Zerre meines Amps "schwankt"!

von -Ape-, 24.03.07.

  1. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 24.03.07   #1
    Hey Leute,

    musste heute beim Gitarre spielen leider feststellen, das die Verzerrung meine Randall Warheads schwankt! Ich hab sie auf ca. 7/8 stehen. Meine Einstellungen habe ich heute nicht geändert, sind so wie immer. Doch während ich gespielt hab, wurde die Verzerrung aufeinmal ganz wenig, der Sound war nur noch ganz leicht angezerrt.

    Nach ca.2 Minuten war die Verzerrung dann wieder komplett da. Das hat sich die ganze Zeit wiederholt. Bin jetzt wirklich in panik weil ich absolut nichts am Amp verändert habe. Ich habe ihn noch nicht mal irgendwie bewegt oder so. Es kam einfach so und hab wirklich keine Ahnung warum und wie ich es wieder abstellen kann.

    Hat jemand ne Idee woran es liegen kann? Hatte vll. schonmal jemand das selbe Problem?

    Bitte um schnelle Hilfe, Peter.
     
  2. guitarfreak1987

    guitarfreak1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    2.08.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 25.03.07   #2
    Hey!
    ich schätze mal da liegt irgendwo ein schlechter kontakt vor
    vlt gitarre/kabel oder amp/kabel
    dadurch wird das signal schwächer und der amp verzerrt nichtmehr...

    nur mal so eine vermutung...

    MFG
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.03.07   #3
    Ich hatte das auch mal, lag am ende an ner schlechten Lötstelle in der Gitarre die sich mit der Zeit langsam gelöst hat. Also keine Panik, einfach mal die Klampfe durchchecken.

    Wenns das nicht wahr, Kabel austauschen. Wenns das nicht wahr - - -> techniker :D
     
  4. -Ape-

    -Ape- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 25.03.07   #4
    Hey danke erstmal. Mein Problem ist leider, das ich das selbe schonmal hatte, als ich den Amp gekauft habe. Hatte ihn dann auch zum Techniker gebracht. Danach hat alles super funktionert. Doch jetzt nach 2 Jahren ist es halt schon wieder da. Heisst das, das der Techniker damals schlampig gearbeitet hat, oder kann sowas immer mal passieren?

    Kabel und Gitarre werde ich auch mal durchchecken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping