Musiker-Board - Foren-Übersicht

von SoundGear am 29.01.15 um 15:15 Uhr (875 Aufrufe / 13 Zustimmungen) 20 Kommentare
Recording
29.
Jan.
Moin! Nachdem ich hier im Forum einen netten Thomann-Gutschein im Review-Gewinnspiel gewonnen habe, möchte ich euch etwas zurückgeben.

So habe ich das Thema "Bassdrum Mikrofonkauf" etwas ausführlicher gestaltet, mir alle gängigen Mikrofone, einen Drummer sowie Kamera organisiert, um diesen Vergleich nicht nur für mich, sondern auch für andere wertvoll zu machen.

Bassdrum-Mikrofone.jpg
von Martin Hofmann am 25.01.15 um 11:30 Uhr (2.250 Aufrufe / 6 Zustimmungen) 4 Kommentare
Diverses
25.
Jan.
Einmal mehr berichten unsere beiden Reporter hack_meck und TheMystery direkt aus Anaheim in Kalifornien über neue Instrumente und Trends. Link-Sammlung

Hier ein paar ausgewählte Links zu besonders attraktiven Beiträgen mit tollen Bildern und Videos aus ihrem Thread NAMM 2015 - Back to the Roots, der schon weit über 20.000 Hits erreicht hat!

Lehnt Euch etwas zurück und nehmt Euch ein wenig Zeit! Es ist beinahe so, als wenn man selbst dabei gewesen wäre!

Leihwagen.jpg hack_meck.jpg Synths5.jpg MuBo_Namm2015_Stretch1.jpg NAMM 2014-Leihwagen.jpg 001.jpg hapi.jpg image.jpg
  1. Zunächst ein kleiner Hinweis in Sachen Technik: Modernstes Equipment für die Berichte: Tascam...
von rbschu am 24.01.15 um 14:00 Uhr (470 Aufrufe / 4 Zustimmungen) 4 Kommentare
Drums
24.
Jan.
Bongo_Cajon_total.jpg

Ich bin dran gekommen, wie die Mutter zum Kind, äh, das soll jetzt kein Politikum sein, denn, was ich meine, ist, dass mein Gewinn im großen „voll-fetten Drums & Percussion – Gewinnspiel" Ende 2014 ein Bongo Cájon war, bzw. ist. Man verzeihe mir bitte das gestalterische Element in obigem Bild. Ich weiß, das ist Geschmackssache, aber als kreativer Mensch erforscht man gern verschiedenste Spielwiesen.

Ich bin kein Drummer, doch ich liebe Percussion. Echte natürlich und nicht als Sample. Weil der soeben erwähnte Spielspaß einfach unschlagbar ist.

Darf ich noch einen kleinen Exkurs machen, bevor ich zum Wesentlichen komme? Angefangen hat alles als 15-Jähriger oder so. Wer hatte zu Zeiten der Beatles schon Geld, um sich in dem Alter ordentliche Instrumente zu leisten? Ich kenne niemanden. Also setzten sich mein Freund und ich in den Keller und klopften auf Plastikeimern, unseren Toms, herum. Das metallische Schnarren eines...
von Karlheinz am 22.01.15 (1.387 Aufrufe / 3 Zustimmungen) 22 Kommentare
Gitarre
22.
Jan.
Wenn Fender eine neue Gitarrenform vorstellt, dann verdient das einen Beitrag auf der Titelseite - auch dann, wenn es Leute gibt, denen die Gitarre vielleicht nicht gefallen sollte.

fender-sergio-vallin.jpg
Sergio Vallin, der Gitarriste einer der populärsten Latin Rockbands hat in Zusammenarbeit mit Fender diese spezielle neue Form entwickelt. Aus der Vergangenheit weiß man, dass Fender jede Menge Signature Modelle vorgestellt hat. Eine eigene Bodyform ist bei all diesen Modellen aber wirklich ein Meilenstein!

Die Gitarre mit HSS - Bestückung und einem Standard-Tremolo sowie 22 Bünden ist auf jeden Fall eine große Überraschung der NAMM Show 2015. Wir sind gespannt, wie man die Pickups umschalten kann, denn auf den ersten Blick ist der klassische 5-Position Switch nicht zu erkennen.

von RecordingHans am 21.01.15 (616 Aufrufe / 4 Zustimmungen) 3 Kommentare
Drums
21.
Jan.
Kurz vorab: Das ist ein Review für zwei Produkte, einmal das Roland TM2 und einmal die BT-1 Bar Trigger in Kombination mit dem Roland TM2.

Gliederung:

1. TM2 Funktion, Setup und Soundbeispiele
2. BT-1 Trigger
3. Einsatz im Studio
4. Einsatz auf der Bühne
5. Fazit und Ausblick



[​IMG]
Das Roland TM2 ist ein relativ neues E-Drummodul, welches dieses Jahr auf der NAMM Show vorgestellt wurde. Es richtet sich in erster Linie an Schlagzeuger mit einem akustischem Drumset, die ihr Repertoire um ein paar Sounds erweitern wollen.

Das Gerät ist sehr minimalistisch aufgebaut, es gibt Tasten zum weiterschalten der Sounds, zum direkten triggern von Sounds, einen...
von GieselaBSE am 19.01.15 (2.580 Aufrufe / 7 Zustimmungen) 21 Kommentare
Diverses
19.
Jan.
Moin. Wie letztens schon angedroht, will ich euch mal die Entwicklung unseres Proberaums präsentieren.

Einleitung:

Ursprünglich haben wir in einem Hamburger Bunker geprobt wie so viele von uns.
3. Stock, kleiner Raum, geteilt durch wer weiß wie viele Bands. Und da wir bei Incantatem nun mittlerweile 6 Personen sind, war das nicht wirklich zufriedenstellend, zumal ich ja ein Equipmentfreak bin und in solchen Proberäumen ja meistens eine Grotte steht, die von jedem mal befummelt wird.

So war es denn auch bei uns. Da unser Dudelsackspieler in Berlin studiert, proben wir immer gleich ein ganzes Wochenende, dafür aber meist nur einmal im Monat.
Und dann in einem solchen Bunkerloch ein ganzes Wochenende zu verbringen ist wirklich nicht Stimmungsfördernd.

Idee:

Ich wohne recht ländlich ausserhalb von Hamburg mit grossem Garten und Obsthöfen ringsherum, und direkt nebenan...
von Micha123 am 18.01.15 (927 Aufrufe / 5 Zustimmungen) 5 Kommentare
Musik
18.
Jan.
Liebe Kollegen, ich freue mich riesig Euch mitteilen zu können, dass heute mein erstes Soloalbum mit dem Titel "She’s Coming Home" erschienen ist.

Vielleicht werden manche von Euch mitbekommen haben, dass seit einiger Zeit das Thema Sologitarre eine wichtige Rolle in meiner Musik spielt.
In den letzten zwei Jahren sind im Zuge dessen einige Eigenkompositionen entstanden.
Letztendlich habe ich aus diesen nun zwölf Stücke ausgewählt.

Furch-Acoustic.jpg

Das Album mit neun Sologitarren-Stücken und drei Duetten ist auf allen gängigen online Plattformen wie z.B. iTunes oder Amazon als Download erhältlich. In meinem Shop auf meiner Website kann man das Album ebenfalls erwerben und bekommt dort zusätzlich zu den hochauflösenden Mp3's noch die Titel in CD Qualität.

Hier könnt Ihr schon mal reinhören:
https://soundcloud.com/michagitarre/michael-behm-shes-coming-home-2014-preview

Entstehungsgeschichte:


Die Idee ein...
von Martin Hofmann am 15.01.15 (1.641 Aufrufe / 8 Zustimmungen)
Diverses
15.
Jan.
Die immer in der dritten Januar-Woche stattfindende NAMM Show ist eine der wichtigsten Musikmessen der Welt. Ein besonderer Fokus liegt dabei naturgemäß auf Gitarren, denn die USA sind nach wie vor das prägende Land, ob es nun um Western- oder E-Gitarren geht.

Download.jpeg
Das Musiker-Board schickt daher jedes Jahr zwei Mitglieder aus dem Board zur NAMM Show und sponsert* dies zusammen mit dem Musikhaus Thomann mit der Übernahme der Hotelkosten direkt neben dem Messegelände, damit man auch wirklich mitten drin sein kann, einem 500€ Gutschein für Musikinstrumente und Zugang zu allen möglichen Events, wo man nicht so einfach hineinkommt. Den Rest der Reisekosten übernehmen die Reisenden selbst!

Um weil die NAMM Show vor allem eine Gitarrenmesse ist schicken wir auch dieses Jahr zwei Gitarristen dorthin, die um den Messetermin herum noch ein wenig Freizeit in Kalifornien und Nevada verbringen wollen....
von Tahra am 14.01.15 (693 Aufrufe / 17 Zustimmungen) 4 Kommentare
Diverses
14.
Jan.
Da mich der Weihnachtsmann beim diesjährigen Gewinnspiel mal wieder übersehen hat, habe ich mir zumindest einen Wunsch von meinem Wunschzettel anderweitig erfüllen lassen.

Es handelt sich hierbei um eine 5-saitige Violine von Hora: Thomann Europe 5-Saiter Violine 4/4
[​IMG]

Man bekommt sie aktuell für 139,- Euro bei Thomann. Bei Folkfriends gibts das gleiche Modell knapp 100,- Euro teurer, dafür aber vom Geigenbauer eingerichtet und mit neuen Saiten versehen (laut deren HP).

Ich habe mich für Thomann entschieden, da ich hier eh noch einen Satz Saiten rumliegen hatte und mir durchaus zutraute, den aufzuziehen, sowie den Steg aufzustellen.

Da 5-saitige Geigen eine C-Saite haben, musste ich mir also noch eine Bratschensaite dazu bestellen. Ich habe mich für eine...
von disssa am 12.01.15 (2.021 Aufrufe / 24 Zustimmungen) 29 Kommentare
Bass
12.
Jan.
Die Marke Bugera ist im Gitarristen-Lager durch ein recht gutes Angebot an Gitarren-Amps längst keine Unbekannte mehr, spätestens seit der Einführung des BVV3000 Röhrentopteils ist auch Bassisten der Name ein Begriff. Um den recht beliebten Markt der s.g. Micro-Heads ebenfalls zu bedienen, wurde der Veyron entwickelt. Diesen leistungsstarken Amp gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen: Einmal als Head mit Mosfet-Preamp (BV1001M) und einen Head mit Tube-Preamp (BV1001T).

veyron-m.jpg


Schon bei Vorstellung der Amps auf der NAMM 2014 wurde die Neugier geweckt, denn die "Papierdaten" versprachen einen flexiblen und leistungsstarken Amp in einem bezahlbaren Preissegment.
Natürlich wurde auch meine Neugier geweckt und ich habe das Glück, noch vor dem offiziellen Verkaufsstart einen Bugera Veyron M ausführlich testen zu dürfen.

Das Design des Amps legt einen Vergleich zum...