Zu wenig Output am Steg PU

von Barth Basses, 04.10.07.

  1. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 04.10.07   #1
    So Gitarre fertig nur jetzt habe ich ein Problem.Der Steg PU ist viel leiser als der Hals PU.Der Hals PU ist unterm Griffbrettniveau und der Steg PU 4mm von den Saiten entfernt also doch ein deutlicher unterschied.Kann es möglich sein das wegen den 11er Saiten die Saiten im Bereich des Steges nicht mehr richtig schwingen wegen der hohen Spannung?
    Also der Unterschied ist doch gewaltig.Kann es an der Verdrahtung liegen?Wenn ja wo?Die Volume Potis funktionieren einwandfrei und die Tone Potis auch.Kann mir mal wer einen tipp geben?Bilder würden nichts bringen bei 4Potis 4 Minis und einen Toogle auf engstem Raum sieht man nichts mehr.
    Danke
    Edit:An den Tonabnehmer kanns nicht liegen das sind extra welche mit viel output.
     
  2. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 04.10.07   #2
    Klingt nach falscher Verdrahtung, wenn er 4 mm von den Saiten weg ist und höheren Output hat sollte man eigentlich alles ordentlich hören können.
    Ursachen kannst du an den Spulenverdrahtungen suchen (könnte sein das da was falsch gelaufen ist, nicht das er jetzt parallel oder gesplittet ist.[wobei man letzteres durchs brummen wohl sofort registriert hätte]).
    was mir noch einfällt wären lötpunkte die nicht 100% sitzen...bei mir kam es so auch schon mal vor das nur die hälfte rauskam.
     
  3. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 04.10.07   #3
    Hallo,

    sehe ich genauso - entweder ist der PU out-of-phase verschaltet (hört man erstens am Brummen und zweitens am extrem dünnen Klang, kaum Bässe), als Singlecoil (ebenfalls Brummen) oder der PU ist einfach defekt - kann viele Ursachen haben, z.B. Magnet ist teilweise entmagnetisiert, was mal passieren kann, wenn der PU heruntergefallen ist, Magnet ist nicht mehr richtig an den Polstücken befestigt oder Kurzschluss in der Wicklung (beides aber eher unwahrscheinlich), Wackelkontakt (ebenfalls deutlich zu hören), falsche Beschaltung (viel Spaß beim suchen ;-)).

    Du solltest den PU mal durchmessen (Multimeter) oder alternativ in die Halsposition einbauen. So kann man den Fehler eingrenzen.
     
  4. Fungi

    Fungi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.07   #4
    Versuch doch erstmal den Hals- PU ein nisschen nach unten zu schrauben und danach kannst ja immernoch rumbasteln
     
  5. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 05.10.07   #5
    out of phase geht nur wenn 2 PU an sind.ich werd nochmal suchen vielleicht berührt sich was kann ja passieren bei den Minischaltern.
    Also PU sollten nicht kaputt sein sind ganz neu und noch nie runtergefallen.Außerdem sind die von tonetoys die verkaufen keinen scheiß.
     
  6. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 05.10.07   #6
    Eventuell war das ein Verständnisfehler: Ich meine nicht die out-of-phase-Schaltung zwischen zwei PUs, ein PU kann auch in sich phasenverdreht beschaltet sein, schließlich besteht ein Humbucker aus zwei Spulen.

    Hast Du einen Schaltplan von der vollständigen Elektrik? So frei Schnauze hast Du das (hoffentlich) nicht aufgebaut?!
     
  7. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 05.10.07   #7
  8. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 06.10.07   #8
    Tja, dann handelt es sich sicherlich um einen Verdrahtungsfehler in der Schaltung - da hilft natürlich keine Ferndiagnose, solange nicht bekannt ist, wann (bei welcher Schalterstellung) der Fehler auftritt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping