Zwei Fragen betreffend Guyatone Effekte und Lochband

von Ifan Saer, 20.11.07.

  1. Ifan Saer

    Ifan Saer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    31.10.11
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.07   #1
    1) Wo kann mann Guyatone Effekte kaufen?

    2) Ich habe mir Lochband zum Befestigen der Pedalen ans Pedalboard gekauft. Womit schneidet mann es?

    Danke!:)
     
  2. ancrux

    ancrux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 20.11.07   #2
    Moin.

    zu 1) leider keine Ahnung, verscuh doch mal Google.

    zu 2) ich würde einfach nen ganz ordinären Seitenschneider benutzen. Und wenn
    Dir die Kanten zu scharf sind einfach mit ner kleinen Feile das ganze abrunden.

    Gruß ancrux
     
  3. martin_

    martin_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.07   #3
    wie befestigt man die pedale mittels lochband?!?!
    kannte nur die methode mit den klettverschlussartigen dingern?! (weiß leider nicht wie die heißen und wo man die kaufen kann.. wäre mal interessant zu wissen. :)
     
  4. eli72

    eli72 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    6.07.13
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Riegel a. K.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 20.11.07   #4
    Taranaki-Guitars hatte bis vor einigen Monaten noch Guyatoneeffekte. Meines Wissens nach sind die aber nicht mehr in Deutschland erhältlich, weil sie eine neuere Industrienorm nicht mehr erfüllen. Frag mich nicht welche....

    Vielleicht gibts aber noch Shops, die Restbestände haben, ansonsten Ebay.
     
  5. MannmitGitarre

    MannmitGitarre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Tief im Süden: Oberschwaben - dort wo das legendär
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    101
    Erstellt: 21.11.07   #5
    Hi,
    ich bezweifle, ob das mit einem Seitenschneider geht. Mit meinem zumindest nicht. Ich klemme das Band in einen Schraubstock und säge es mit einer kleinen Handsäge ab.
    Gruß MannmitGitarre
     
  6. ancrux

    ancrux Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 21.11.07   #6
    Moin moin,

    also ich hab hier bestimmt schon mit 2 vers. Seitenschneidern Lochband zurecht gekürzt.
    Klar ist das mit ein wenig Kraft verbunden, aber selbst mein Billig-Obi-Schneider hat das hingekriegt.

    Gibts da vielleicht Unterschiede zwischen Lochband und Lochband?

    Gruß ancrux
     
Die Seite wird geladen...

mapping