Zeck 15" Lautsprecher

von Markus123456, 18.11.04.

  1. Markus123456

    Markus123456 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #1
    Hallo!
    Bei unserer Zeck Fullrangebox ist unser 15" Lautsprecher defekt.
    Leider haben wir die Kabel zu schnell abgezwickt.
    Nun habe ich einen neuen 15" Lautsprecher und weiß nicht welches kabel wo angelötet wir. Habe zwei Kabeln und weiß nicht wo es hin gehört.
    Links oder rechts?

    Kann mir da jemand helfen.
    Oder kann man da auch einen 18" Woofer einbauen?
    Bitte um dringende Hilfe
    mfg
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 18.11.04   #2
    Hallo Markus,

    schau mal an der Frequenzweiche, dort wo die Kabel vom Bass angeschloßen sind solltest du ein + und ein - sehen.
    Das Kabel mit dem + dann an den LS mit +. Fertig ;)
    Das mit dem 18er vergeße mal wieder, der LS muß schon genau zum Gehäusevolumen und zur Frequenzweiche passen, sonst wird das nichts. Das gilt übrigens auch für deinen 15er, das sollte nicht "irgendeiner" sein, sondern schon das Original (in deinem Falle wohl ein EV).
     
  3. Markus123456

    Markus123456 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #3
    Es gibt diese bei ebay, die sollten passen oder. Auf meiner Box steht die gleiche Bezeichnung

    Eminence Lautsprecher Stückzahl:2

    15 Zoll ,300W,8 Ohm, 40Hz-4000Hz

    Gebraucht doch sehr gut erhalten!
     
  4. Markus123456

    Markus123456 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #4
    Habe keine + und - Angaben sowohl bei Box als auch bei Lautsprecher.
    Nur einfärbiges Kabel und 2 Färbiges.
     
  5. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 18.11.04   #5
    Auf der Box oder auf dem Lautsprecher ?

    Zeck hat imo nie Eminence als 15er verbaut sondern Electro-Voice. Der neue Lautsprecher wird daher von seinen Parametern nicht zu deiner Box passen.
    Schau mal auf den defekten Speaker nach der genauen Typenbezeichnung und besorge dir genau den als Ersatz. Alles andere ist Gemurkse und führt zu keinem ordentlichen Ergebniss. Du kannst Lautsprecher nicht einfach austauschen, nur weil sie zufällig die gleiche Größe haben.
     
  6. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    1.173
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    6.054
    Erstellt: 28.11.04   #6
    Also daß in Zeck Boxen Eminence verbaut sein sollen das kann ich nicht glauben, wäre mir auch neu.
    Ich weiß daß da im Baß meist EV's 15L (Pro) verbaut waren, zeitweise habe ich auch mal PD gesehen.
    Am Speaker ist der +-Anschluß rot markiert (schwarz ist "minus"). Meine EV's haben Druck-Anschlusse, keine Lötösen oder AMP-Stecker.

    Wegen + und - der Kabel mußt mal sehen: wennn gar keine Beschriftung auf der Frequenzweiche ist, versuchs mal so: zum Hochtöner gene auch 2 Leitungen; hier muß der - - Anschluß auf den + des Hochtöners gehen (wegen der 180° Phasendrehung) wenn Du da noch nicht kalr kommst, schraube einfach mal die Weiche los und schau nach, wo die "-"-Leitungen zusammenkommen.

    Und wenn Du den Speaker falsch gepolt hast, merkts Du es sofort, wenn Du die Boxen nebeneinanderstellst, beide anschließt und der Baß leiser ist als bei nur einer Box. alles eigentlich ganz easy, ist halt Erfahrungssache

    servus
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 28.11.04   #7
    genau die: ElectroVoice 15L - keine Eminence
    bzw. die entsprechenden 12er in den kleineren Boxen
     
  8. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 28.11.04   #8
    @ 123:

    Hi,
    erst mal zu deinem Polungsprob: "Aller Wahrscheinlichkeit nach wird das zweifarbige Kabel das +Kabel sein !"

    Der EMI 15"er ist für deine Zeck Box garantiert der falsche Speaker !
    Von Zeck würde entweder EV Speaker verwendet, oder bei den teureren Boxen dieser 15"er von JBL, siehe Foto !

    [​IMG]

    (Für nähere Info´s einfach auf das Foto klicken !)
     
  9. Markus123456

    Markus123456 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.04   #9
    Wie wirkt sich der Eminence Gamma 15 auf den Klang und die Leistung aus.
    Im vergleich zu Elektro Voice ist das nur ein Billigprodukt?

    Funktioniert der Eminence Gamma 15.
    Muß das genau wissen.

    Brauchen die Box (haben 2, eine ist jetzt defekt) nur zum Proben ist eine Fullrange-Box mit 15/5/1 und ist ca. 14 Jahre alt.

    Deshalb sollte es billig sein. Glaube Sound ist noch immer besser wie bei so manchen Bands die mit Monitoren Proben.

    Bitte dringende Antwort
    Danke
     
  10. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.12.04   #10
    Das wirkt sch ungefähr so aus, als wenn du anstelle einer E- Saite auf die Gitarre Blumenbindedraht aufziehst !
     
  11. Markus123456

    Markus123456 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.04   #11
    Ist das wirklich so ein Unterschied.
    Kann das nicht genau Nachvollziehen.
    Was heißt das. Sind die Bässe nicht so gut oder nicht so voll. Wie wirkt sich das klanglich aus. Ist schon klar das es nicht original ist aber warum werden dann dies Eminence verkauft.

    Das sind wirklich ganz ganz alte Boxen.

    Möchte nur wissen ob sie funktionieren. Oder ob kein Ton rauskommt?
    2. 15 Zöller wurde schon getauscht gegen einen anderen NoName Lautsprecher und es war kein unterschied zu Elektro Voice(orig. Zeck) zu hören.
    Das verstehe ich nicht wenn ihr alle sagt muß Elektro Voice sein?

    bitte um Hilfe
     
  12. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 21.12.04   #12
    Gebe mal ein paar genauere taktisch-technische Daten Deiner 15/3 Zeck-Box. Photo wäre auch nicht schlecht. Ich glaube nämlich nicht so recht, was ich hier lese... und Zeck wurde ja früher schnell mal wo drauf gepinselt :screwy:

    Zum EMI Gamma 15: Lasse den bitte dort wo er hingehört, im Regal des Händlers.
    Wenn Du postest, was da für Boxen bei Euch rumstehen, kann man gf. nach alternativen Kompromissen suchen. Nur so nebenbei, wenn Ihr in einer Box den Bass wechselt, solltet Ihr das dann in der anderen auch tun. Sonst drohen Interferenzen im Bass. Und auch nur so nebenbei, der Wechsel des Basschassis macht grundsätzlich eine Filteranpassung erforderlich.
    Du erkennst, Alles in Allem viel Arbeit und nicht wirklich billiger, als das vermeindlich teure Originalchassis zu kaufen.

    Glaube uns, wir meinens gut :rolleyes:

    Uwe
     
  13. Markus123456

    Markus123456 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #13
    Das ist ein Foto von einem Auftritt leider hab ich sonst keins.
    Rechts oben das Horn und rechts unten befindet sich eine Metallplatte auf der Zeck steht.
     

    Anhänge:

    • Zeck.jpg
      Dateigröße:
      36,4 KB
      Aufrufe:
      173
  14. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 22.12.04   #14
    Naja schon o.k., es ist ne 15/3 Zeck ;) ... aber, ich kann mich zumindest nicht erinnern, dass der EVM 15L eine glatte Pappe hatte, wie der LS auf Deinem Foto (die war doch so gekringelt :D ). Was steht denn hinten auf der Polplatte?

    Uwe

    Nachtrag: Habs grad nochmal gecheckt. Wenn Kabel am Chassis verlötet waren, sind dort bereits keine EVM drin gewesen. Diese haben Federklemmen!
    Wenn an den Boxen nicht weiter rumgemurkst wurde, sprich die Audax Mittel- und HT noch da sind, die Weiche noch jungfräulich aussieht, sollte man eventuell über folgende Variante nachdenken:
    Hier und hier hättest Du jweils einen EVM 15L proline im Angebot, mehr wie 30 Euronen sollte so ein defektes Chassis nicht kosten. Diese müssten dann zum reconing gegeben werden. Der ganze Spass kostet etwa 120 €/Chassis und Du hättest eine originale Bestückung.
    Nun musst Du für Dich selbst einschätzen, was Dir die Zecks wert sind. Für etwa 200 € werden diese hervorragenden Musikerboxen bereits auf den Markt geschmissen.

    Noch ein Tipp zum Schluss: Solltest Du Dich für die Ebay-Variante entscheiden, dann entferne bei den dort zu erwerbenden Chassis die Dustcapes, bevor die zum reconing gehen. Die mit dem schönen Schriftzug "Zeck proline by EVM" gibts nämlich definitiv nicht mehr.
     
  15. Markus123456

    Markus123456 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #15
    Genau das ist es es steht gar nix.
    Ich kann es fotografieren aber erst so um den 27., 28. Dez herum.

    Es steht nicht einmal Plus oder Minus irgend wo drauf.
     
  16. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 22.12.04   #16
    Ich hab mein vorheriges Posting nochmal editiert ;) . Und trotzdem nachgefragt: Das Druckgusschassis der EVM hat diese typische, ja einmalige Form. Wie sehen die Streben, des bei Dir verbauten Chassis aus?

    [​IMG]

    Die proline-versoin hat da lediglich noch eine Kühlkappe auf der Polplatte (wegens der höheren Belastbarkeit).

    Uwe
     
  17. Markus123456

    Markus123456 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #17
    Danke für die Postings.
    Also es ist definitiv kein orig. mehr drinnen. Der LS sieht nicht so aus und die
    Pole sind gelötet.
    Weiters hat der 15" Zöller in meiner Box nur 300W RMS. Das steht seitlich drauf.
     
  18. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 22.12.04   #18
    Sollte wirklich ein Eminence eingebaut sein, hat dieser in jedem Fall mit weißen Zahlen gestempelt eine Seriennummer auf der Pappe stehen. Mittels dieser kann man bei eminence.com eine Abschrift der Geburtsurkunde erfragen und weiß dann zumindest, was da verbaut wurde.

    Uwe
     
  19. Markus123456

    Markus123456 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #19
    Und wenn nichts steht was könnte das sonst für eine Marke sein?
    Danke schon mal für dei Hilfe
     
  20. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 22.12.04   #20
    Foto von Vorder- und Rückseite sowie Polplatte, dann sehen wir was.

    Uwe
     
Die Seite wird geladen...

mapping