Zwei Soundkarten im PC; geht das?

von MisterSarotti, 08.08.08.

  1. MisterSarotti

    MisterSarotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.08
    Zuletzt hier:
    9.08.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.08   #1
    hi,

    ich habe eine onboardsoundkarte in meinem pc und zusätzlich noch eine pci-soundkarte. könnte man eigentlich beide parallel betreiben? so könnte man evtl. eine für die eingabe, die andere nur für die ausgabe verwenden.
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 08.08.08   #2
    Was sollte das bringen?

    Die Karte für die Eingabe kann man ja auch für die Ausgabe benutzen.


    Topo :cool:
     
  3. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 08.08.08   #3
    Kann die Onboardkarte vielleicht 5.1-Decoding?
     
  4. MisterSarotti

    MisterSarotti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.08
    Zuletzt hier:
    9.08.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.08   #4
    ...

    ohne gleich eine "vernünftige" soundkarte kaufe zu müssen...:rolleyes:
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 09.08.08   #5
  6. MisterSarotti

    MisterSarotti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.08
    Zuletzt hier:
    9.08.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.08   #6
    meine s.karte wird von dem treiber unterstützt, aber irgendwie klappt das nicht so, wie ich möchte...:(

    ich habe ez drummer und dort habe ich eine megaverzögerung. aber auch nur bei diesem vst-plugin...:o
     
  7. gitarrist #10000

    gitarrist #10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.08
    Zuletzt hier:
    21.01.09
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 09.08.08   #7
    also gehen tut es auf jeden fall. man kann in den soundoptionen von windows die kstandardkarte auswählen für die ausgabe und auch für die eingabe. wenn man es noch spezifischer möchte kann man das auch nur in dem jeweiligen programm machen das man gerade benutzt.
     
  8. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 11.08.08   #8


    Noch mal - was soll es bringen?

    Was man mit zwei Karten macht, kann man hier auch mit einer Karte machen.

    Topo :cool:
     
  9. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 14.08.08   #9
    ...abgesehen von dir ersehnten niedrigeren Latenz?
    Mit 2 Karten wirst du immer größere Latenzen haben.

    Sollte das also dein einziger Beweggrund sein, dann kauf dir eine vernünftige Recording-Soundkarte mit guten Treibern. Sollte noch etwas anderes dahinterstehen, dann beantworte einmal topo's Frage ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping