Ergebnis 1 bis 5 von 5
Like Tree1Bewertungen
  • 1 Post By djaxup

Thema: Suche Peavey Midibase oder Industrial Radio Midibass

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    25
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    KARPi ist offline

    Suche Peavey Midibase oder Industrial Radio Midibass

    Hallo liebe User,

    ich suche nach einem gebrauchten Peavey Midibase oder einem Industrial Radio Midibass, welche SEHR rar im Internet zu finden sind.

    ich bin seit 2 Jahren auf der Suche nach einer Lösung für mein Bass-2-Midi Problem.
    Ich möchte einen E-Bass spielen, mit dem ich Synthesizer ansteuern kann und das ohne verzögertes Signal und mit schnellem Tracking (Anschlag).

    Ich hatte bereits 2 Systeme ausprobiert, die aber in keinster Weise geeignet sind für schnelles Tracking.

    GK-3B Tonabnehmer von Roland mit dem GR-55 Synth (erkennt 1 von 5 Anschlägen, nur langsames spielen möglich)
    Sonuus M2b (einfach... schlecht)

    Danke für eure Hilfe

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von djaxup

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    1.870
    Karma
    4949
    Rep-Power
    84
    Online
    djaxup ist offline
    Ich kann dir zwar leider nicht sagen wo du die Teile findest, aber kennst du den MIDI Wal Bass schon? Die werden teilweise angeboten, sind aber WAL typisch eher teuer. Das Tracking ist aber allererste Sahne.


    http://www.youtube.com/v/CI_adrELFDk


    Hier auf der Seite etwas weiter unten steht was dazu, besser als ich es dir erklären könnte:
    http://walbasshistory.blogspot.de/p/growth-in-80s.html

    Suche Peavey Midibase oder Industrial Radio Midibass-walmidifrets.jpg


    Edit: die scheinen mehr oder weniger das gleiche Prinzip zu nutzen.
    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    25
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    KARPi ist offline
    Hallo djaxup,

    Danke für deine schnelle Antwort und nein tatsächlich kannte ich sie nocj nicht aber laut dem Blogpost genau das was ich suche. Ich danke dir für deine Hilfe

    Gruss Karpi

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von tom5string

    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    497
    Karma
    4726
    Rep-Power
    113
    Online
    tom5string ist offline
    Moin KARPi,

    die suche nache einem Wal - Midi ... geht bei mir seit Jahrenden schon vergeblich (nicht) voran :-). Wenn du *echt* Geld investieren magst:
    http://www.thebassgallery.com/produc...=Bass%20Guitar

    Ich mag sooooo viel nicht in ein Instrument stecken ... die Dinger sind halt rar.

    Gruß von

    Tom

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von djaxup

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    1.870
    Karma
    4949
    Rep-Power
    84
    Online
    djaxup ist offline
    So langsam ärgere ich mich, der wurde mir als MK2 mit Wengetop vor vier Jahren für 2800€ angeboten. Allerdings ohne dem Interface... also nur der Bass. Und da hatte ich irgendwie den Nutzen nicht so richtig begriffen und wollte auch nicht so viel Geld für einen Bass mit Plastikgriffbrett ausgeben. Mir gings da eher um den Wal an sich... der im Übrigen ein extrem geiler Bass war. Das Ding kann ja nicht nur Midi, der Bass an sich war einfach traumhaft. Auch wenn ich überhaupt keine Probleme mit dem Griffbrett hatte was das anfühlen oder bespielen anging hat mich damals die Vorstellung ~3k€ für einen Bass mit Plastikgriffbrett auszugeben abgeschreckt. Da ärgere ich mich heute noch drüber.

    Ich hatte 1,5 Jahre einen MK1, der war super konnte mich aber vom Body bzw. der Haptik her nie so begeistern wie eben dieser MK2 MIDI den ich probegespielt hab.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •