Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2007
    Beiträge
    150
    Karma
    70
    Rep-Power
    87
    Online
    vhcs ist offline

    Pfeil Channel Strip für Live

    Hallo zusammen,

    ich suche ein Röhren Channel Strip und Multieffektgerät für den Liveeinsatz. Dabei habe ich folgende Geräte visiert:

    - TL AUDIO 5051
    - SPL Track One

    LEXICON MX200, 300 od. 400
    od.
    tc electronic M350 od M-One XL

    Ist der Einsatz von einem Channel Strip im Livebereich überhaupt sinnvoll?

    Danke für die Tipps und die Meinungen im Voraus!

    viele Grüße
    Alex

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Sandman53

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    314
    Karma
    316
    Rep-Power
    91
    Online
    Sandman53 ist offline
    Also ich denke als Multieffekt solltest du auch noch diese Teile antesten:

    Digitech VX 400

    TC Electronic Voicetone Create

    Und wenns wirklich High-End sein soll den hier:

    TC Electronics Voice Works Plus

    Aber wozu brauchst du überhaupt einen Vocal-Multieffekt? Habt ihr keinen Soundmann der dich live übers Pult mit dem Zeug versorgen kann?

  3. #3
    Mod Emeritus Avatar von lemursh

    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    3.208
    Karma
    4538
    Rep-Power
    135
    Online
    lemursh ist offline
    Zitat von vhcs Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Ist der Einsatz von einem Channel Strip im Livebereich überhaupt sinnvoll
    Ist abhängig vom Mischpult, der PA, dem Mikrofon, sprich der gesamten Signalkette. Für 99% aller Fälle sind Channelstrips nette Zugaben, die aber nicht sein müssen. Wenn Du nicht gerade als Headliner auf grossen Touren bist, lass es sein. Der (finanzielle) Aufwand steht meist in keiner Relation zum erzielbaren "besseren" Klang, der auch für das gemeine Publikum wahrnehmbar ist. Wenn schon, kommen wesentlich höherwertige Geräte zum Einsatz als deine ausgewählten.

    Mulieffekt:
    Wenn vom Tonkutscher bedient, ist das M-One XL gerne gesehen als "low budet" Standard. Das M-350 ist für easy, quick and dirty, das M-One bietet doch wesentlich mehr. Die kleinen Lexi`s fand ich bisher nicht auf den Bühnen dieser Welt...
    Gruss Harald
    ---
    Recording Grundlagen >HIER< Probleme mit Kabel & Stecker >HIER< Digitale Schnittstellen >HIER<

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •