Zerrer und Looper

von Mr.Nice Guy, 24.09.07.

  1. Mr.Nice Guy

    Mr.Nice Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    40
    Erstellt: 24.09.07   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine grundsätzliche Frage.
    Mit einem Exef Switcher/Looper binde ich zwei analoge Pedale in mein Setup ein.
    (Distortion/Overdrive)
    Das geht dann alles,zusammen mit den Effekten von einem G-Major,in den Send/Return meines Powerball.
    Ist zwar bequem,aber soundmäßig bin ich nicht 100% zufrieden.
    Die Zerr-Pedale sollten ja eigentlich auch vor dem Amp eingebunden werden.
    (was dann den Looper überflüssig machen würde)
    Sind die Soundverluste,wenn ich zB. das G-System oder GT-Pro benutzen würde geringer,oder ist das ein generelles Problem bei Looper,egal welcher Couleur?
     
  2. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 24.09.07   #2
    Das Ganze würde auf jeden Fall viel besser klingen, wenn Du die Pedale vor den Amp schaltest. Kannst Du nicht den G-Major im Loop Deines Amps belassen und den EXEF-Looper vor den Amp schalten?
     
Die Seite wird geladen...

mapping