Zwei Verstärker miteinander verbinden

von gitgab, 29.04.06.

  1. gitgab

    gitgab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.08.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #1
    Hi, ich wollt ma fragen wie der Roland Micro cube denn so ist. Ich habe vor mir ihn vielleicht zu kaufen. Bei den Beiträgen bei musikerservice.de stand nur gutes da und jetzt wollte ich fragen wie ihr ihn so findet!
     
  2. gitgab

    gitgab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.08.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #2
    hi, kann man zwei versärker miteinander verbinden?
     
  3. stevechr

    stevechr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 29.04.06   #3
    willst du ihn nur für dich zum üben? wenn ja, dann schlag zu, das ist das beste teil, das du in der kategorie bekommen kannst. astreiner sound und viele einstellmöglichkeiten. wenn du allerdings in ner band spielen willst, mit schlagzeuger, etc, dann solltest du nach was größerem schauen. :D
     
  4. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 29.04.06   #4
    ich kann nur das bestätigen, was stevechr sagt! Das ist der beste Ü-Amp den man kaufen kann:D:great:
     
  5. gitgab

    gitgab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.08.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #5
    also ich wollt ihn für zuhaus und mal mitm Kumpel spieln.
     
  6. gitgab

    gitgab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.08.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #6
    übertönt der auch einen zb. einen 25 Watt Amp?
    weil der hat doch nur 2 Watt oder so
     
  7. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 29.04.06   #7
    hi gitgab,
    also ich hab mir den microcube auch gekauft und bin sehr zufrieden damit. manche denken vielleicht, dass 2w sehr leise sind aber das stimmt nicht, der ist echt laut genug um zu hause zu üben wie stevechr oben schon erwähnte :D.
    ab und zu betreib ich den microcube auch mit 6 AA batterien und spiel ein wenig im garten oder sonst wo das ist ziemlich praktisch :)
    um ehrlich zu sein find ich den microcube sogar besser als die meisten 15w combo transistoren! also wenn du ihn dir kaufen willst machst du da nix falsch :great:
    mfg, jeff
     
  8. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #8
    verstärker miteinander verbinden? wie meinst du das?

    bei boxen: du kannst evtl 2 etwa 4*12 zusammen laufen lassen wenn die 1. übern einen output verfügt und du die zweite da anschließt

    ansonsten kannst du bei topteilen zb einen preamp (evtl auch top) einschleifen oder was meinst du genau?
     
  9. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 29.04.06   #9
    übertönen bestimmt nicht ;)

    Aber er kann doch schon mithalten, zumindest wenn ihr in einem Zimmer spielt.
    Dein kumpel darf seinen halt nur nicht zu laut aufdrehen, sonst schafft der Micro Cube es nicht, aber bei normaler zimmerlautstärke ist er auf jeden fall laut genug :great:
     
  10. Lipfel

    Lipfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 29.04.06   #10
    Ich kann nur sagen nimm ihn ;) Hab ihn jetzt mittlerweile ein halbes Jahr und es gab noch nicht einen Moment wo ich den Kauf bereut hab... Und für deine Zweck, als Übung-amp und mit Freunden rumjammen auf geregelter Lautstärke ist er ideal...
     
  11. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 29.04.06   #11
    also ich hab den microcube mal im proberaum aufgedreht und ich muss sagen, dass er dafür nicht so geeigent ist ^^ kann schon sein dass der gegen einen 25w transistor einigermaßen ankommt dann kommen jedoch so gut wie keine bässe mehr raus sondern nur höhen! :mad:
     
  12. gitgab

    gitgab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.08.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #12
    wie laut is der? kommt der auch an so 25 Watt Transistor Verstärker ran?
     
  13. gitgab

    gitgab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.08.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #13
    und nochmal ne frage wie sind die effekte bei dem Teil?
     
  14. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 29.04.06   #14
    also ich find die effekte super, jedoch brauche ich eigentlich nur den delay damit es besser klingt :D.
    gut ist auch dass man z.b. delay oder reverb UND chorus oder flanger oder phaser oder tremolo gleichzeitig laufen lassen kann und man kann auch noch die stärke einstellen.
    der microcube ist echt ein prima teil.
     
  15. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 29.04.06   #15
    Du kannst bei manchen Amps das Vorstufensignal des einen auf die Endstufe des anderen schicken, also beide benutzen. Um welche Amps geht es denn?
     
  16. gitgab

    gitgab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.08.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #16
    nein ich meine ob man vielleicht die Kabel in Input oder output steckt das wenn man dann die Gitarre an einen Verstärker anschließt, dass aber auch in dem anderen Verstärker der Ton raus kommt. geht das irgendwie? bin erst anfänger :D
     
  17. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 29.04.06   #17
    Das find ich auch das der mc besser ist alles die meisten 15watt Brüllwürfel!
    Die Effekte sind alles gut es gibt keinen der Schlecht oder nicht benutzbar ist.
    Ein Kumpel von mir hat auch ein mc und wir spielen gelegentlich miteineander und dass klappt recht gut und die Lautstärke liegt über der Zimmerlautstärke:twisted:
     
  18. gitgab

    gitgab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.08.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #18
    öhm um einen Marshall 15 Watt cdr ich weiß nicht ob er wirklich so heißt und um einen Roland Micro Cube
     
  19. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 29.04.06   #19
    Schreib mal korrekte Sätze, dann versteht man dich besser.
    Ich habe das bisher so verstanden: Du hast 1 Gitarre und 2 Amps und willst beide gleichzeitig benutzen. Das könntest du mit einer A/B/Y- Box machen. An die wird die Gitarre angeschlossen und an der anderen Seite die Amps. Y heißt, dass beide Amps das Signal der Gitarre bekommen. Welche Amps sind es denn nun? Vielleicht geht auch die von mir oben beschriebene Methode.
    Edit: Ok, bei denen geht es nicht. Warum willlst du denn beide laufen lassen?
     
  20. gitgab

    gitgab Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.08.06
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #20
    jo danke für die hilfe dann werd ich mir den mal besorgen:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping