Zeck 12/3 12er Ersatz

von FMKE, 11.11.04.

  1. FMKE

    FMKE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.11.04   #1
    Hallo.

    Ich weiß, dass es wahrscheinlich sehr schwierig wird, das Problem zu beheben, ich werde es erst einmal schildern:


    Ich habe zwei Zeck 12/3er Boxen (350W) (@Paul: die, die du mir damals mal verkauft hast). Diese Boxen habe ich für akustik gitarre und Keys mit auf ein Probenwochenende genommen.
    Nun habe ich Abends bei einer Feier die Boxen zum Benutzen freigegeben, wäre dann zwar ziemlich Basschwach, aber das war ja nicht mein Problem.

    Nur hat sich dann leider ergeben, dass die Leute auf dem Laptop den Bass mit irgendeiner Software dermaßen geboostet haben, dass ich am nächsten morgen festgestellt habe, dass wohl einer der 12er hin ist.

    Nun meine Fragen:
    1. Gibt es u.U. irgendwo noch Ersatz oder nen Recone Kit o.ä. für die 12er?
    2. Wenn nicht, käme irgendein anderer Speaker als Ersatz in Betracht?
    (edit: klar, frequenzweichenprobleme etc. mit eingeschlossen)

    (Wenn ihr noch mehr Infos zu den Boxen braucht, wird das etwas dauern, die stehen im Moment nicht bei mir)

    Wär Euch für Hilfe dankbar.
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.11.04   #2
    Hallo Jan,
    der 12"er ist ein "EV 12 L" der sich selbstverständlich reconen läßt.
    Es stellt sich jedoch die Frage ob man anstelle des Reconen nicht besser noch ca. 50,- EUR drauf legt und einen "18sound 12MB600" in die Box reinschraubt !

    Vorteil des Tausch:
    Höhere Belastbarkeit.
    Der 12MB600 ist auf den neuesten Stand der Technik.
    Etwas mehr Tiefgang.

    Nachteil des Tausch:
    Ist ca. 50,- teurer als das Reconen.

    In die Freq.- Weiche braucht nur ein Kondensator zusätzlich eingefügt werden, dann stimmt die Trennung wieder.
    Die BR- Abstimmung braucht nicht geändert werden, da der 12MB600 in den für die Abstimmung wichtigen Parameter sehr ähnliche Werte aufweißt.
     
  3. FMKE

    FMKE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.11.04   #3
    Danke Dir :)
     
  4. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    1.173
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    6.054
    Erstellt: 11.11.04   #4
    Hallo,


    in den Zecks waren lange Zeit EV 12L verbaut, die späteren Serien kenne ich allerdings nicht mehr so genau.
    reconing wird vermutlich das Beste sein, denn einen öhnlich wirkungsgradstarken (außer im Baßbereich) Speaker wirst vermutlich nicht so schnell bekommen.

    Ich hatte auch das Problem mit einem 15L; viele in den Foren rieten mir auch zum reconen (kannst bei EV-Speakern nicht selbst machen)
    Paul wird Dr bestimmmt auch sowas antworten, der kann Dir auch einen Preis nennen.

    Norbert
     
  5. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 11.11.04   #5
    Paul hat ja schon den Tipp aller Tipps gegeben. ich würde dann sicher auch auf den 18sound zurückgreifen, zumal der Weichenumbau mit lsv-KnowHow kein Problem darstellen sollte ;)
    Zum o.g. Zitat: Das kann man durchaus selbst machen, wenn das handwerkliche Geschick ausgeprägt ist :D
    EV-Reconingskits werden leider und im Gegensatz zu sonstigen Marken komplett in Einzelteilen geliefert, womit die Gefahr verbunden ist, dass man beim Verkleben von VC, Spider und Pappe einigen Mist machen kann.
    Wenns denn unbedingt Reconing sein soll empfehle ich die Firma mit dem kleinen x aus Osnabrück. Nicht billig aber fair und absolut professionell. Bei Interesse einfach mal eine E-Mail

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
Die Seite wird geladen...

mapping