Zakk Wylde ist ja zweifellos einer der besten...

von Spittbull, 14.12.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 14.12.04   #1
    ...aber kann es sein dass der mann (selbst für einen ami) sehr patriotistisch ist?
    hab jetzt ein paar videos von ihm gesehen, auch die BLS DVD.
    Obendrein hab ich noch den Eindruck dass er irgendwie ein "prolet" ist.
    hätt ich irgendwie nicht erwartete, dass sich mein bild von ihm so verändert.
    wie seht iihr das? weiß im moment nicht was ich von ihm halten soll...
    schreibt mir mal´n bissel rein was ihr so über ihn denkt!!
    (ich bezweifle aber keinesfalls seine fähigkeiten - sei angemerkt!!)

    danke :great:
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.12.04   #2
    Mach mers mal andersrum:

    Nenne mir einen einzigen Gitarristen der härteren Gangart, der nicht von sich selbst überzeugt ist.
     
  3. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.12.04   #3
    guter gitarrist <-> dummer mensch
    hast da schon vollkommen recht
     
  4. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.12.04   #4
    da gibts genug, zumal das ganze ja meist auch theatralisch ist...aber zakk wylde ist echt voll der typische ami-patrioten-proll

    ist nur noch abzuwarten bis ragman das hier liest *g*
     
  5. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 14.12.04   #5
    Ich gehe davon aus, dass ein Großteil der von mir geschätzten Musiker mir als Privatpersonen ziemlich auf die Nüsse gehen würden. Aber ich mag die ja auch für die Musik, nicht weil das meine besten Kumpels wären.

    Bei deiner Einschätzung über Zakk Wylde hast du vermutlich ziemlich recht.
     
  6. El_Hengsto

    El_Hengsto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.04
    Zuletzt hier:
    12.06.07
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.04   #6
    Hey, will mal ein Gegenbeispiel nennen : Mick Thompson!
    Also ich meine der hat es ja nunmal richtig drauf (für die ihn nich kennen, is Slipknots Leadgitarrist)! Er gibt aber trotzdem noch Gitarrenunterricht in seiner Heimatstadt (Des Moines, Iowa)! Also ich würde mal behaupten, dass er nich so eingebildet ist, was sein Können betrifft, also ich meine er wird sich darüber im Klaren sein, dass er einer der besten Gitarristen der Welt is, aber wenn er sich nich zu schade ist um anderen noch Unterricht zu geben, dann kann er gar nich soooooo arrogant sein, oder ;)?
    MfG El_Hengsto
     
  7. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 14.12.04   #7
    Dazu sag ich jetz ma nix :D

    Das mit Zakk find ich persöhnlich sehr schade, da mir seine Musik sehr gefällt aber eine derartige Gesinnung kann so ein Bild ganz schön trüben. Außerdem wirkt er mit diesem Bart sehr seltsam.
     
  8. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 14.12.04   #8
    sicher hat zakk wylde einige dumme ansichten und seine ansagen sind echter müll (das hab ich ja schon gepostet). aber ich achte auf das wahnsinnig gute gitarrenspiel und die bühnenpräsenz von zakk. das "überschattet" seine "politischen ansichten" bei weitem!
     
  9. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 14.12.04   #9
    nen patriot ist doch wohl eher (zu) sehr von seinem land überzeugt. und ich kann dir zich gitarristen und bands nennen, die härter sind, als zakk oder seine projekte, aber dennoch keine patriotischen idioten sind.
     
  10. Spittbull

    Spittbull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 14.12.04   #10
    wie gesagt, seine fähigkeiten zweifle ich nicht an

    ^^ hab ich am anfang auch gedacht, aber gerade seine meinung würd mich auch mal interessieren.

    muss sagen, der mann sieht garnet schlecht aus - ohne bart und zivil gekleidet. gut ansonsten ist er halt der rocker, ist ja auch völlig in ordnung, aber ich wollts mal gesagt ham.
     
  11. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.12.04   #11
    stimmt. bush kann auch gut golf spielen, das gleicht seine politik auch aus. :rolleyes:
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.12.04   #12
    Ist halt generell so eine Sache mit den Amis und deren Einstellung.
    Bei Zakk ist aber definitiv viel Show dabei. Ich finde dieses "posen" und "Rockstar Image" fehlt vielen Gitarristen heute...

    Interessant finde ich auch wie sich Leute ein Bild über Menschen machen die Sie noch nie gesehen haben. Lediglich die Art und Weise wenn Sie im Rampenlicht stehen wird hier zur Beurteilung herangezogen.

    Er lebt mit seiner Frau (kennt er seit der Schulzeit) und seinen Kindern auf seiner Farm und führt dort wohl ein "normales" Leben als Vater und Ehemann.

    Ich denke das Image das er verkörpert passt perfekt zu seiner Musik und zu seiner Rolle...

    RAGMAN
     
  13. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 14.12.04   #13

    :screwy: :screwy: :screwy:

    bush is auch kein sportler, der das andere "hobbymässig" macht. zakk ist gitarrist von ozzy und von bls und nicht präsident der usa.
     
  14. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.12.04   #14
    Ist wohl eher eine Frage der Zeit und der Logistik. Was würde wohl passieren wenn irgend ein bekannter Gitarrist Gitarrenunterricht gibt? Dem würde wohl die Bude eingerannt. Dann kommen bei bekannten Gitarristen noch viele andere Termine hinzu wie: Studio, Tour, Promoveranstaltungen, Privatleben (oder Urlaub) usw. Ein regelmäßiger Gitarrenunterricht wäre also eh nicht möglich und dürfte eher die Ausnahme sein...
    Daran aber die Arroganz oder den Charakter eines Mensche zu beurteilen hinkt ein wenig!

    RAGMAN
     
  15. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.12.04   #15
    zakk spielt leidenschaftlich gern gitarre und hat beschissene politische ansichten.
    bush spielt leidenschaftlich gern golf und hat beschissene politsche ansichten.
     
  16. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.12.04   #16

    Zakks einzige Arbeit ist das Gitarrespielen
    Bushs einzige Arbeit ist das Präsident sein.

    Macht ma halblang hier :O
     
  17. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 14.12.04   #17
    Hm, hatte meine Meinung ja auch schon mal in nem anderen Thread kundgetan. Also dass er ein ausnahmegitarrist ist und seine Musik (imho) sehr schön (zwar sehr simpel (ausgen. Soli)) ist steht nicht zur Frage.

    Im Grunde genommen kann ja find ich jeder die Einstellung haben, die er möchte, allerdings find ich, sobald man berühmter ist, sollte man auch mal überlegen ob man sie öffentlich machen sollte, da man eben evtl. (und bei Zakk IST es so), viele junge Menschen beeinflussen kann. Dass er LB und Grohl nicht mag ist uninteressant, viel schlimmer find ich ein simples "Fuck Iraq". Wenn ich was zum Thema Irak Krieg loswerden möchte, dann sag ich das doch in nem Interview, wens schon an die öffentlichkeit soll, und nicht während eines Konzerts in nem Break mit zwei Wörtern.

    Anderseits gehört dass natürlich zu seinem Image. Stellt euch mal vor, Mr. Petrucci steht in seiner schwarzen Jeans und langärmligen Baumwollhemd mit Gitarre auf Bauchnabelhöhe vor euch, und trillert was von Stronger Than Death. Das käme 10 jährigen Rappern gleich, die was von Bitches reden. Image und posen gabs schon immer und ist imho auch wichtig, tut doch eh jeder :)

    P.S.: Würd mich nich wundern wennn Zakks Tochter später beo Greenpeace oder so ist und gegen den Krieg demonstriert :-)

    EDIT: Das das alles nur Gepose ist, da amcht Zakk ja auch keinen Heel draus, würde er sonst in Interviews immer freundlich sein und ein Video wie er mit seiner Tochter sing auf seine DVD tun?
     
  18. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 14.12.04   #18
    trotzdem kannst du nicht abstreiten das zakk ein typischer redneck ist wie er im buche steht! (was ich nicht schlecht finde, finde das sogar ziemlich lässig von ihm dass er sich in seiner art nicht der High society anpasst, leider wieder dieses image öfters als dumm und idiotisch angesehen)
     
  19. el_duderino

    el_duderino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 14.12.04   #19
    redneck ist aber ganz einfach die bezeichnung für konservative eier die am liebsten immer noch unabhängige südstaaten hätten. was bitte soll man an diesem wort falsch assozieren, es gibt da keine positive bedeutung dafür. weiters versteh ich nicht was seine einstellung mit high society zu tun hat. lieg ich falsch, oder sitzt mometan nicht der größte cowboy im oval-office? ist nicht er mit seinen neo-liberalen eigentlich die high-society? fragen über fragen :confused:
     
  20. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.12.04   #20
    Das tue ich auch nicht...

    deshalb habe ich auch geschrieben:

    "Ist halt generell so eine Sache mit den Amis und deren Einstellung."

    RAGMAN
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping