PA-Forum, Beschallung

In diesem Forum wird über Lautsprecher- und Monitorsysteme gesprochen. Techniker diskutieren hier über produktionsrelevante Themen wie FOH- oder Monitorsound.

ThemenBeiträge
  1. PA-KnowHow

    Zuletzt: EV DML-2181 - Delay Verständnisproblem, von: yamaha4711, 30.07.16 um 19:43 Uhr
    3.028 32.009
     
  2. Monitor

    Zuletzt: Monitore klingen viel schlechter als Kopfhörer, von: der onk, 30.07.16 um 13:07 Uhr
    65 824
     
  3. 6.715 75.181
     
  4. Große PA-Anlagen

    Zuletzt: Beschallung einer Kirche, von: mHs, 31.07.16 um 00:05 Uhr
    865 11.796
     
  5. Live-Mikrofone

    Zuletzt: akg c5900 vs shure beta58a, von: Fish, 27.07.16 um 11:59 Uhr
    1.587 16.688
     
  6. Funkmikrofone

    Zuletzt: Sennheiser, Shure oder Line6?, von: HenrySalayne, 28.07.16 um 13:52 Uhr
    868 8.548
     
  7. 940 8.201
     
  8. 1.833 16.442
     
  9. PA-Plauderecke

    Zuletzt: Bassist auf der Bühne, von: EDE-WOLF, 31.07.16 um 00:13 Uhr
    908 24.378
     

Das PA-Forum ist der Bereich im Musiker-Board, in dem es um Lautsprecher und Beschallung geht. Techniker tauschen sich hier über Neuheiten von PA-Boxen, Mischpulte und weitere produktionsrelevante Komponenten aus. Hilfestellung zu kleineren PA-Anlagen im Proberaum werden ebenso behandelt wie Fragestellungen zu größeren Produktionen. Wie überträgt man den Klang idealerweise, damit für den Zuhörer ein Sound-Erlebnis oder zumindest Verständlichkeit entsteht?! Ein komplexer Themenbereich der viel Fachwissen erfordert, das viele Musiker und andere Audio-Anwender schnell überfordern kann! Insbesondere für Musiker, die Vorhaben ihre eigene Produktion zu fördern ist es ratsam, sich in diesem Forum umzuschauen um Tipps und Tricks von erfahrenen Veranstaltungstechnikern entgegenzunehmen und dahingehend seinen Horizont zu erweitern. Jeder Musiker der halbwegs professionell unterwegs ist wird wissen, wie wichtig Techniker im Kontext von Produktionen sind. Das beste Signal gewinnt das Ohr des Zuhörers, und an eben diesem Signal sind sowohl Musiker als auch Techniker beteiligt.