Zoom MRS1266

von hanff141, 10.02.19.

Sponsored by
QSC
  1. hanff141

    hanff141 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.19
    Zuletzt hier:
    17.02.19
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.02.19   #1
    Moin erstmal,
    aaaalso ich bin nur ein stinknormaler Hobby/Freizeitmusiker ohne große Ambitionen....es muss einfach nur Spaß bringen. Ich spiele Gitarre und habe mir um Technik nie große Gedanken gemacht. Jetzt habe ich aber nen Zoom MRS1266 günstig erstanden und nu gehen die Probleme los....
    Mit´m Zoom klappt alles soweit ganz gut, aber wie kriege ich die Aufnahme auf´s Laptop zum weiter bearbeiten mit z.B. Audacity? Habe soviel von Audio Interfaces gehört und gelesen, aber welches passt zu meinem Zoom, oder welches ist das beste, bzw. brauche ich sowas überhaupt?
    Vielleicht hat ja einer von Euch soviel Muße und Lust mir da ein bisschen zu helfen/aufzuklären.
    Vielen Dank für´s erste Andy
     
  2. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    18.02.19
    Beiträge:
    6.911
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    14.350
    Erstellt: 10.02.19   #2
    CD Laufwerk. Das Ding ist uralt. Mit dem würde ich mich nicht mehr rumschlagen.

    Keins. Das ist ein Standalone Gerät.

    Wenn Du Dich nicht mit dem Zoom rumschlagen willst ja.
     
  3. hanff141

    hanff141 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.19
    Zuletzt hier:
    17.02.19
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.02.19   #3
    ok, dann bin ich ja nun ein bisschen schlauer :)
    also dann wäre die einzige Möglichkeit...ne CD mit dem Zoom aufnehmen, sie auf´s Laptop kopieren um dann das Projekt weiter zu bearbeiten...richtig?
     
  4. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    18.02.19
    Beiträge:
    6.911
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    14.350
    Erstellt: 10.02.19   #4
    Keine Ahnung. Das Manual schweigt sich drüber aus, was man auf CD kopieren kann. Da steht was von Backup. Aber ob da WAV Dateien drin sind? :nix:
     
  5. hanff141

    hanff141 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.19
    Zuletzt hier:
    17.02.19
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.02.19   #5
    alles klar, dann erstmal vielen Dank!!!!
     
  6. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    18.02.19
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    148
    Erstellt: 11.02.19   #6
    Ist wohl eine Sackgasse, denn das Zoom hat auf der CD ein eigenes Format (*.dat Files), die man nür mit Tricks umwandeln kann:
    https://alt.music.4-track.narkive.com/m4OqicXa/zoom-mrs-1266-file-conversion
    Mein Rat: verkaufen, verschenken und einen günstigen "Field-Recorder" oder einen kleinen Multitracker kaufen..
    z.B.
    https://www.thomann.de/de/tascam_dr05.htm
    oder
    https://www.thomann.de/de/tascam_dp_008_ex.htm
    oder
    https://www.thomann.de/de/boss_micro_br_br80.htm?ref=search_prv_4

    Die können bequem die Wave Dateien über USB an den PC schicken
    Diese Geräte gibt es auch immer mal wieder gebraucht (Ebay Kleinanzeigen)...
     
  7. hanff141

    hanff141 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.19
    Zuletzt hier:
    17.02.19
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.02.19   #7
    alles klar, danke dir....dann werde ich mach gucken was der Markt an Multitrackern hergibt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping