Zwei Fragen zu Akkorden

von 101010-fender, 28.01.04.

  1. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 28.01.04   #1
    Hallo,

    ich hätte zwei Fragen zu Akkorden :
    Frage 1: Wenn ich einen Powerchord nicht als Akkord spiele sondern jede Saite einzelnd anschlage vermischen sich die Töne und es hört sich einfach schlecht an (Beispiele : Das Intro von Blackened oder der Teil vor der Strophe von Wherever I may roam). Das Intro von Blackened könnte man abdämpfen oder ? Danke für Ratschläge,

    und Frage 2 wäre :

    Wenn ich einen Notenzettel habe und über den Noten Akkorde stehen, sollen die Akkorde mit der gleichen Geschwindigkeit der Noten gespiet werden ?

    MFG Hetfield
     
  2. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.04   #2
    1. Wenn du die 2. Saite anschlaegst muss du die 1. Saite die du angeschlagen hast abdaempfen, oder einfacher, einfach den Finger ein bisschen heben, ohne aber die Saite komplett loszulassen.

    2.ja, natuerlich.

    Gruss Christoph
     
  3. LennOh

    LennOh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.11
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.04   #3
    Zur ersten Frage: Kontrolliertes Abdämpfen is das Zauberwort... sollte man ja sowieso üben auch im Anbetracht von Tapping ect.

    Zur zweiten Frage: Ich weiss leider nich was du meinst ;)
     
  4. 101010-fender

    101010-fender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 28.01.04   #4
    Wenn ein Akkord über dem Zettel steht wird ja nicht beschrieben wie schnell er gespielt werden soll, deshalb wollte ich wissen ob wenn z.b. in einem Takt vier viertel Noten stehen, ob der Akkord auch vier mal gespielt wird.
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 28.01.04   #5
    kannst du natürlich so machen, einfacher ist es einen passenden rhytmus zu entwickeln und dann einfach auf die anzahl der takte achten....
     
  6. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.04   #6
    Ich habe gedacht, dass du den Akkord in einem anderen Tempo spielen willst.
    Du solltest natuerlich dir ne passende Begleitung einfallen lassen und nicht einfach nur den selben Rhytmus spielen.
     
  7. TheSleeper

    TheSleeper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    26.04.05
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.04   #7
    Der Rythmus der Akkorde ist doch nicht gleich dem Rythmus der Melodie...

    Wie man die Akkorde spielt hängt damit zusammen was für Musik man auf welchem Takt spielt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping