Zu kurze Finger?

von blackjuli, 06.10.04.

  1. blackjuli

    blackjuli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.04.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #1
    Hier eine vielleicht etwas komische, aber für mich doch wichtige Frage: Kann man zu kurze Finger für´s Bass spielen haben? Ich würd echt gern anfangen Bass zu lernen und hab das schon ein paar von meinen Musiker-Freunden erzählt und die haben dann meistens gemeint, dass ich (als Frau, 1,60) wohl zu kurze Finger dazu hab... Ich hab schon mal mit Gitarre angefangen und da hatt ich damit eigentlich keine Probleme. Gibt es da echt einen so großen Unterschied?
     
  2. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 06.10.04   #2
    Naja, ich kannte mal eine, die kam schon mit der langen Strat Mensur (25½") nicht zurecht, aber das war auch der einzige Einzelfall, der mir in der Art unterkam. Nun haben Bässe meist Mensuren ab 30" (short scale), 32" (medium) oder 34" (long), manchmal auch noch länger. Die Sache ist aber, daß man Spannweite trainieren kann. Fingerlänge ist eher ein Problem bei zu breiten Griffbrettern (bzw. oft eher zu stämmigen Hälsen) wie etwa bei großen 5-und-mehr-Saitern, an denen durchaus auch so manche Herren scheitern (unfreiwilliges Saitenziehen).
     
  3. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 06.10.04   #3
    sehr schön gesagt

    der unterschied zwischen gitarrengriffbrett und bassgriffbrett ist schon relativ groß
    aber mit einem 4saiter solltest du kaum probleme haben
     
  4. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 06.10.04   #4
    kann ich mir auch nicht vorstellen, daß die finger zu kurz sind. mein joungster (12 j.) spielt mehr oder weniger auch auf meinem preci und hat keine probleme
     
  5. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 06.10.04   #5
    Eben, bei 4ern mit 34" Mensur muß man es sich ja auch nicht schwer machen und einen Precision mit seinem Baumstamm-Hals (auch wenn der zum massigen Ton beiträgt) nehmen. Als so mit das bequemste gelten die Ibanez SR und SRX Serien, was man aber auch hören kann. Der Klassiker mit soliden Sound und guter Bespielbarkeit wäre der Jazzbass oder ähnliches (z.B. Yamaha BB Serie).
     
  6. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 06.10.04   #6
    Hat nicht am Anfang jeder zu kurze Finger? ;)
     
  7. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 06.10.04   #7
    welchen anfang meinst du ??? geburt ??? die finger werden jedenfalls nicht vom ständigen üben länger !!! beweglicher schon, aber das wars dann auch schon;-)
     
  8. blackjuli

    blackjuli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.04.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #8
    Hey, vielen Dank für das gute Feedback! Bin echt fasziniert wie schnell des hier geht! Danke auch für die Instrumenten-Empfehlungen! Ich wollt halt erstmal was eher preisgünstiges... wie sieht es denn mit den Starter-Sets aus? (z.B. Ibanez Jump Start Bass, Stagg BC-300 BK Set, MSA Bass-Starter Set)
     
  9. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 06.10.04   #9
    ich halte von startersets überhaupt nichts. schau doch mal in einem musikgeschäft in deiner nähe, da kannst du eventuell verschiedene modelle antesten. wenn du ernsthaft interesse am bass hast, würd ich schon ein bischen mehr investieren ;-)
     
  10. blackjuli

    blackjuli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.04.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #10
    Wieso? Beim Preis-Leistungsvergleich ham die ja fast alle 5 Sterne! Des mit dem Musikgeschäft werd ich auf jeden Fall mal machen... Ab welchem Preis kriegt ma denn deiner Meinung nach ´nen "guten" Bass?
     
  11. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 06.10.04   #11
    bitte bitte
    da du weiblich bist ziehst du einfach die aufmerksamkeit der überwiegend männlichen belegschaft auf die :D (heike ausgenommen, die hilft jedem gern :) )

    starterkits... lass die im laden verrotten :mad:
    lieber etwas länger sparen und dann was gutes kaufen (mMn), da hast mehr freude dran und bis auch motivierter bei der sache

    EDIT:
    absolutes hammer teil zum sehr fairen preis
     
  12. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 06.10.04   #12
    keine ahnung, gut is relativ. er muß DIR gefallen und DU mußt damit zurecht kommen.
    da kann man dann empfehlen noch und nöcher. mein 88ziger preci hat mit neuen pickups so um die 500 eurolinchen gekostet. aber wie gesagt, er muß "passen".
     
  13. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 06.10.04   #13
    das stimmt wohl nur fängt sie ja erst an mit spielen, hat also noch nicht wirklich viel ahnung auf was es ankommt bei einem bass
     
  14. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 06.10.04   #14
    @ blackjuli, sach mal, wo kommst du denn her ? vielleicht wohnt ja einer aus dem forum in deiner nähe. dann könnstest du ja mal ne runde ausprobieren. nur mal so ne idee
     
  15. blackjuli

    blackjuli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.04.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #15
    Ja, des is echt mein Problem grad! Wenn ma net spielen kann, kann ma des ja auch net so richtig "testen" und kann auch net sagen, ob´s passt. Von daher wär´s halt umso ärgerlicher, wenn ich jetzt so viel Geld ausgeb und dann merk, dass es doch net "passt"
     
  16. blackjuli

    blackjuli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.04.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #16
    und eigentlich garnet so ´ne schlechte! Vielleicht komm ich mal drauf zurück, wenn sich keiner von meinen Bassisten-Freunden erbarmt... Wenn jemand aus dem Raum Würzburg da is kann er sich ja mal melden!
     
  17. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 06.10.04   #17
    @Blackjuli:
    Ich denke, ich hab ne gute Lösung für dich, wenn du dir wirklich sicher bist, dass du noch länger spielen willst:
    Kauf dir den Cube 30 Bass. Da hast du einen Professionellen Übungsverstärker und für zu Hause langt der. Später kannst du den dann immer noch zum üben auf Reisen oder so benutzen, weil der Sound echt geil ist. Dazu einer der besagten Bässe.
    Dann übst du eine Weile.
    Wenn du dann in einer Band spielen willst steigst du auf was brülligeres um, zum Beispiel, wenn wir von dem Maximum an Qualität bis 450 Eier ausgehen, den Ashdown EB-15 oder den Warwick Sweet-funfzäh. Beide sehr sexy und Bandtauglich.
    Wenn du trotz Bass am Bauch weiblicher wirken willst, mal ihn pink an.
    Wenn du Angst hast du hättest zu kurze Finger, kann ich dich beruhigen, einmal aus besagten Gründen, und zweitens weil man als Bassist nicht zwangsläufig über zwölf Bünde spielen muss, man kann nur.
    Geht aber alles nur falls du wirklich Bassistin werden willst.
     
  18. blackjuli

    blackjuli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.04.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #18
    Klar will ich Bassistin werden! Sonst wär ich ja net hier! Bei mir hängt´s grad halt vor allem am Geld. Bin BA-Studentin und leider net "sponsored-by-Dady". Da muss ich mir halt so ´ne "große" Anschaffung scho genau überleg
     
  19. Shorty

    Shorty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.04
    Zuletzt hier:
    18.11.05
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Pfedelbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #19
    Raum Würzburg sagst du, wo genau?
     
  20. Spanker

    Spanker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #20
    Also ich glaube nicht dass du zu kurze Finger für den Bass hast.
    Mein Basslehrer hat ziemlich kurze "Stummelfinger" und was der zusammenspielt ist Wahnsinn.
    Allerdings ist es wohl doch von Vorteil, wenn die Finger etwas länger sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping