Zwei Freunde auf einer Garage

von Floh, 10.06.07.

  1. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 10.06.07   #1
    Ein neuer Text, der hoffentlich morgen zum Lied wird, aber gerade möchte ich keinen meiner Mitbewohner mit der Gitarre aufwecken:

    Ein Regenschauer, in Gewitterlaune
    ein kühler Sommerwind
    Mondschein über den Dächern
    wo sonst die Tauben sind
    ein Feldweg der ins gar nichts führt
    aus einer anderen Zeit
    und eine Ode an eine Frau
    und ihre Schüchternheit
    die meisten Menschen kennen sie
    und wissen es noch nicht
    kratzen nur an der Oberfläche
    sehen ihr ins Gesicht

    Und irgendwo im Herbst
    Ich sehe es genau
    Zwei Freunde stehen auf einer Garage
    Neben einem Plattenbau

    Der Fernseher, Fenster zur Welt
    flimmert heute nur
    die Wolken verdecken den Himmel
    manchmal stellen sie sich stur
    die Vögel haben den Tag
    bereits für verloren erklärt
    als ein einsamer Güterwaggon
    über die Gleise fährt
    wär' ich doch nur aufgesprungen
    flüsterst du in mein Ohr
    hättest du mich nur mitgenommen
    aber das werf ich dir nicht vor

    Und irgendwo im Herbst
    Ich sehe es genau
    Zwei Freunde stehen auf einer Garage
    Neben einem Plattenbau

    Dann war es länger ruhig
    bis auf das zirpen einer Grille
    und auf einmal fragtest du mich
    mitten in die Stille
    Gibt es ein Land indem nicht
    jeder durch die Dunkelheit irrt?
    Gibt es ein Land indem nicht
    aus jedem Wunsch ein Albtraum wird?
    Gibt es ein Land indem
    alle Flüsse in ein großes Meer münden?
    gibt es so ein Land
    oder sollen wir eins gründen?


    Freue mich über mehr Meinungen als zu meinem letzten Text ;)
     
  2. Floh

    Floh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 13.06.07   #2
    *pushundfleh*
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 13.06.07   #3
    Na ja - mehr als eine Meinung habe ich selten zu Texten, aber meine kann ich Dir ja gerne geben - obwohl deutsche Texte so nicht wirklich mein Spezialgebiet sind:

    Zwei Freunde auf einer Garage

    Ein Regenschauer, in Gewitterlaune
    ein kühler Sommerwind
    Mondschein über den Dächern
    wo sonst die Tauben sind
    sehr schön
    ein Feldweg der ins gar nichts führt
    aus einer anderen Zeit
    wunderbar
    und eine Ode an eine Frau
    und ihre Schüchternheit
    nice
    die meisten Menschen kennen sie
    und wissen es noch nicht
    kratzen nur an der Oberfläche
    sehen ihr ins Gesicht
    Ich kenne sogar Leute, die sind so oberflächlich, dass die gar nicht dazu kommen, sich das Gesicht einer Frau anzuschauen ...

    Und irgendwo im Herbst
    Ich sehe es genau
    Zwei Freunde stehen auf einer Garage
    Neben einem Plattenbau

    Der Fernseher, Fenster zur Welt
    flimmert heute nur
    schön
    die Wolken verdecken den Himmel
    manchmal stellen sie sich stur
    die Vögel haben den Tag
    bereits für verloren erklärt
    großartig
    als ein einsamer Güterwaggon
    über die Gleise fährt
    ich fand dieses Bild mit dem Güterwaggon und der Sehnsucht ein bißchen abgelatscht - aber dadurch dass es weitergeführt wird ist es imho okay
    wär' ich doch nur aufgesprungen
    flüsterst du in mein Ohr
    hättest du mich nur mitgenommen
    aber das werf ich dir nicht vor

    Und irgendwo im Herbst
    Ich sehe es genau
    Zwei Freunde stehen auf einer Garage
    Neben einem Plattenbau

    Dann war es länger ruhig
    bis auf das zirpen einer Grille
    und auf einmal fragtest du mich
    mitten in die Stille
    Gibt es ein Land indem nicht
    jeder durch die Dunkelheit irrt?
    Gibt es ein Land indem nicht
    aus jedem Wunsch ein Albtraum wird?
    Gibt es ein Land indem
    alle Flüsse in ein großes Meer münden?
    gibt es so ein Land
    oder sollen wir eins gründen?
    Die letzte Zeile finde ich den Hammer!


