Musiker-Board - Foren-Übersicht

von Congaman am 18.12.14 um 09:30 Uhr (441 Aufrufe / 6 Zustimmungen) 6 Kommentare
Drums
18.
Dez.
Ein Meinl 21“ Byzance Transition Ride Mike Johnston gewonnen - ich bin einfach immer noch geplättet über mein Quizglück :-)

TAG 1

Heute kam das gute Stück an und wurde natürlich sogleich ausgepackt.

GEWICHT: Nur 2.373g, also für ein Ride dieser Größe eher auf der leichten Seite.

OPTIK:

Das „funky finish“ der Oberseite fällt als Erstes auf, roh belassen, stark gehämmert und schon fast camouflageartig mit oxidierten Flächen verschiedenster Couleur bedeckt, aber mit schimmernder Oberfläche – als nicht ganz so rude. Die Patina sollte man wohl einfach weiter „blühen“ lassen...
[​IMG] [​IMG]
Für alle „Naturfreunde“ ein optischer Leckerbissen, finde ich. Untenrum ist das Becken bis auf die Kuppenunterseite vollständig abgedreht:...
von Martin Hofmann am 15.12.14 um 14:00 Uhr (2.944 Aufrufe / 4 Zustimmungen) 45 Kommentare
Diverses
15.
Dez.
beatBuddy.png

Es gibt da ein neues Produkt, das vielleicht ein Renner werden könnte: eine ziemlich trickreiche Drummaschine in der Form eines Effektpedals: BeatBuddy


beatBuddy.png BeatBuddy_2.jpg BeatBuddy_3.jpg BeatBuddy_4.jpg BeatBuddy_5.jpg

Das besondere daran: Es ist frei programmierbar, bietet einen verblüffenden Bedienkomfort auf der Bühne und zuhause und der Hersteller verspricht: Complete Creative Control. Vor allem Musiker, die keinen (guten) Drummer haben, sollten sich mal die Videos anzusehen, denn etwas vergleichbares kenne ich bisher nicht!



Preis 289€

Hier gibt es bereits ein Review von Beach

von Martin Hofmann am 12.12.14 (2.511 Aufrufe / 27 Zustimmungen) 40 Kommentare
Veranstaltungstechnik
12.
Dez.
Idstein-x32_ipad_2014-19.36.50.jpg

Der Schritt, eine eigene Monitoranlage anzuschaffen und in die Backline zu integrieren ist ein Schritt, den bisher nicht allzu viele Bands gemacht haben. Kleinere Bands leisten sich eine solche Anschaffung eher selten. Erfolgreiche und finanzstarke Bands mieten in der Regel auch die für den Monitor benötigten Teile samt Monitormann bei einer Verleihfirma.

Bereits seit geraumer Zeit hat meine Band Echoes mit dem Gedanken gespielt, sich durch die Anschaffung einer eigenen Monitoranlage unabhängig von den örtlichen Verleihfirmen zu machen, und neben einem konstant guten Monitorsound erhofften wir uns auch eine drastische Zeitersparnis und in Folge dessen einen weit niedrigeren Stresspegel vor den Konzerten. Alle Musiker kennen das teils nervtötende Soundcheck-Ritual bis alle einigermaßen zufrieden sind.

Echoes_Schwetzingen_mh2_0503.jpg

Erste Schritte

Bereits am Anfang unseres...
von scharf und schnaps am 10.12.14 (1.419 Aufrufe / 5 Zustimmungen) 6 Kommentare
Gitarre
10.
Dez.
20141106_235156.jpg

Das Behringer RV600 ist ein Nachbau des Verbzillas von Line6. Es gibt sogar Leute, die behaupten, dass die selben Bauteile verwendet werden.

Ich habe das RV600 eine Weile zu Hause zum Rumspielen genutzt, weil es mit einem Preis von unter fünfzig Euro mehr als hundert Euro billiger ist, als das Verbzilla. Da aber das Verbzilla mein Wunschpedal war, habe ich es mir irgendwann auch zugelegt.

