Zenamp brummt

von Bergbauernbub, 21.10.05.

  1. Bergbauernbub

    Bergbauernbub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    11.08.16
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 21.10.05   #1
    Hallo
    Hab mir bei Ebay einen Zenamp Combo ersteigert. Echt klasse das Ding, bis auf die Tatsache, dass er brummt. Das Brummen kommt definitiv nicht von der Gitarre bzw. vom Kabel. Er brummt nämlich sogar wenn überhaupt nichts angschlossen ist, also weder Gitarre noch Kabel. Selbst wenn alle Lautstärkeregler (Gain, Volume und Master) auf Null stehen, ist das Brummen zu hören. Gegenüber der normalen Proberaum-Lautstärke ist das Brummen natürlich zu leise, um stören zu können. Aber wenn man leise spielt im Wohnzimmer nervt das Brummen. Ich hab schon verschiedene Steckdosen ausprobiert, half aber nichts. Am Kopfhörerausgang und an den Rec-Outs ist komischerweise kein Brummen feststellbar.
    Ist das Brummen normal?
    Hat jemand eine Idee was die Ursache sein könnte?

    Vielen Dank für eure Antworten
     
  2. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 22.10.05   #2
    Hi,

    nein, das Brummen ist definitiv nicht normal. Etwas rauschen ja, aber kein Brummen! Würde sagen da is was defekt.

    Versuchs mal im Forum: www.zentera.de oder ruf mal direkt bei HK an, evtl. wissen die was. Könnte sein, dass es ein "gängiges" Problem ist. Die sind da meist ganz kulant.

    Gruß Chris


    PS: Ansonsten auf jeden Fall mal noch die Anschlüsse der Speaker checken, evtl neue Software drauf/Reset machen. Man weiss ja nie...
     
  3. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 22.10.05   #3
    schonmal versucht jegliche elektronik im raum auszuschalten?
    also computer,fernseher,radio oder sonstiges zeug alles mal ausschalten oder komplett aus dem stromnetz nehmen!
    könnte sein ,dass das das brummen verursacht ;)
     
  4. Dark_Angel

    Dark_Angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Zuletzt hier:
    17.02.06
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Bad Dürrheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.06   #4
    Bevor ich einen neuen Thread aufmache, benutz ich mal diesen hier. Denn es ist genau das geleiche Problem.
    Hab eine Fender Roc Pro 1000 Combo geschenkt bekommen. Wenn ich die Combo an die Steckdose anschliesse, brummt es ziemlich laut. Hab mehrere Steckdosen und verschiedene Orte im Haus ausprobiert, aber brummt nach wie vor. An der Combo ist nichts angeschlossen.
    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, woran es liegen könnte?
     
Die Seite wird geladen...

mapping