zuerst Pa kaufen? oder erst um Auftritte kümmern?

von ahorn, 11.11.05.

  1. ahorn

    ahorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    21.05.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.11.05   #1
    Wie habt ihr euch entschieden? Habt ihr erst nachdem ihr Gigs hattet euch um die PA gekümmert oder vorher gekauft ...auf gut Glück.

    Gruß vom Baum
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 12.11.05   #2

    ICh würde mal sagen erst Auftritte und das Geld das dabei rüber kommt fließt dann in die PA oder so.
     
  3. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 13.11.05   #3
    Kommt drauf an, wenn euch das Geld im Weg rumliegt kauft euch ne PA...
    Ansonsten erst um Gigs kümmern - oft stellen die Veranstalter auch eine Anlage - und notfalls eine leihen...
    Gruß
     
  4. mcjoe

    mcjoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 13.11.05   #4
    Aber für den Proberaum kann man die PA ja sowieso gebrauchen also wieso nicht???!!Wenn ihr das nötige Kleingeld habt....
     
  5. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 14.11.05   #5
    Bei mir war auch die PA vor den Auftritten da. "Auf gut Glück" ist das in dem Sinne nicht. Wenn man nicht grad grottenschlecht ist und bißchen Biss zeigt, landet man früher oder später automatisch auf der Bühne. :)
     
  6. ahorn

    ahorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    21.05.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 14.11.05   #6
    Hallo zusammen,

    es k***t mich an, dass ich mich nicht entscheiden kann eine PA zu kaufen. Dank Euch für Euere Meinung.

    ahorn
     
  7. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 14.11.05   #7
    Na Du scheinst die Kohle ja zu haben... Dann nix wie ran, PA kann man immer brauchen!!! (Bringt z.B. auch wieder Geld ein wenn man sie an befreundete Bands verleiht *g*)
     
  8. Barky

    Barky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    19.11.09
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 14.11.05   #8
    unsereins hat sich für den proberaum eine aktiv box gekauft (später auch n kleines mischpult + ordentliche mics). die reicht zum proben soweit aus, zumindest als übergangslösung. wir haben für einige gigs dann günstig ne aktiv anlage gemietet und die proberaum box als monitor verwendet. nun überlegen wir uns eine anlage aus 2 tops für den proberaum und kleine gigs zu kaufen welche dann vlt. später mit subs erweitert wird. denke mal das war aus geldtechnischer sicht her ein recht vernünftiger werdegang ;)
    ich denke es dauert ne zeit um sich bewusst zu werden was man wirklich braucht und was nicht.
     
  9. ahorn

    ahorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    21.05.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 14.11.05   #9
    na ja, was heißt "du scheinst ja Geld zu haben" irgendwo fehlts immer, deshalb schwer zu entscheiden was man kauft.
    Bin ja von Aktivboxen überzeugt aber was nimmt man nun JBL oder Mackie oder doch lieber gebrauchtes von Ramsa so wie die Artikelnummer: 7561980226 bei ebay
     
  10. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 17.11.05   #10
    also wir hatten die PA vor den ersten Gigs wir haben die Proberaumanlage einfach etwas größer ausgelegt und dann nach und nach durch die Anlage ausgebaut bzw ersetzt.

    wir spielen heute Mackie aktiv. Die reine Sahne wie ich finde.
     
  11. ahorn

    ahorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    21.05.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.11.05   #11
  12. tinwhistle

    tinwhistle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Englishman in Cologne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 18.11.05   #12
    Mein ersten Gigs habe ich über mein aktiv Monitoranlage gesungen. Dann wurden die Raume größer – jetzt habe ich ein PA:D
     
  13. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 18.11.05   #13
  14. ahorn

    ahorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    21.05.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 18.11.05   #14
    ...wir werden sehn'n was sie uns bringen. :rolleyes:
     
  15. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 20.11.05   #15
    Ist es nicht eigentlich schlauer sich da VORHER zu informieren?!
    Sonst könnte man das Forum hier doch gleich dichtmachen :-)
     
  16. ahorn

    ahorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    21.05.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.11.05   #16
    Also ich hab mich schon durch -zig Angebote und Threads gelesen, hab halt leider bei mir hier keine Möglichkeiten was anzutesten.
    Ich muss aber auch sagen, dass ich die db-Werte zuletzt garnicht beachtet habe.
    RMS-Wert und Preis waren ausschlaggebend und für unsere Zwecke denke ich hab ich bald was ich brauche.
    Trotzdem danke für deinen Hinweis. :great:

    ahorn
     
  17. Ben1983

    Ben1983 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    22.10.12
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 21.11.05   #17
    ähhh tschuldigung wenn ich irre aber,
    ist nicht der RMS wert erstmal egal? Also ich hab mich ja auch gerade schlau gemacht weil ich mir gerade eine PA gekauft habe und da sagten alle es kommt nur auf db/m an und die RMS ist eigentlich egal.
    Ist auch irgendwie einleuchtend....den ersten Sub den ich mir ausgesucht hatte, hatte 700 W RMS aber nur 94 db/m
    den den ich jetzt kaufe der hat 400W RMS und 98 db/m
    Erstens brauch ich jetzt nur ne endstufe mit 800 statt 1400 W (viel billiger) und zweitens ist der sub auch noch lauter.
     
  18. electricwizard

    electricwizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #18
    Mit der kleineren Endstufe hast du sicher recht! ich hab aber z.b. 4x work wpl1 (300w r.m.s. bei 8ohm) mit sp 1600 (2x 450W bei 4 Ohm) parallel angeschlossen, boxen haben auch 96db in einem raum 8x8m, haben aber genug power. kommt da vielleicht auch sehr auf die max db an, bei mir z.b. 125; is nit die welt, richtig positioniert allerdings mehr als ausreichend.
     
  19. electricwizard

    electricwizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #19
    bei uns läuft das immer so ab:

    die band bringt die backline mit, ich stelle pa, mischpult und tontechniker! viele bands haben dann bass nit abgenommen sondern via backline, manchmal sogar gitarren via backline, bei schlagzeug immer 3 mikrof.: snare, becken und doublebase; ich als "kleinstveranstalter" muss dann sagen, dass ich von einer band nie erwarte, dass sie eine pa mitbringt, wenn ja dann wunderbar, aber soviel ich bis jetzt rausgefunden hab, gibts keine halbwegsige pa für 100 bis 200 leute unter 3000 euronen!
    bin immer froh wenn eine band z.b. einen guten bassverstärker hat, dann is die pa auch schon entlastet und für 3000 euro reichts indoor (bei ca. 10-12x8m)!
     
Die Seite wird geladen...

mapping