    Der Text hat mich beim ersten Mal lesen nicht so wirklich gefangen genommen, was auch an der lakonischen Sprache liegt. Er gewinnt aber bei jedem Lesen.

    Finde den klasse.

    Es gibt ne ganz merkwürdige Sache beim Feedback von Texten:
    Wenn´s nix zu meckern gibt, sagen viele Leute nix.

    Da würde ich an Deiner Stelle mal von ausgehen.

    Herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  4. Floh

    Floh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 13.06.07   #4
    Ok vielen Dank schonmal
    zumal ich auf deine Meinung hier immer viel geb
     
  5. Floh

    Floh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 30.06.07   #5
    So, hab mal eine schrewcklich hochgesungene Version davon aufgenommen, um interessierten eine Idee davon zu geben, wie ich mir es vorstell, aber müsste vielleicht einen Ton runterstimmen...
    oder eine andere Tonart, aber das Intro funktioniert eben in der Tonart ganz gut...
    vielleicht hört sichs jemand an:
    Zwei Freund auf einer Garage
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 02.07.07   #6
    Hi Floh,

    habe es mir angehört, aber es ist von der Musikrichtung her so wenig mein Fall, dass ich Dir da kein wirklich weiterführendes Feedback in Richtung Tipps oder Hinweise geben kann.

    Herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  7. Eddi_Edward

    Eddi_Edward Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    9.04.16
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    429
    Erstellt: 02.07.07   #7
    Find den Text auch klasse.. sehr schöne Bilder und Metaphern drin... Aber Musik spricht mich leider so gar nciht an.. Tonhöhe is eigentlich cnih so shclimm, nur denke ihc, dass deine Stimme in einer Tieferen Tonlage sicherer und voller klingt. Sie klingt sehr wacklig...Es fehlt dem Lied im Moment halt leider noch so der Kick... Und Text und Gesang/Begleitung sind noch nicht wirklich passend aufeinander abgestimmt, sodass die Text-Wirkung in der gesungen Fassung eher verloren geht, als dass sie noch mehr herrausgearbeitet wird.

    Vielleicht mal mit Klavierbegleitung versuchen? Klavier + Schlagzeug is ne gute kombo... und im Refrain dann vielleicht noch mit einer verzerrten E-gitarre kombinieren.. klingt komisch, kann aber ne tolle Wirkung haben... hier nen Hörbeispiel zu der Kombo Schlagzeug+Klavier+verzerrte Gitarre von mir "Greetings" von FUNKSTILLE Haben die Kombo mal ohne Gesang aufgenommen...

    Gruß, Eddi...
     
  8. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 02.07.07   #8
    Feiner Text!! Liest sich so leicht und steckt doch voller Tiefgang (Intepretationswille vorausgesetzt). Mann, hätte ich Lust, den zu vertonen. Hab beim Lesen sogar schon die Harmonien und Leadvocals mitgesungen. (nein, ich werd mich zurückhalten)
     
  9. Floh

    Floh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 02.07.07   #9
    Danke ertsmal an alle!

    @Jeff:
    würde mich von dir vertont interessieren, mach ruhig, so lang du den text nicht als deinen ausgibst ;)

    @Eddi:
    Das ist ja mein Problem, ich glaub, dass die meisten Texte die ich so schreibe ganz in Ordnung sind, und mach dann eben mir meinen begrenzten Möglichkeiten Musik dazu. Aber die sind wie gesagt begrenzt, sprich ein paar Akkrode dazu und gut is. Klavier, Schlagzeug, Soli, könnt ich da nicht alles zu komponieren, deshalkb such ich auch immer mal wieder nach Mitmusikern, aber entweder es passt nicht so recht, oder ich zieh zufälli kurz später um ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping