Zweitgitarre

von General C, 12.04.07.

  1. General C

    General C Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #1
    Hallo!

    Ich hätte da mal eine Frage: Welches E - Gitarrenmodell käme für mich als Zweitgitarre am ehesten in Frage?
    Zu mir: Ich würde mich selbst nicht gerade als blutigen Anfänger bezeichnen, kenne mich allerdings auch noch längst nicht mit allen auf dem Markt befindlichen Instrumenten aus. Im Moment spiele ich eine Squier by Fender Stratocaster mit einem Dynacord - Verstärker. Mit meiner Ausstattung bin ich zwar sehr zufrieden, die Gitarre lässt sich wirklich sehr gut spielen, ich möchte allerdings auch mit etwas stärkerer Verzerrung arbeiten. Daher meine Frage: Wäre ich mit einer Epiphone Les Paul am besten beraten oder gibt es bessere Alternativen, etwa Ibanez bzw. Jack & Danny oder etwas ganz anderes?

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 12.04.07   #2
    kommt jetzt drauf an was für ne musikrichtung dir vorschwebt? wie wärs mit nem besseren verstärker, bevor die ne zweiteklämpfe kaufst?
     
  3. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #3
    Mit dem Verstärker bin ich sehr zufrieden, das ist nämlich nicht so ein kleiner Übungsverstärker, sondern ein Röhrencombo - Verstärker. Und die Musikrichtung, na ja, da dachte ich an so ziemlich alles, was über das normale Rock- und Pop- Zeug hinausgeht.
     
  4. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 12.04.07   #4
    wieviel geld kannst du ausgeben???
     
  5. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #5
    Meine alleroberste Schmerzgrenze wären 250€.
     
  6. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 12.04.07   #6
    gebrauchte epi standard :D, mindestens ne studio aber nichts drunter, ne gebrauchte aria pro les paul oder epi sg400 gebraucht
     
  7. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  8. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 12.04.07   #8
    nein! diese gitarre ist eine der schlecht bewertesten im gesamten forum, ich würde mir eher ne gebrauchte kaufen hast einfach mehr davon, sieh dich bei der bucht um oder aufm flohmarkt aufm board
     
  9. daveGer

    daveGer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 12.04.07   #9
    hmm nicht verkehrt als Ergänzung zu deiner Squier, aber wegen des nicht-Mahagoni Korpus und des geschraubten Halses kein wirklich klassischer Les Paul Sound. Die Bespielbarkeit von dieser Serie ist ganz gut, ich kann dir aber nur wärmstens ne gebrauchte Epi Standard oder Studio empfehlen. Die ist dann nicht nur ne Ergänzung sondern auch gleich eine Stufe über der Squier ;). Mit ner Epi Std oder SG-400 und dem Röhrenamp hast du schon n setup womit du einiges reißen kannst, ist dann echt nicht nur für Anfänger.
     
  10. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #10
    Danke!

    Dann werde ich mich mal umsehen :D
     
  11. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #11
  12. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 12.04.07   #12
    gegenfrage, was erwartest dir von einer gitarre um 175?:D

    die tipps von don psycho waren schon nicht schlecht.
    sie dich echt einfach mal bei ebay rum, um 250 euro kriegst da topgeräte.
    vielleicht eine marke kaufen die nicht so berühmt ist aber trotzdem gute instrumente herstellt zb aria.
     
  13. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #13
    Wie wäre es stattdessen mit Ibanez?
     
  14. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.209
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.979
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 12.04.07   #14
    Hi General C,

    OT: mal so am Rande, was hast du denn für einen Dynacord? Ich habe einen Twen II - ein richtiges Schätzchen! 17W, freie Verdahtung. Muß ihn mal aufarbeiten lassen. War mein erster richtiger Amp, habe ihn in den 70ern gebraucht für 300,- DM gekauft (und dafür meine Matell - Matt Mason-Sammlung inkl. Mondstation und Crawler verkauft).


    Greetz :)
     
  15. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #15
    Hallo peter55,

    ich habe einen Dynacord Reference 600 und bin sehr zufrieden damit. Schon eine gute Maschine.
     
  16. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #16
  17. Jimi.Hendrix

    Jimi.Hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 12.04.07   #17
    Du weißt, dass du Gitarren vorschlägst, die extrem verschieden klingen?! Sag doch erstmal was für einen Sound du haben willst, sonst bekommst du keine guten Ratschläge.
     
  18. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 13.04.07   #18
    auf alle fälle würd ich sparen, denn von einer 200€ gitarre kannst du einfach keine verbesserung erwarten. geh wirklich mal in den musikladen (nein diesen gang kann dir kein forum der welt ersparen) und spiel mal ganz viele verschiedene (modelle sowie preisklassen!) gitarren an.
    dann weißt du 1. dass du viel mehr gitarre kriegst, wenn du nicht rumgeizt (geiz ist eben nicht immer geil) und 2. was du überhaupt willst, denn ich denke nicht, dass du eine zweigitarre willst um die optik deiner gitarrensammlung zu ergänzen, sondern den akustischen horizont zu erweitern.
     
  19. General C

    General C Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.07
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.07   #19
    Was den Klang angeht: Die Gitarre, die ich mir kaufen will, sollte vielseitig sein (daher hatte ich auch die Idee, mir eine Ibanez zu kaufen. Ich hatte schon einige Male Gelegenheit, eine solche Gitarre zu spielen. Gerade hab ich aber auch hier im Forum gelesen, dass man auch mit einer Les Paul ohne größere Probleme zwischen leicht angezerrten Effekten und richtigen Heay Metal - Keulen variieren kann. Stimmt das?
    Wenn ja, dann wäre es wahrscheinlich am besten, noch ne Weile länger zu sparen und mir dann gleich ne LP Standard zu kaufen, oder?
     
  20. Scooby

    Scooby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.07   #20
    Hast du schon mal drüber nachgedacht, einfach den Bridge-PU durch einen Humbucker zu ersetzen? Dann hättest du da schon mal Sounds mit mehr Druck.
     
Die Seite wird geladen...

mapping