Zahnräder an Wirbeln

von GuitarNewb, 24.06.04.

  1. GuitarNewb

    GuitarNewb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    26.06.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.04   #1
    Hallo,
    ich habe die alte gitarre meiner Mutte von Dachboden geholt und wollte mich etwas damit beschäftigen. Nur leider ist oben wo man bei der E saite drehen kann, das Zahnrad kaputt! Wie heißt soetwas, und wo bekommt man es her? Würde es am liebsten online bestellen, wenn jemand ne Seite parrat hat, nur her damit.
    Danke im Vorraus!

    GuitarNewb
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 24.06.04   #2
    Das, woran du drehen kannst ist die Mechanik (oder auch Wirbel.. bzw. eigentlich ist die MEchanik das ganze.. egal..).

    Das mit den einzelnen Zahnrad ist ein Problem, denn wie so viele Sachen sind die nicht wirklich genormt, und ich bin mir auch nicht sicher ob du die Teile ueberhaupt alleine bekommst.

    Am besten nimmst du die Gitarre und gehst damit in den Laden vor Ort. Bestellen ueber den Versandhandel ist da nicht sinnvoll.
     
  3. LuckLive

    LuckLive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.04   #3
    Wenn sie wirklich schon sehr alt ist, tauschst Du am Besten die gesamte Mechanik aus, also für alle 6 Saiten.

    MfG
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 24.06.04   #4
    IMHO sollte das nicht noetig sein... wenn du das Zahnrad allerdings nicht alleine bekommst stehst du vor der Wahl entweder nur die eine Seite oder eben beide Saiten auszutauschen (bei Klassik-Gitarren haengen die ja immer pro Seite zusammen). ENtsheidend ist ob du Wert auf einheitliche Optik (dann brauch man nur eine Seite) oder die preiswerte Loesung (nur eine Seite) legst.
     
  5. GuitarNewb

    GuitarNewb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    26.06.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.04   #5
    lennynero ... da komm ich jetzt nicht mit ....
    GuitarNewb
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 24.06.04   #6
    Ich gehe (vielleicht falscherweise) davon aus das deine Mutter eine Klassik-Gitarre hat, und da sind normalerweise 3 Mechaniken auf einem Traeger zusammengefasst (also je oben und unten ein Traeger). Normalerweise bekommst du die Ersatzteile nicht einzeln, sondern immer nur in einem Satz (ich lasse mich da aber gerne eines besseren belehren).

    Wenn du jetzt fuer deine Gitarre keine einzelne Mechanik bekommst, sondern nur einen ganzen Satz stehst du wieder vor dem Problem das es genau die, die schon auf deiner Gitarre sind wahrscheinlich nicht geben wird.

    Bei der Gitarre meines Bruders war es so das er sich Ersatz besorgt hatte und somit 2 verschieden aussehende Saetze fuer seine Gitarre hatte. Sieht halt etwas seltsam aus, wenn man denn darauf achtet.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 24.06.04   #7
    Bei Klassikgitarren (wenns denn eine bei dir ist) sind die Mechaniken entweder einzeln

    [​IMG]



    oder aber je drei auf ner Platte (sehr häufig)


    [​IMG]
     
  8. GuitarNewb

    GuitarNewb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    26.06.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.04   #8
    Ok, ich ich das 2. so ne Leiste .... wo bekomm ich sowas her, und passt das an jede gitarre, oder ist das nicht genormt?
     
  9. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 24.06.04   #9
    ich hab hier noch 2 So Leisten für akustische Gitarre rumliegen (sind neu).

    Der Abstand ZWISCHEN 2 von diesen Rollen, wo die Saiten draufgewickelt werden, ist ziemlich genau 2,5cm.

    Miss das doch mal aus und sag dann, ob die passen würden, wenn du Interesse hast, kann man übern Preis reden.

    Foto kann ich auch machen, muss nur erstmal die Kamera herbekommen (bei Interesse).
     
  10. GuitarNewb

    GuitarNewb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    26.06.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.04   #10

    Vielen dank, nur ist bei mir der Abstand ca. 3,5cm groß. Mich würde nur einmal interessieren, wie diese dinger genau heißen. Die Mechanik ist ja alles, also auch die Spulen für die Saiten, wenn ich mich nicht irre.
     
Die Seite wird geladen...

mapping