Zusammenarbeit Earforce - HoS

von Fischi, 26.05.06.

  1. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 26.05.06   #1
    Servus

    Nur mal so zur Info für euch. Ich habe in der aktuellen G&B gelesen, daß Earforce ihre Boxen jetzt von HoS bauen lassen.
    Sie meinten dazu, daß sie sich lieber auf den Ampbau, was sie auch wirklich draufhaben, konzentrieren, aber trotzdem auch sehr gute Boxen im Angebot haben wollen.

    Die Boxen haben afaik Übergröße (sind also etwas größer als die "normalen" HoS) und sind ab sofort mit Celestion V30 bestückt.

    Wäre vielleicht auch mal eine Überlegung für alle, die eine neue Box brauchen, wert. Der Straßenpreis beträgt 990€ (oder so).
    Siehe www.earforce.de

    Vielleicht könnte sich Tim von Earforce hier ja mal dazu äussern und ein paar Infos über die Zusammenarbeit und über die daraus entstandenen Boxen erzählen.
    Für mich ist die ganze Geschichte auf jeden Fall sehr interssant, da ich in ein paar Monaten eine neue 4x12" brauche.
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.05.06   #2
    und 4x12 aus diesem hause lege ich euch alle warm ans herz!ich fühl mich eigentlich richtig scheisse,ich bin an einem punkt,an dem ich nicht mehr weiß,was ich noch upgraden könnte...:D
     
  3. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 26.05.06   #3
    @edel

    wie wäre es mit nem neuen FX? Eventide wäre da eine lösung...
     
  4. Fischi

    Fischi Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 26.05.06   #4
    ja. aber falscher fred :)
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.05.06   #5
    nö,seh ich nicht ein,ernsthaft!ich nutze keine effekte
     
  6. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 26.05.06   #6
    Na, dann mach ich mal die offizielle Stellungnahme (wobei nach Fischi´s Infos nicht mehr viel offen ist;)):

    Also, wie kam´s zu der Zusammensarbeit? Wir haben im Web Wind von House of Speakers bekommen. Als wir dann irgendwann feststellen mussten, dass wir zwar 4x12er aus Gründen eines kompletten Angebots im Prgramm haben wollen, uns aber eigentlich mit den Amps viel besser auskennen, habe ich da mal angerufen. Das war allerdings schon über ein Jahr, nachdem wir davon gehört hatten. Naja, und weil der Mick ein netter Kerl ist und von den Boxen scheinbar mehr versteht als wir, habe ich bei einer Halfstack-Bestellung die Box dann mal von ihm bauen lassen, hierher schicken lassen, getestet und für geil befunden.

    Maßlich sind unsere Kisten anders als die meisten anderen Cabinets (ca. 10cm höher). Bezüge nach Wunsch.

    Wenn´s noch Fragen dazu gibt, immer her damit!

    Ach ja, aud unserer Webseite stimmen zwar schon die Maße, aber die Bilder passen noch nicht dazu. Neue folgen, sobald die nächste Box fertig ist...
     
  7. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 26.05.06   #7
    Wow! Da hat sich aber eine mächtige Allianz gebildet!:great:

    Mal ne Frage an Earforce: Liegen vielleicht Pläne für nen 1x12er oder 2x12er Combo in Eurer Schublade oder belasst Ihr es bei Euren Röhrentops?

    Kann mir vorstellen, daß ein Earforce Combo mal ein richtiger Leckerbissen wäre.
     
  8. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 26.05.06   #8
    Die "Pläne" für einen 2x12er-Combo liegen da schon seit Jahren (Material übrigens auch), das Ganze scheitet eigentlich immer an der Preisgestaltung. Das wird nämlich nicht ganz billig, und irgendwie muss man dafür ja auch noch Abnehmer finden... :)

    btw.: Der schönste Plan den wir mal hatten war für ein Fullstack-Combo, ist leider auch nie durchgeführt worden...
     
  9. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.351
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 26.05.06   #9
    Was macht denn ein Fullstack Combo für nen Sinn? Äh.. also Head+8x12"Speaker in einem Gehäuse? Das dürfte man doch kaum noch tragen können können ;P
     
  10. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 26.05.06   #10
    Das macht keinen Sinn. Das macht nur Spaß.
     
  11. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 26.05.06   #11
    Irgendwie scheint es mir, als wenn Designer, Ingenieure und Co. immer am meisten Spass an den Teilen haben, die sicher nie in Serie gehen werden. :D Ihr spinnt doch alle. ;)

    Aber trotzdem...bau eines Prototypen wäre doch mal lustig, auch wenns keinen Sinn ergibt. Als Marketing Gag oder so...

    gruss
    eep
     
  12. Brick Stone

    Brick Stone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    332
    Erstellt: 27.05.06   #12
    Als reiner Gag ist so ne 8x12" Combo sicher was feines.
    Denn 8x12" Boxen hat man schon lange nicht mehr gesehen. Nur wer sollte so verrückt sein und sich sowas zu kaufen?

    Die Combo müsste ja dann bis zu 120 kg wiegen.
    Und wie sollte so ein Monstrum transportiert werden? Mit genügend Griffen und durchdacht angebrachten Rollen, sollte man es zumindest zu Viert bewegen können.
    Aber wie transportiert man es, wenn man nicht gerade einen Kleintransporter sein Eigen nennt? Eingecaset auf dem Dachgepäckträger eines PKWs? :screwy:

    Mein persönlicher Tipp:
    Baut die 8x12" Combo, und dreht sie einem Endorser an. Aber bitte einem der mit Roadies unterwegs ist.
    :D
     
  13. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 27.05.06   #13
    Kein Mensch.

    Grob hochgerechnet ca. 95kg. Ist doch nix, oder?
     
  14. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 27.05.06   #14
    Ach so, ja dann... wo kann ich bestellen? :D :rolleyes:
     
  15. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 27.05.06   #15
    öhm, warum das ding nicht einfach so quasi an nem schlauen punkt teilbar machen für den transport?
    also wie ein wandschrank, das head vom body abnehmen und dann ist das ding bestimmt leichter transportierbar. ;)
    Gruß Lars
    P.S: Ist nur ne idee, mehr nix.
     
  16. MichiSi

    MichiSi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    3.05.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.05.06   #16
    Ist doch langweilig. Wenn man dann noch die Box in der Mitte teilen kann, ist man ja wieder bei 'nem (von der Aufteilung her) normalen Fullstack. :D
     
  17. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 27.05.06   #17
    Ot...war nicht der Vorgänger des Jtm45 Stacks ein 8x12 Combo? Ot aus.

    Heist das auf den Boxen steht earforce drauf und werden auch als "eure" verkauft, aber von HoS hergestellt?

    Steve
     
  18. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 27.05.06   #18
    Nach unseren Vorgaben bzw. teilweise mit Lieferung von Zutaten (z.B. Bezugsstoffe), genau.
     
Die Seite wird geladen...

mapping