Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree3Bewertungen
  • 1 Post By lelo
  • 1 Post By Mysterion
  • 1 Post By livebox

Thema: Problem mit Rechner und aufnahme.... Hilfe!!!

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    chris1986 ist offline

    Problem mit Rechner und aufnahme.... Hilfe!!!

    Hi Leute,

    ich habe folgendes Anliegen und hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Ich möchte mit dem Homerecording anfangen und habe mir, um erst einmal etwas übung zu bekommen, den Magix Music Maker 17 Premium zugelegt.
    Dazu habe ich mir auch ein Mischpult bestellt über das ich meine Gitarre und den Gesang und auch das Monitoring steuern kann.
    So weit so gut, jetzt hab ich das Problem das immer wenn ich mehrere Audiospuren oder eventuell auch Midispuren aufgenommen hab, diese ein leichtes Schnarren oder Knaxen bekommen.
    Nun hab ich nicht so viel Ahnung von Computern und weiss nicht ob es vieleicht an diesem liegt.

    Mein Rechner ist ein Fujitsu Siemens, mit einem Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3,06 GHz und 1,5 GB RAM.
    Die Soundkarte ist noch die OnBoard.

    Müsste das nicht eigentlich ausreichen fürs erste?? Und vorallem für Magix???

    Wie gesagt das ganze soll erstmal der Anfang sein, später ( wenn das nötige Kleingeld gespart ist) soll auch ein neuer Rechner bzw Mac her und auch eine andere Software.

    Über Ratschläge wär ich echt dankbar.

    lg Chris

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2011
    Beiträge
    3
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    lelo ist offline
    Kann das sein dass du einfach nur den Ausgang übersteuerst?
    Du musst bedenken auch wenn die einzelnen Spuren bei der Aufnahme nicht übersteuert sind so addiert sich die Lautstärke in der Summe um ca. 3db pro Spur.
    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Mysterion

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Etzweiler
    Beiträge
    216
    Karma
    660
    Rep-Power
    42
    Online
    Mysterion ist offline
    ...wenn auch die MIDIs dieses Problem haben, dürfte der Fehler ja auf jeden Fall etwas mit der Wiedergabe zu tun haben.
    Also- zieh erstmal den Masterfader runter, um die Gesamtlautstärke zu senken und höre, ob es dann immer noch knistert.
    Und- wie klingt es, wenn du Einzelspuren auf Solo schaltest? Wenn es da auch schon knistert, hast du vielleicht schon dort zu hoch ausgesteuert.
    Wenn das nichts hilft, kannst du mal die Latenz der Soundkarte hochsetzen, oder nachsehen, ob man einen anderen Soundkartentreiber anwählen kann (ASIO oder was immer dort im MusicMaker anwählbar ist).
    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.
    "I cannot stand here and make idle conversation any longer. The city needs my help. There are innocents to protect."

  4. #4
    Mod Emeritus Avatar von livebox

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Landkreis BB oder unterwegs
    Beiträge
    10.255
    Karma
    53461
    Rep-Power
    291
    Online
    livebox ist offline
    Ich tippe schlicht und ergreifend auf ein Problem mit der Soundkarte, evtl. oder sogar wahrscheinlich mit dem gesamten System. Eine Audio-Software kann keine Echtzeit-Leistung bringen, wenn sie dauernd von irgendwelchen Programmen (hauptsächlich Hintergrundprogramme) oder Hardware- oder Systemereigenissen (Stromspar-Modus des Prozessors z.B.) unterbrochen wird. Da kann die Kiste so schnell sein wie sie will... ohne ordentliche Konfiguration wird das nichts.

    Um VSTis in Echtzeit (ab)spielen zu können, muss nicht nur das System gut eingestellt sein, sonder auch die Soundkarte auf minimale Latenz getrimmt. Dies macht man, in dem man die Buffergröße so weit wie möglich herabsetzt. (ASIO-Treiber erforderlich.) Allerdings... ist der Buffer zu niedrig, kommt es zu Störgeräuschen.

    MfG, livebox
    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.
    :wq
    Geheimnisse der Mods!! - Freeware - Laut ist geil!!
    1984 was NOT supposed to be an instruction manual!

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Mysterion

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Etzweiler
    Beiträge
    216
    Karma
    660
    Rep-Power
    42
    Online
    Mysterion ist offline
    ...ich kann ähnliche Störgeräusche produzieren, wenn ich bei unserem Laptop ein stinknormales Logitech-Headset anschließe. Lösung= unmöglich. Nicht mal für Logitech. Egal, wie der Rechner konfiguriert wird. Mit keinem Kunstgriff ist das Problem lösbar. Es knackt, es knistert, egal, was man tut.
    Das Problem liegt dort bei W7/64bit im Zusammenspiel mit dem USB-Bus.
    Unter W7/32bit passiert das mit dem selben Rechner aber nicht...so kanns gehen.

    Also, hast du vielleicht W7/64bit und eine USB-Festplatte, Chris?
    "I cannot stand here and make idle conversation any longer. The city needs my help. There are innocents to protect."

  6. #6
    Mod Emeritus Avatar von livebox

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Landkreis BB oder unterwegs
    Beiträge
    10.255
    Karma
    53461
    Rep-Power
    291
    Online
    livebox ist offline
    Zitat von Mysterion Beitrag anzeigen
    ...ich kann ähnliche Störgeräusche produzieren, wenn ich bei unserem Laptop ein stinknormales Logitech-Headset anschließe.
    Über USB? In dem Fall ist das Headset eine zusätzliche Soundkarte und hat einfach Treiberprobleme.

    Wenn über Klinke tippe ich eher auf galvanische Probleme.

    Aber das nur am Rande - hier soll ja (erst mal) dem Fragesteller geholfen werden

    MfG, livebox
    :wq
    Geheimnisse der Mods!! - Freeware - Laut ist geil!!
    1984 was NOT supposed to be an instruction manual!

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Mysterion

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Etzweiler
    Beiträge
    216
    Karma
    660
    Rep-Power
    42
    Online
    Mysterion ist offline
    ...und auch das Problem hier kann ein Treiberproblem sein, deswegen finde ich das nicht allzuweit hergeholt...
    Man sollte zwar erwarten, daß bei einer werksseitig eingebauten Soundkarte keine Treiberprobleme entstehen, aber ich würde meine Hand nicht dafür ins Feuer legen.
    "I cannot stand here and make idle conversation any longer. The city needs my help. There are innocents to protect."

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    chris1986 ist offline
    Als Betriebssystem hab ich noch immer Windows XP, allerdings weiß ich nicht welche Bit Version.
    Ich habe mich an die Einstellungen gehalten, die in einem Buch standen ( Homerecording Guide).
    Ich habe mir zum einen Asio4All und zum anderen den Asiotreiber meines Mischpults von Behringer Installiert. Habe auch ein wenig mit den Latenzen rumgespielt aber nicht wirkliche verbesserungen erzielen können.

    Wäre es denn ratsam einen neuen Rechner zu kaufen? Denn ich bin mir ziemlich unsicher ob dieser das wirklich mit macht....
    Wenn es nach den Mindestanforderungen von Magix geht würde es passen, aber ich kann mir vorstellen das diese auch wirklich nur für das einfache Ausführen des Programms erforderlich sind. Oder irre ich mich eventuell??

    Ich habe wirklich kaum Ahnung von Computern und deshalb bin ich euch für die Antworten wirklich sehr dankbar, auch wenn meine Fragen vielleicht extreme Anfängerfragen sind.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •