Zerre mit JH-1 und Peavy Bandit

von Tober, 13.10.04.

  1. Tober

    Tober Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    13.05.14
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.10.04   #1
    Ich spiele im Moment einen Peavy Bandit 112 S und habe jetzt noch einen Marshall Jackhammer bekommen. Jetzt wollte ich mal wissen ob jemand mit diesen beiden Teilen erfahrung hat und mir evtl Tips geben kann wie da ne geile Verzerrung für Metal bzw Hardcore (zB Hatebreed) rausholen kann. Es klingt mir noch zu dumpf bassig bei Distortion und zu punkig wenn ich overdrive hab. man kann bei dem Teil ja noch an der Frequenz spielen nur da bekomm ich auch noch net so das richtige raus....also falls da einer ne ahnung hat wäre das klasse :great:
     
  2. BlackOrpheus

    BlackOrpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    147
    Erstellt: 13.10.04   #2
    Hiho. hab auch den JH-1. Also 1.-> Den Dist. Mod kannste knicken,der klingt immer dumpf und matschig. keine Ahnung woran das liegt, aber ich kenne keinen,der in dem mod nen vernünftigen sound hinbekommen hat.
    Im Overdrive mod würde ich für Metall mal den Gainregler auf 15:00 Uhr stellung stellen,den Freq. Regler auf 2 Uhr und den Contour Regler auf 12 Uhr.
    Treble und Bass musste selber sehen,aber mit den Einstellungen bekomme ich schon nen brauchbaren Metall sound aus meinem kleinen Übungscombo.

    Bis dahin,der Mouwlworf :rock:
     
  3. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 14.10.04   #3
    Exakt genau so hab ich ihn auch eingelstellt.
    Den bass auf 3 Uhr und den Treble fast voll aufgedreht. Ich steh auf Sound mit viel Höhen.

    Das ist eigendlich eine gute Einstellung.

    Der Distortion Kanal gefällt mir auch net so.....
     
  4. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.10.04   #4
    hmm...is das wirklich so?
    wolte mir den JH-1 auch vielleicht holen und hatte gehofft dass ich damit endlich mal ne anständige distortion der endstufe hinbekomme!! (à la limp bikit oder soad!)

    ...wer hat gute erfahrungen mit der dis von JH-1 gemacht?
     
  5. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 14.10.04   #5
    Der jackhammer ist obergeil!!!!!!
    Er hat zwei Kanäle:

    Overdrive: Super High-gain Rocksound!!! Von extrem verzerrt bis zu chrunchigen Sound: ist alles möglich. Für Limp Bizkit ist der, finde ich, optimal geeignet.
    Er simuliert den Marshall-Röhrensound

    Distortion: Ist eine tiefe/dumpfe Zerre, die von Metallern gerne verwendet wird. Ich steh mehr so auf den Rocksound.


    Es lohnt sich auf jeden Fall, den Jckhammer zu kaufen. :great:
     
  6. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.10.04   #6
    du benutzt mit dem jackhammer also den overdrive kanal für Limp Bizkit?
     
  7. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 15.10.04   #7
    Gut, ich spiele LB eigendlich nicht (außer Behind blue eyes). Aber vom sound her könnte es schon hinkommen.
     
  8. BlackOrpheus

    BlackOrpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    147
    Erstellt: 15.10.04   #8
    Stimmt,aber ich finde der Overdrive Kanal reicht vollkommen aus,der is schon derbe flexibel,der bekommt auch Limp Bizkit ähnliche Sounds hin

    Also,der Jh-1 is schon n goiles Teil,kann den auch nur empfehlen :rock:
     
  9. Line6er

    Line6er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 17.10.04   #9
    ich hab auch nen jackhammer und benutze auch nur den overdrive...
    meine einstellung für overdrive:
    contur: 12:00
    frequenz: 13:30
    Gain: 15:00
    bass und treble knapp 12:00

    für crunch sounds einfach gain auf 11:00
    thats it
    Gruß marcus
     
  10. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 17.10.04   #10
    :confused:
     
  11. theJCM

    theJCM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.04   #11
    der JH ist ein absolut geiles teil!! hab ihn heute das erstemal gespielt und bin einfach nur begeistert(vom OD kanal!!)
    eure einstellungshilfen waren echt gut!! :great: :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping