2. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 10.04.06   #2
    Ich bestelle ziemlich viel im Internet. Eigentlich kaufe ich nur Kleidung und alltägliche Konsumgüter nicht da.

    Ist sehr bequem, man hat eine riesige Auswahl, muss sich nicht die Hacken ablaufen und meistens ist es auch noch günstiger als in normalen Geschäften.
     
  3. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 10.04.06   #3
    bis auf CDs (und das auch nur zu 5%) kauf ich alles im Reallife.
     
  4. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 10.04.06   #4
    ich nutze das internet für meine cds, dvds (die es mit größter Wahrscheinlichkeit nicht beim hiesigen M**** M**** zu kaufen gibt...) und gelegentlich für irgendwelche elektronischen Geräte wie recording Zubehör oder auch computer-Bauteile, im Wesentlichen weiß ich aber sowieso mit meinem (durchaus nicht im Überfluss vorhandenen) Geld, kaum was anzufangen...