Zwei cymbals auf einen Ständer?

von J.o.n.e.s, 25.03.08.

  1. J.o.n.e.s

    J.o.n.e.s Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    27.09.15
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    842
    Erstellt: 25.03.08   #1
    hi leute
    ich hab schon desöfteren gesehn das leute auf einen becken ständer zwei becken übereinander platzieren
    zum beispiel crash udn oben drauf ne china
    beispiel: *Hier*
    gleich vorne
    da sieht man das echt gut
    und mich würde mal interessieren wie ihr über das so denkt
    sieht ja ziemlich cool aus :)
    aber hat das vor und nachteile?

    gruß jones
     
  2. lukassaku

    lukassaku Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 25.03.08   #2
    ich glaube das ist einfach nur um paltz am set zu sparen
    abe rgenau weiß ich das auch net
     
  3. WINTRIS

    WINTRIS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    10.03.15
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Partenstein
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    2.646
    Erstellt: 25.03.08   #3
    Also ich spiele seit ein Paar Wochen auch 2 Becken übereinander sprich ich hab zwischen meinem 16" China und dem Filz noch eine 8" Medium Bell montiert? :p
    Vorteil ist einfach die Platzersparnis. Nachteil ist dass du dabei Gefahr läufst dass
    die Becken aneinander schleifen sobald du auf das Obere oder Untere zu fest draufhaust.
    Um sowas aber auch professionell zu vermeiden gibt es Hardewareerweiterungen mit denen du sogar bis zu 3 oder gar 4 Becken übereinander montieren kannst.
     
  4. Truth Drummer

    Truth Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei KA und PF in BW
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    836
    Erstellt: 25.03.08   #4
    richtig=), sogenannte "Stacker" : http://www.musik-service.de/Search-stacker-SECx0xI-src0de.aspx

    Ich denke auch dass es zur Platzersparnis dient, aber auch dass es cool aussieht und man nicht unnötige Hadware benutzen muss.
     
  5. McGilberts

    McGilberts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    124
    Erstellt: 25.03.08   #5
    Also ich finde das das ganz und garnicht cool aussieht aber das mit der platzersparniss kann man nich abstreiten aber wenn man da 3 oder 4 becken übernander hat kanns glaub ich schwierig werden das oberste anzuschlagen da da evt etwas hoch häng oder ?
     
  6. WINTRIS

    WINTRIS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    10.03.15
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Partenstein
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    2.646
    Erstellt: 25.03.08   #6
    Das bleibt dem jeweiligen Individuum überlassen wie er das macht denke ich^^

    Wenn man ein sehr genauer drummer ist dann kann ich mir durchaus vorstellen dass es auch möglich ist mit 3 oder 4 Becken übereinander noch zu spielen. (selbst würd ich das aber natürlich auch nicht machen.
    Wems gefällt, der machts so wems zuwieder ist der kauft sich nen neuen Ständer
     
  7. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 26.03.08   #7
    Mit einem Cymbalstacker ein kleines Effektbecken über ein großes Crash oder Ride zu plazieren ist nicht wirklich ungewöhnlich - und kann sogar sehr praktisch sein. Der Größenunterschied der Becken sollte möglichst groß sein, dann sind keine Probleme zu erwarten.
     
  8. purplemist

    purplemist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.08
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 26.03.08   #8
    hi
    ich spiele aktuell z.b. ein splash 10" und ein cup chime 7" übereinander. Einfach auf einem beckenarm,ein filz unterm splash, einer zwischen splash und cup chime und wieder einer überm cup chime..hat den vorteil das man es auf einem arm montiert hat...durch den größenunterschied kann man beide getrennt spielen, kann jedoch auch beide zusammen anschlagen und wenn ich z.b. das splash anschlage schwingt das cup chime leicht mit!

    vorher hatte ich das cup chime auf der kuppe des ride beckens plaziert.

    es gibt auch wie schon erwähnt so genannte beckenarmerweiterungen die auch auch stacker genannt werden..die sind halt gut wenn du ein 16" und z.b. ein 20" Crash hast..kannst du diese platzsparend übereinander montieren, keins der beiden schwingt so mit das man es hören kann wenn man das jeweils andere anschlägt!

    gruss
     
  9. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.952
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.481
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 26.03.08   #9
  10. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.952
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.481
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 26.03.08   #10
    Nur mal so für alle neuen thread-Steller. Es gibt auch eine Suchfunktion. Es wäre schön wenn ihr die benutzen würdet.

    Das ist jetzt schon der zweite Thread zu einem Thema, das vor ein paar Wochen schon mal gepostet wurde.

    Ist ja nicht so, dass hier nicht gerne geholfen wird. Aber immer wieder die selben Themen von neuem durchzukauen, wird auf die Dauer dann doch langweilig.
     
  11. J.o.n.e.s

    J.o.n.e.s Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    27.09.15
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    842
    Erstellt: 26.03.08   #11
    sorry haensi bin erst neulich hier zugestoßen
    bin ja auch im einem computer forum unterwegs und kenne das daher auch ;)
    nur wenn ich halt länge rhier bin dann merke ich es ja auch das diese treads sich ständig wiederholen und dann lass ich das natürlich ^^
     
  12. sh0tgunpaule

    sh0tgunpaule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    12.05.13
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    809
    Erstellt: 26.03.08   #12
    Das wär doch geil, wenn man son richtigen Tannenbaum hätte. Unten ein 20'' Ride und dann in 2''-Schritten nach oben bis zum 10'' Splash :D
    Also ich hab ein umgestülptes 10'' Aja Splash über meinem 18'' Aja China mit so einem Meinl Stacker gestackt.
    http://img137.imageshack.us/img137/1462/p1000976kx2.jpg
     
  13. McGilberts

    McGilberts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    124
    Erstellt: 26.03.08   #13
    Nimm doch n 24er ride und dann gehste in einzoll schritten aber,von sabian war das glaub ich, ich hab letztens mal ein 18,5" chrash gesehn und wenn das auch als 19.52 usw gibt dann hat man n wirklich schönen "Tannenbaum" ( gibts in sowas n Weltrekord ??? )
     
  14. Binz

    Binz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    17.10.11
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Isny (Nähe Ravensburg)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.901
    Erstellt: 26.03.08   #14
    IDEE! :D
    wir legen alle unsere Becken zusammen und bauen den größten Beckentannenbaum der Welt!
    Also die Becken dürft ihr dann alle an

    Korbinian Kottmann
    Bergtorstraße 8
    88316 Isny

    schicken ;) :-)D) Und ich stell das dann .. zusammen .. kassier das Geld von den Rekordfutzies und .. schick sie euch AUF JEDENFALL zurück ^^

    Ne sorry für off topic.
    Aber ich check bei den Stackern nicht ganz durch, wie das dann montiert befestigt aussieht / funktioniert.
     
  15. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.952
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.481
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 27.03.08   #15
    Da stellt sich nur die Frage, welcher Beckenständer das aushalten soll?

    Im Ernst: Solche Becken"baume" können ein ganz witziger Effekt sein. Hab neulich sowas bei Octagon-Cymbals gesehen. http://www.octagon-cymbals.com.br/home.htm
     
  16. sh0tgunpaule

    sh0tgunpaule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    12.05.13
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    809
    Erstellt: 30.03.08   #16
    Diesen Stacker z.b. schraubt man einfach aufs Gewinde vom Beckenständer, das nach der Beckenschraube noch übersteht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping