Neue Gitarre/EMG's/900€

von skater411, 25.06.11.

  1. skater411

    skater411 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    85
    Erstellt: 25.06.11   #1
    Guten Tag ,
    ich suche eine neue Klampfe vorwiegend für Metal gedacht.
    HAb mir letztens die Schecter Hellraiser C1 zu gemüte geführt , da passte mir aber der Hals überhaupt nicht da dieser Lackiert war und die verarbeitung fand ich für den Preis (939€) nicht gerechtfertigt.
    Vllt bin ich auch einfach nur von meiner Ibanez RG 1570 verwöhnt.



    Im Klartext:

    -Emg Pickups
    -ST Form bzw. RG
    -Keine einfachen Inlays aber auch keine Sharktooth
    -Feste Bridge d.h. kein Floyd Rose bzw. Tremolo
    -Farbe:Weiss wäre Cool bitte kein Rot oder Schwarz/Holz ist auch Cool
    -Wird vorwiegend für Drop H verwendet
    -Um die 900€
    -Dünner Hals und nicht lackiert.Der Wizard hals der Ibanez z.b.





    Ja ich weiss...viele Wünsche...


    ..bin nicht umsonst hier hab nix gefunden :D




    MFG




    André
     
  2. WannaBeFlyingV

    WannaBeFlyingV Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.10
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    310
    Erstellt: 25.06.11   #2
    Hey, ich hatte mal eine ganz ähnliche Gitarre wie du gesucht. Ich wollte unbedingt noch, dass sie keine Inlays habe sollte, aber was solls...

    Also vorne mal weg:
    Ich habe diese Gitarre leider nie 100% so gefunden, wie ich sie wollte, aber ähnliche immerhin und die zeig ich dir mal:


    http://www.thomann.de/de/jackson_sls3wh_w_case.htm
    Ist wohl am gewöhnungsbedürftigsten wegen den nicht vorhandenen EMG´s und dem horrenden Preis... die Humucker könntest du nachträglich noch selbst einbauen/ einbauen lassen...

    http://www.thomann.de/de/schecter_diamond_c1_hellraiser_fr_wh.htm
    Noch mal die Hellraiser, klar. Ich meine dass es die gleiche auch noch ohne Tremolo gibt, habe sie jetzt leider auf die Schnelle nicht gefunden...
    Zu deinem Problem mit dem Hals:
    Man kann lackierte Hälse leicht nachmodifizieren, dass es sich echt anfühlt, als seien sie ohne Lack. Nimm ein Stück sehr feines Schmirgelpapier und raue den Lack auf der Rückseite des Halses an. Das habe ich selber schon gemacht und es ist wirklich sehr einfach und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Dann würde deiner Hellraiser nichts mehr im Wege stehen, vorausgesetzt du findest eine mit besserer Verarbeitung... ist ja von Gitarre zu Gitarre immer verschieden ;)


    Ach ja, und zu dem EMG´s:
    Du solltest dir überlegen, ob du die wirklich brauchst, wenn du nicht mal genau sagen kannst, welche du haben willst...
     
  3. skater411

    skater411 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    85
    Erstellt: 25.06.11   #3
    Hab auch so langsam das Gefühl dass ich meine Gitarre nicht finden werde^^

    Diese Hellraiser ohne Floyd Rose habe ich angespielt..aber ich werde n Teufel tun und eine neue Gitarre mit schmirgelpapier bearbeiten ;)


    Die Jackson ist auch nix für mich....Muss wohl sämtliche Musikläden hier abklappern.
    Eine Ibanez könnte ich Theoretisch so bestellen die passen mir immer (Noch keine erlebt die mir nicht gelegen hat).
    Leider find ich bei Ibanez auch nicht das richtige :mad:

    EMG's deshalb , weil die mich bei der Hellraiser schon umgehauen haben und ich noch keine hab ;)
     
  4. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    105
    Kekse:
    2.698
    Erstellt: 25.06.11   #4
    Ibanez baut eben sehr gute Gitarren, aber leider nur die falschen :D
    Seit einiger Zeit gibt es einfach keine guten Prestige Ibanez mit fester Brücke und mit nur 2 Humbuckern mehr :(
     
  5. theogonia

    theogonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    403
    Kekse:
    4.897
    Erstellt: 25.06.11   #5
  6. skater411

    skater411 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    85
    Erstellt: 25.06.11   #6
    Jaaa ....Die Tele vom James Root habe ich auch schon angespielt....alles nicht schlecht so..aber nicht das was ich suche.


    @Dark
    Hab ich mir auch gedacht als ich die Presitge reihen durchgegangen bin..."Ibanez Prestige EMG ohne Floyd Rose" fehlt da n bissl.:rolleyes:


    Vllt muss ich mich doch von den EMG's trennen.



    Finde ich im Ausland vllt. wesentlich mehr Auswahl?
     
  7. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    105
    Kekse:
    2.698
    Erstellt: 25.06.11   #7
    Naja, EMGs kann man ja selbst sehr schnell und problemlos nachrüsten, daran würde ich das definitiv nicht scheitern lassen.
     
  8. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Beiträge:
    8.267
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.589
    Kekse:
    40.965
    Erstellt: 25.06.11   #8
    und die Suche nach einer Gitarre sollte NIE an der Marke der Tonabnehmer scheitern, weil die keine Gitarre besser oder schlchter machen und sie am Ende den Ton nur färben - der Sound wird in erster Linie am Amp erzeugt - und sind wur mal ehrlich, im Blindtest würdest die EMGs nicht raushören.

    Such dir, auch wenn das schwierig wird, eine RGA 121

    oder eine RGA32, die gibts auch neu.
     
  9. WannaBeFlyingV

    WannaBeFlyingV Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.10
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    310
    Erstellt: 25.06.11   #9
    Okay, wenn du dich nicht ran traust, ist das verständlich (bei der Stange Geld^^)
    Aber mal ehrlich, das trägt den Lack so minimal ab, dass du das X-Mal machen könntest, bevor du das Holz zum vorschein bringen würdest, oder was du jetzt befürchtest. Das ist echt keine große Sache, aber das musst du natürlich wissen.

    Und die EMG´s, ja... was schon gesagt wurde... das ist eben die Frage, ob das so sehr an den EMG´s lag oder mehr am Verstärker oder der Vorstellung sie klängen "gut".
    Ich will keinem was unterstellen, auf keinen Fall, aber es gibt ja genug die EMG´s wollen, weil sie XY hat. Und nicht, weil sie sie blind von ihren 0815ern unterscheiden könnten, aber auch das musst du wissen...
    Ist nur meine Meinung ;)
     
  10. ChristianZ_aus_A

    ChristianZ_aus_A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.11
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Aku
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    520
    Erstellt: 26.06.11   #10
    Ich würde mir mal diese hier http://www.thomann.de/de/esp_ltd_h1001fm_nt_stbc.htm ansehen.
    Abgesehen von der Farbe trifft eigentlich alles zu.

    -Emg Pickups - JA
    -ST Form bzw. RG - JA
    -Keine einfachen Inlays aber auch keine Sharktooth - JA, da sie nur an der Seite welche hat und diese auch eckig, "einfache Inlays" sind für mich ein normaler Punkt
    -Feste Bridge d.h. kein Floyd Rose bzw. Tremolo - JA
    -Farbe:Weiss wäre Cool bitte kein Rot oder Schwarz/Holz ist auch Cool - Nicht ganz, sollte es aber auch in anderen Farben geben, bzw. ist das auch kein reines Rot
    -Wird vorwiegend für Drop H verwendet - Ja
    -Um die 900€ - JA
    -Dünner Hals und nicht lackiert.Der Wizard hals der Ibanez z.b. - U Profil Hals ist auf jeden Fall dünn, sind i. d. R. auch nicht lackiert.

    Hoffe, das das ganze etwas hilft.


    Gruß Christian
     
  11. skater411

    skater411 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    85
    Erstellt: 27.06.11   #11
    Jau die trifft den Nagel fast....bis auf die Farbe halt aber antesten muss ich die auf jedenfall...DANKE!
     
  12. ChristianZ_aus_A

    ChristianZ_aus_A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.11
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Aku
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    520
    Erstellt: 27.06.11   #12
    Kein Problem.

    Ich habe auf der Seite von ESP mal nachgesehen, als einzige Farboption gibt es dort noch see-through-black, also gerade die beiden Farben die du nicht wolltest.
    Allgemein finden sich schon solche Gitarren, aber entweder passt die Farbe nicht, oder es hat ein Trem, normale Inlays, etc.

    An den EMGs scheitert es eigentlich fast gar nicht, ich finde es momentan fast schwieriger eine Gitarre ohne zu finden, selbst auf 7 Saitern sind da viele verbaut....


    Gruß Christian
     
  13. theogonia

    theogonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    403
    Kekse:
    4.897
    Erstellt: 28.06.11   #13
  14. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 28.06.11   #14
  15. Slaytanic87

    Slaytanic87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.05
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    152
    Erstellt: 28.06.11   #15
    Die 1001 gibt es auch in anderen Farben. Sind halt nicht aus der aktuellen Auflage aber die alten LTDs sind angeblich eh besser verarbeitet. Viellicht bekommst du die Purple oder Green LTD noch neu.
     
  16. ChristianZ_aus_A

    ChristianZ_aus_A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.11
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Aku
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    520
    Erstellt: 28.06.11   #16
    Die MTM 1 gibt es nur in diesem Rot. Der erste Run hatte noch EMGs, der jetzige hat Seymour Ducan Blackout Mick Thomson Signature PickUps, aber auch aktive.
    Die MTM 2 gibt es in schwarz und weiss, aber mit geschraubtem statt durchgehenden Hals und afaik ohne aktive PUs

    Geil wäre die MTM 1 in weiß oder dem Grün, in der sie Mick Thomson spielt. Sieht nach einer art British Racing Green aus.

    Gruß Christian

     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.11
  17. skater411

    skater411 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    85
    Erstellt: 29.06.11   #17
    Hm in weiss ist die MTM 2 echt sexy....werd ich auch auf jedenfall ausprobieren müssen :D


    Gebt mir meeehr Stuff^^INPUT
     
  18. Guiterrorist

    Guiterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.10
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    799
    Erstellt: 29.06.11   #18
    Hab auch die MTM 2, nur in schwarz, bin damit vollstens zufrieden ;)
    hab aber die sig. blackouts von mick thomson noch mit reingebaut.

    Flo
     
  19. mante

    mante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    3.092
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 29.06.11   #19
    hast du die aktiven duncan designed pickups noch?
     
  20. skater411

    skater411 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    85
    Erstellt: 29.06.11   #20
    http://www.thomann.de/de/seymour_duncan_sahb3s_blk_blackout_set.htm


    Diese Blackouts?

    BEmerkt man denn einen wirklich deutlichen Unterschied oder ist der eher marginal?
    Die V8V7 auf der MTM 2 hab ich auch auf meiner Anderen Ibanez und find das eigentlich schon ganz gut so....ist nur blöd wieder das selbe zu kaufen...:rolleyes:

    Aaaber vom aussehen sehr geil..wollte zwar mal von meinem Ibanez Trip runter aber wenns nix besseres gibt :D
     

Diese Seite empfehlen