Ich habe beide Pedale nun einmal direkt miteinander verglichen und werde hier die auffälligsten Unterschiede aufführen.

verbzilla.jpg rv600.jpg

Zum Anfang der äußerliche Eindruck:

Über diese seltsamen Plastikgehäuse von Behringer brauche ich hier ja nicht mehr viele Worte verschwenden. Ohne dass ich je aktiv Behringer Pedale genutzt habe, sind bei mir bei zwei oder drei Pedalen nach kurzer Zeit die Schalter defekt gewesen und bei einem war nach zwei Wochen das Batteriefach kaputt. Die Teile sind also...
von TripleK am 08.12.14 (783 Aufrufe / 5 Zustimmungen) 4 Kommentare
Veranstaltungstechnik
08.
Dez.
Die Verleihaktion von Shure hat mich sofort angesprochen, da ich bisher nur ein SM-57 in meinem kleinen Mikro-Bestand habe, und gerne wissen wollte was Shure noch so im Repertoire hat.

Von den zum Testen angebotenen Kandidaten wurde es dieses seitlich zu besprechende Kleinmembran Mikrofon: Shure Beta 181C

210451425.jpg
Warum gerade dieses Mikrofon? Ganz einfach, es sieht wirklich cool aus! Und es ist sehr klein:

Shure Beta 181:C mit €.jpg

Darüberhinaus ist es - wie man leicht sehen kann - modular aufgebaut, d.h. auf den Mikrofonverstärker kann man vier verschiedene Kapseln für verschiedenste Anwendungen und Stereo-Mikrofonierungen aufschrauben. Das „C" in der Bezeichnung steht für Cardioid. Geliefert wird in einem praktischen Case, in dem neben dem Winschutz auch...
von luebler am 06.12.14 (1.171 Aufrufe / 7 Zustimmungen) 22 Kommentare
Musik
06.
Dez.
Xirow_Band_1.jpg

XIROW hat gestern ihre neue Single "Leaving" veröffentlicht. Deshalb möchten wir uns heute bei euch vorstellen und ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern.

Vom "Kein-Gig-Projekt" zur "Lass-uns-die-Welt-erobern-Band"

2013 hat sich die Band XIROW gegründet, um Pop/Rock-Songs im Proberaum zu schreiben und aufzunehmen. Mit der Veröffentlichung der ersten 3-Track-EP "Alas, we fall again" war uns klar: "Wir müssen auf die Bühne". Was ist auch eine Band, die keine Auftritte spielt? Das ist so ähnlich wie ein alkoholfreies Bier - es schmeckt vielleicht gut, aber macht keinen Spaß!

Also sollte es dann doch die Bühne sein. Im März 2014 bestritten wir dann unseren zweiten Auftritt bei der Vorrunde eines regionalen Bandcontests. Mittlerweile haben wir einige sehr aufregende (sowohl aufregend, als auch aufregend) Gigs gespielt.

In drei Wochen werden wir bei dem genannten Bandcontest im Finale stehen und mit...
von 901 am 04.12.14 (1.673 Aufrufe / 35 Zustimmungen) 22 Kommentare
Gitarre
04.
Dez.
Und hier ist nun endlich mein Review! Herzlichen Dank auch nochmal an Volker vom SMILE Vertrieb für die Unterstützung!

[​IMG]

Das allererste was mir auffällt, schon bevor ich das eingetroffene Paket öffne, ist das geringe Gewicht. Immerhin handelt es sich hier um einen gestandenen Vollröhrenverstärker mit 40W!
Für einen Vollröhrenverstärker ist er recht klein und leicht. Damit ist er prädestiniert für Musiker, die viel unterwegs sind. Ein Handtaschenamp ist er aber auch nicht und als Recordingamp für zuhause scheint er nicht konzipiert.

Das Äußere

Mein Personenwaage zeigte 8,9kg an. Laut Bedienungsanleitung seien es 12,3kg. Klar geht eine einfache Personenwaage nicht besonders genau, aber auch gefühlt sind es weniger als 10kg. Woher die Abweichung kommt, erschließt sich mir...
von SubMojo am 02.12.14 (1.281 Aufrufe / 4 Zustimmungen) 11 Kommentare
Drums
02.
Dez.
So, da das mein erstes Review ist, hoffe ich mal das ihr mich nicht all zusehr fertig macht. ;)

Das Set hatte ich mir durch anraten von euch Mitte August zugelegt. Diese 3 Monate haben mich schon sehr überzeugt, eigentlich schon nach 2 Tagen.
Da ich damals noch nicht die Ahnung hatte, das ich heute mal ein Review darüber schreibe, habe ich keine Bilder des "Auspackprozesses" und ihr müsst mit den Bildern, die ich die Zeit lang gemacht habe, auskommen. ;)

So zum Set...

Sonor Komplet.jpg

Drums

Sonor Essential Force Stage S Amber Fade
22" x 20" Bass Drum
10" x 6,5" Tom Tom
12" x 7" Tom Tom
14" x 12" Stand Tom
16" x 14" Stand Tom
14" x 6,5" Snare Drum

Hardware

HiHat Ständer
Snare Ständer
Fußmaschine
2x Galgenständer
2x TA278 Einzeltomhalter
2x MC276 Multiklammer

...das habe ich mir bei PPC bestellt und auch von dort abgeholt. Nach dem ich bei mir zu Hause angekommen war, hab ich erstmal gehofft, dass...
von Johannes Hofmann am 30.11.14 (245.708 Aufrufe / 119 Zustimmungen) 5.063 Kommentare
Diverses
30.
Nov.
[​IMG]
5x1000€ zu Weihnachten!
Das fetteste MB-Weihnachtsspiel aller Zeiten

Seit Jahren gibt es hier im Musiker-Board unser Weihnachtsspiel: Ihr postet euren Wunschzettel, und wir nutzen einen Teil der Kohle, die das Musiker-Board mit den Werbe-Bannern verdient, um einigen von euch ihre Wünsche zu erfüllen!

Bislang gab es immer 3 Gewinner beim Weihnachtsspiel, aber 2014 werden wir 5 User glücklich machen. Wir machen das deswegen, weil wir euch in diesem Jahr mit großen technischen Umstellungen genervt haben, aber ihr uns trotzdem die Treue gehalten habt, und wir auch ein bisschen Grund zum Feiern haben, weil dann doch alles recht gut über die Bühne gegangen ist.

So funktioniert das Spiel:


Aus dem gigantischen Musiker-Webshop...​
von Martin Hofmann am 27.11.14 (1.659 Aufrufe / 10 Zustimmungen) 33 Kommentare
Bass
27.
Nov.
elixir-1.jpg
Eine wirklich sehr interessante Umfrage hat der US-amerikanische Saitenhersteller Elixir gestartet. Die Umfrage richtet sich speziell an Bassisten und umfasst sogar Fragen nach Taperwound Strings oder spezielle Saitenstärken. Die wollen es also wirklich wissen!

Als Belohnung für die Teilnahme an der interessanten Umfrage winken insgesamt 15 Sätze Basssaiten: der Gewinner erhält 5 Sätze seiner Wahl und 10 weitere Bassisten bekommen je einen Satz - die Gewinner werden ausgelost.

Hier geht es zu der Umfrage, die bereits scharf geschaltet ist und bis zum 15. Dezember 2014 laufen wird. Die Ziehung ist am 21. Dezember 2014

Die Arbeit der Saitenhersteller basiert auf dem Feedback der Musiker. Zu wissen, was Bassisten wollen ist diesem Hersteller wichtig, darum nutzt diese Gelegenheit, Auskunft über eure Wünsche mitzuteilen, und mit etwas Glück gewinnt ihr dabei sogar einen oder mehrere...