zimmer neu gestalten

von fleischermann, 01.02.07.

  1. fleischermann

    fleischermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    10.05.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.07   #1
    ahoi!
    im frühling/sommer will endlich ich mein zimmer renovieren. bisher weiss ich, dass ich laminat verlegen werde. streichen will ich es vielleicht auch noch. jetzt ists weiss, wo wir aber beim ersten pro sind. in meinem jugendlichen leichtsinn hab ich mal gannnnz viele cd´s an die wand mit besten doppelseitigen klebeband rangeklebt. die kleben jetzt aber immernoch...und zwar bombenfest:rolleyes:. gibs da vielleicht ne möglichkeit es so zu machen, dass man nicht die ganze tapete in der hand hält?

    und was für eine farbe könnte man nehmen? momentan is ja alles in gelblicher richtung sehr gefragt.

    mit meinen überragenden paintskill hab ich dann noch ne skizze vom zimmer gemacht. ich wollt bei der gelegenheit auch gleich neue möbel kaufen. ich bin aber eine totale niete im gestalten. wäre also ganz nett, wenn ihr mit ein paar kreativen ideen mir helfen würdet.

    achja. die untere wand ist schräg. die schräge fängt aber erst bei ca 1m an und is nich so steil, aber da können halt schonmal keine hohen schränke hin.
     

    Anhänge:

  2. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 01.02.07   #2
    hm naja .....also stimmt schon leicht gelblicher ton liegt schon im "trend"
    gerade mit dunklem möbel (ich hoff du weisst was ich mein) sieht das gut aus ....mit der richtigen beleuchtung erzeugt doch schon ne nette atmosphäre im raum


    ich wohn ja (noch) zuhause ....da es noch 1-2jahre so gehn kann werd ich meine zimmer auch renovieren ....ein arbeitszimmer und der rest für das andere zeuch .....ich werd die wände wohl in einem rot-ton "streichen" (entsprechende tapete natürlich) ...eher dunkles rot ......dunkler boden ...dunkles möbel ...für die beleuchtung hab ich ebenfalls ideen .....achja weiße decke und weiße stuckleiste
    so hab ichs zumindest vor

    also nich das arbeitszimmer ...da brauch ich helle farben sonst werd ich wahnsinnig beim arbeiten

    wichtig is schon das du nicht zu viel mit den farben wechselst ....auf braunen teppich passt halt kein pinker sessel .......das licht spielt eigentlich mit die größte rolle
    wenn du ne röhre anbringst dann wirkt jeder raum unbehaglich ......warmes licht ....vielleicht große stehlampen (diese auf japan getrimmten sind mir persönlich immer noch die liebsten) ....die ein oder andere pflanze ist ein muss

    ich würde wirklich zu dunklerem möbel greifen das sieht einfach "edler" aus

    auch noch wichtig ...pack das zimmer nicht so voll .....und überleg dir genau was du an die wände machst ...wenn poster oder sowas dann in einem rahmen ..da gibts auch nette möglichkeiten das zu einem kleinen kunstwerk umzugestalten ...auch hier ist die beleuchtung wieder das A und O

    meine bescheidene meinung
     
  3. Zephyr

    Zephyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 04.02.07   #3
    Ich hab in meinem Zimmer vor 1/2 Jahr auch die Wände neu gestrichen. Und zwar in Orange. Zuvor hatte ich schön romantisches dunkelrot. Allerdings sind nicht alle Wände Orange, sondern nur einige Flächen. Der Rest ist weiß. Sieht imho frischer aus als Einheitsbrei auf der ganzen Wand.