Zusammenstellen einer PA für eine Coverband

von Oliver, 30.01.04.

  1. Oliver

    Oliver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    6.03.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.04   #1
    Hi zusammen!

    Wir sind eine Coverband aus dem Raum bayreuth. Ich muss mir derzeit Angebote verschiedener PA Verleihs einholen. Leider weiß ich nicht wirklich was ich für einen Saal (ca 500 Personen) benötige. Da ich dies aber meist dem PA verleich sagen muss, dachte ich mir das Ihr mir sicher helfen könnt.
    Ich brauch also auch keine Marken etc, sondern einfach nur z.B. so und soviel Boxen mit so und soviel Watt, dies und das...
    Ihr wisst sicher was ich meine.....
    Dann ist noch die Sache mit dem Licht... Wir wollen eine vernünfitge Lichtanlage.... Aber auch hiervon habe ich relativ wenig Ahnung was die Bezeichnungen angeht... Was meint Ihr was man da so benötigt damit es auch recht vernünftig aussieht und nicht einfach nur ein paar kleine Schweinwerfer sind....

    Wäre echt super wenn Ihr mir dabei helfen könntet...
    LG Oliver
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 30.01.04   #2
    Hey Oliver,
    für 500 Leute reicht es wenn pro Seite ein Top und zwei Sub´s stehen, sofern diese zumindes einigermaßen "amtlich" sind.
    Die Ampleistung sollte schon so um die 2500 Watt liegen, damit die PA nicht bis an ihr Limit gefahren werden muß.
    An Licht würde ich sagen das 8 - 16 PAR64; 4 Scanner; 2 Strob´s; Nebelmaschine oder Hazer und 1 - 2 Blinder die Grundausstattung bilden sollten.
     
  3. Oliver

    Oliver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    6.03.04
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.04   #3
    HI!
    Das klingt echt nicht verkehrt. Wie gesagt, ich hab davon eben recht wenig Ahnung. Will dir aber schonmal danken. Ich schau mir die Sachen mal an die du so aufgezählt hast.

    DANKE nochmal! ;)
    Weitere Verschläge??? immer her damit!

    LG Oli
     
  4. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 02.02.04   #4
    hi oliver
    zu der vorgeschlagenden pa ist nichts auszusetzen, aber solltet ihr euch noch ein mischpult für die lichtsteuerung kaufen, das reicht-> http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Licht/Eurolite_DMX_Scene_Setter_2448.htm
    und noch ein dimmer-> http://www.liteputer.com.tw/English/3.PRODUCTS/DX-1220-E.htm#
    aber wie viel budget habt ihr eigentlich zur verfügung?
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.02.04   #5
    @ Mr.Splinter:
    Der Oliver will nichts kaufen sonder mieten !
    Wenn er jetzt dem PA- Verleiher sagt was er an Licht haben möchte, dann weiß der Verleiher schon was noch nötig ist damit das Licht auch steuerbar ist.
     
  6. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 02.02.04   #6
    ups, ich hab nischt gesagt. :D
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.02.04   #7
    Sag doch einfach mal was Du für Olivers Vorhaben alles einsetzen würdes.
     
  8. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 02.02.04   #8
    ja, ich würde 16 par64 auf jeden fal nehmen, dazu einige moving heads, blinder (solltet ihr metal spielen kann man da auch
    schon mal vier nehmen) nebelmaschine, 1-2, eine sollte auf jeden fall zum drummer vor die bassdrum, wenn es geht in boden(bühne) versenken, und so justieren, dass sie nachoben NEBELT ;) und als kleine krönung, wenn du die livedvd(glaube es war live in berlin) von rammstein kennst, knallelemte, die nacheinander gezündet werden können oben an der bühnedecke anbringen. strobes sind auch noch zu gebrauchen. meistens bieten die verleiher auch gleich fachpersonal für lightning an, solche angebote solltest du annehmen!
     
  9. Fil

    Fil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Himmelkron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.04   #9
    Ich würde als Top pro Seite eine 2x12/2er von Concert Audio nehmen und als Sub pro Seite 1-2 2x18er EAW SB850-Nachbauten. Als Amps ne Crown Macrotech 2402 (Mid/High) und fürn Bass ne fette LAB. :-) Ist dir das zu speziell?

    Hast du schon Kontakt mit Marco Beschallungstechnik (www.marco-beschallungstechnik.de) aufgenommen? Die sind aus Bayreuth. Ich hab das Material schon öfters gehört, ist echt fett!

    Mit freundlichem Grinsen
    Fil
     
Die Seite wird geladen...

mapping