Zusatzbox oder gleich neuen Amp kaufen?

von Kompetenzbestie, 10.07.04.

  1. Kompetenzbestie

    Kompetenzbestie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    3.692
    Erstellt: 10.07.04   #1
    Hallo,

    ich habe eine sehr spezifische Frage, und wollte mal Eure Meinung wissen.
    Ich spiele einen Tubeman II, den ich an die Endstufe eines Roland Cube-60 (60 W, das alte orange Modell der 80er) angeschlossen habe. Ich bin allerdings, meist bei lauterer Einstellung mit dem Sound nicht ganz zufrieden und glaube, daß das an der Klangwidergabe liegt, denn ich habe gehört, daß der Lautsprecher des Combos nicht besonders gut ist. Am Tubeman liegt es wohl nicht, denk ich.

    Jetzt überlege ich, ob ich mir eine 2X12 oder 4X12 Zusatzbox kaufen soll, um da einfach mehr Druck und Transparenz rauszuholen, oder ob ich mir gleich einen kleinen Röhrencombo kaufen soll.

    Ich weiß zwar nicht, ob man beide Möglichkeiten überhaupt gut vergleichen kann, aber schreibt doch einfach mal Eure Meinungen hin.

    Danke
    Matze
     
  2. darkest.hour

    darkest.hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #2
    genau das is bei mir die selbe frage ...
     
  3. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 10.07.04   #3
    ja vor dem steh ich auch...
    ich denk ich werd mir erst ne Marshall 1960 4*12 holen und an meinen peavey klemmen. :rock:
    soviel geld für nen röhrentopteil hab ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping