Zweite Endstufe und Frage zur TA - Serie

von AleXburnA, 24.02.04.

  1. AleXburnA

    AleXburnA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    29.03.15
    Beiträge:
    28
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #1
    Hallo,

    wir verwenden ein Yamaha MG 16/4 Mischpult, und gehen dann vom Mischpult via 2 XLR-Kabel in die Endstufe. An der Endstufe hängen Publikumsboxen. Wir haben jetzt vor, uns eine zweite Endstufe für's Monitoring zu kaufen. Aber: Wo schließt man die an? Das Mischpult hat keinen zweiten Master-Ausgang.

    Frage 2:
    Wir haben die TA-600 vom Thomann. Wenn man so laut aufdreht, dass die Clip-LEDs leuchten, Clippt die dann wirklich (also es entsteht eine Rechteckspannung, Gefährlich für Hochtöner), oder heißt des, dass dann so ein Clip-Filter aktiv wird?

    Danke im Vorraus.

    AleX
     
  2. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #2
    das pult hat auxwege. die sind halt klinke. die werden fürs monitoring genutzt. sind halt mit potis zu bedinen, in den jeweiligen kanalzügen. so kannst du einstellen. kanal 1-5 und was weis ich was kommen auf den monitor mehr nicht. soweit ich weis hat der tamp einen limiter, es sollte also nicht clippen. lass dir das aber bitte noch von jemand bestätigen.
     
  3. AleXburnA

    AleXburnA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    29.03.15
    Beiträge:
    28
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #3
    am AUX1 hängt schonmal ein Muliteffektgerät. Klar, Bleibt ja noch AUX2.

    Jetzt hab ich nochmal 'ne Frage:

    Kompressoren werden via Insertbuchsen angeschlossen. Heißt das, dass ich für jeden Kanal nen extra Kompressor brauch? ne, oder?

    Wie schließ ich dann Kompressoren an? Per AUX2 gehts ja nicht mehr, da hängt ja dann später der Monitoramp dran.
     
  4. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #4
    sofern du n kompressor nicht als summenkompressor nimmst brauchst du für jeden kanal einen mono kompressor. die meisten kompressoren sind aber stereo - also kannst du genau 2 wege damit abdecken. wird wie du schon gesagt hast über insert gemacht. mh wenn du aber nur noch einen auxweg frei hast gibt das nur ein mono-monitor. i.d.r. werden dafür 2 auxe genommen. hat das pult echt nur 2 auxe ??? werds mir gleich mal anschauen.
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.02.04   #5
    MDX4400=2 Stereokompressor oder 4 Monokompressoren

    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Effektgeraete/MultiFX/Behringer_Multicom_Pro_MDX4400.htm
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.02.04   #6
    Kleiner Tip von mir
    damit gehts:


    http://www.musik-service.de/ProduX/PA/Zubehoer/Kabel__Stecker/Cordial_Insertkabel_CFY09_VPP.htm
     
  7. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 25.02.04   #7
    soweit ich weiß haben die TA's keinen Limiter, also vorsicht :!:

    jou, nur 2 Auxwege, bischen wenig für Live Geschichten, da du nur eine Monitormischung machen kannst. Und bitte beachten: Für den Monitorweg bitte den "pre" Aux benutzen, so hast du die Monitorlautstärke unabhängig von der Lautstärke der Front. Für das Effektgerät den "post" Aux benutzen.

    Gruß, Jürgen
     
  8. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.04   #8
    ätt witchcraft: ich wusste doch, da war irgendwas beim tamp. nur nicht mehr was. dann clippts als wen die led leuchtet schon.
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 25.02.04   #9
    Was für Lautsprecher habt ihr denn als Frontholz?
    Leistung? Impedanz?
    Was nehmt ihr für die monitore?
    denn der TA 600 ist schon ein sehr kleiner Amp, da müsst ihr höllisch aufpassen, denn ein AMP soll minimum 50% mehr leisten, als was die boxen abkönnen, um clipping zu umgehen.
     
  10. AleXburnA

    AleXburnA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    29.03.15
    Beiträge:
    28
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.04   #10
    Als Frontholz verwenden wir 1x Peavey Eurosys 2 -8 Ohm- pro Seite und nen Selbstgebastelten Subwoofer -8 Ohm- pro Seite.

    Hängt jeweils Parallel, also 2x 4Ohm

    Die Eurosys halten jeweils 250 Watt aus, der Subwoofer 300W RMS.


    Ich weiß, dass die Boxen mehr aushalten, als der Amp hergibt, aber wir machen nicht so laut, dass der Amp clippt. Wir kaufen uns jetzt dann noch ne stärkere Endstufe, und nehmen die dann als Publikumsamp her und den TA600 als Monitoramp.

    Monitorboxen wissen wir noch ned. Bis jetzt haben wir immer alles für Auftritte gestellt bekommen...


    PS: Weiß jemand, ob die Eurosys2 - Boxen Piezohörner haben? Aus der Produktbeschreibung wird mir das nicht klar.
     
  11. Brunni

    Brunni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 27.02.04   #11
    Zur Frage, ob Limiter oder nicht:

    http://www.netzmarkt.de/thomann/pcompare117.html

    (von der Konkurenz ;) )

    Sieht man auch gut, dass es zwei versch. Produktreihen gibt bei tamp.

    MfG
    Michael
     
Die Seite wird geladen...

mapping