Zoom 505 II oder Digitech RP 50?

von bernhardz, 02.01.06.

  1. bernhardz

    bernhardz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    20.01.12
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 02.01.06   #1
    Mein altes Zoom 505 I ist jetzt nach 10 Jahren defekt. Es war eine Hassliebe. Schlechte Verarbeitung, kein Netzteil, kein An/Aus-Schalter, teilweise furchtbares Rauschen und umständliche Bedienung standen zwei bis drei wirklich geile Sounds gegenüber.
    Jetzt brauche ich ein neues. Aber welches?
    Kann man z.B. die Sounds vom 505 I auch auf dem 505 II oder gar auf dem Digitech darstellen? Ich denke da an Hall-Reverb Chorus und Compressor.
     
  2. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 02.01.06   #2
    Ich hab das 505 II bei mir rumstehen benutze es aber nicht mehr. Ich kann nur sagen das mit dem Rauschen kann man durch das Zoom Nois Reduction System ( so heist das glaube ich :) ) teilweise gut unterdrücken. Jedoch ab einem bestimmten punkt verämdert es den vorher eingestellten sound das ist ein bisschen schäde. An zu wenig Effekten kann man bei dem 505 II nicht mekern und das schon gar nicht für den Preis. Ich vermute mal mit dem wird man die Sachen die man mit dem 505 I hinbekommen hat auch wieder hinbekommen.

    mfg. Pitti
     
  3. Dazed-horizoN

    Dazed-horizoN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    23.03.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 03.01.06   #3
    Hm ich finde persönlich die Soundqualität vom RP50 schlecht ... , nungut für Anfänger sicher okay, oder auch wem's gefällt , das zählt schließlich, meines erachtens nicht gerade überzeugend :rolleyes:
     
  4. adr1an0

    adr1an0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.09
    Beiträge:
    135
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #4
    also

    ich würde lieber 40 eur mehr ausgeben, und mir einein G2 holen.

    ich hatte und habe den 505II und den RP50, und ich finde den zoom besser der RP, bei der rp kann mann och nicht mal ein 50% metal zere bekommen, bei der zomm schon ien 70% zerre. das einzige was mir bei den zomm nicht gefählt ist der EQ, aber mann gewöhnt sich dran.

    fatzit zoom ist auf jeden besser als der RP meiner meinung nach.


    ach so @ Pitti . "das mit dem Rauschen kann man durch das Zoom Nois Reduction System ( so heist das glaube ich ) teilweise gut unterdrücken " das ist net so.

    also, wenn der
    ZNR off ist, oder auf 1. du spielst nicht, aber du hörst nebengeräusche. wenn du spielst da hörst du weiter die nebengeräusche.
    ZNR auf 9, dann wenn du nicht spielst , ok, alles gut, keine nebengeräusche. aber wenn du anfängst, dann sind die nebengeräusche wieder da.

    Glaub mir das it so, versuch das mit einein clean sound. dreh dein amp auf volle pulle, und dann wirdst du das fesstellen können.


    aber wie gesagt. zwischen RP und 505II würd ich mir den zoom nehmen, aber für 99€ kriegst du ein viel besseres ZOMM G2.

    und fallst du jetzt vor die frage stehst, "soll ich mir den RP80 oder der G2 holen?" würde ich dir das selbe raten, den ZOOM !

    ok ciao
     
  5. adr1an0

    adr1an0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.09
    Beiträge:
    135
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.06   #5
    und zudem sound vom 505II, ziemlich coole sound, was efekt angeht, du wirdst nur den hall, und den chorus benutzen, alles andere ist zu krank. aber die drive module, [blues, metal, dist, rhythm etc], die sind auch gut. mann kann das nicht mit einen VOX oder BOSS nicht vergleichen, aber für solos, rock,punk und mittelgutes clean, ist der 505II gut dabei. weniger für sound ala metallica, pantera, oder testament [aber für so'n sound, brauchst du ein über 500€ efektgerät...], also nicht das du mit den 505II keine metal zerre hinbekommen würdest, aber da für brauchst du ein externes EQ [zb vom Behringer oder so]

    ok hoffe das hilft dir weiter, ciao
     
  6. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 04.01.06   #6
    Ich würde dir auch ein G2 anstelle eines der beiden genannten Effektgeräte empfehlen. Das G2 schaltet den Effekt veil schneller um als das 505 II. Das bringt gerade beim umschalten des Effektes während dem Spielen einen großen Vorteil. Zudem ist das G2 auch aus Metal und somit um einiges stabiler als das Kunststoff 505 II ;)
     
  7. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 04.01.06   #7
    ich hatte auch mal das zoom, war mir aber irgendwie zu dumm mit der ganzen einstellerrei und die qualie bzw. sound war naja....scheiße^^...habs dann gegen das BOSS DS-1 eingetauscht, aber das komm hier ja nicht in frage...
     
  8. Nico Ramone

    Nico Ramone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    647
    Erstellt: 04.01.06   #8
    Und wie siehts aus mit den ZOOM GFX - 1 bzw. 3, hat die schonmal jemand angetestet?
     
Die Seite wird geladen...

mapping