Hm, scheint, als wären sie noch ein echter geheimtipp... checkt mal fellsilent.

http://www.myspace.com/fellsilent

"Progressive Metalcore? jedenfalls ne mischung aus meshuggah (unüberhörbar),und halt viel melodie . klingt ein bisschen nach threat signal, nur viel progressiver. ich finds einfach klasse. bestes release seit langem. der metalcoresektor ist ja geflutet mit drittklassigen bands...

http://www.hardkern.de/reviews/Fells...dden_Words/666 Ein Review auf deutsch dazu...

"Viel besser hätten Fellsilent ihr Debut nicht darbringen können. "The Hidden Words" wird mit Sicherheit eine große Anzahl Anhänger finden, auch wenn der leichte Beigeschmack einer Meshuggah-Kopie nie ganz verschwindet."


Das mit der Meshuggah-Kopie kann ich nachvollziehen, allerdings kann ich mit meshuggah rein garnichts anfangen, die sind mir einfach zu monoton und zu anstrengend, fellsilent lockern das alles immer im richtigen moment mit clean vocals oder akkustikparts auf...
kritisch stehe ich höchstens den shoutings gegenüber, die könnten besser sein. auch ähneln sich die lieder im aufbau, wenn man genau hinhört. aber ich will die jungs jetzt bei ihrem debüt nicht überfordern. ich werds im meinem leben wohl nicht mehr fertigbringen, so dinger auf der bassdrum nachzuspielen