Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    21
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Guitar.Jojo ist offline

    Erfahrungsbericht starville PAR 30

    Hey!

    Ich suche einen Erfahrungsbericht für (Starville) PAR 30 Scheinwerfer!Ich möchte nämlich mein Zimmer(3mhoch, 4x4m lang/breit) mit 4 Stück in den Ecken "farblich gestalten"...Nun möchte ich sicher gehen, das ich die Dinger nicht kaufe und dann hab ich nur einen kleinen "Klecks" Farbe!


    Hat jemand zufällig solche und kann mir sagen, ob diese geeignet sind??

    Auch: KEINE LED's!!!!!!

  2. #2
    Helpful & Friendly User Avatar von Billyboy4live

    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    729
    Karma
    1618
    Rep-Power
    65
    Online
    Billyboy4live ist offline
    Falls die zu wenig streuen kannst du auch Filter vor die Spots setzen, da kann dir JW-Lightning sicher gut Helfen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    21
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Guitar.Jojo ist offline
    Du meinst, das Farbfilter reichen, um das licht zu zerstreuen? Könnte ich dann auch PAR 16 Scheinwerfer nehmen???

  4. #4
    Helpful & friendly mod Avatar von jw-lighting

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    LK Oldenburg
    Beiträge
    4.656
    Karma
    18926
    Rep-Power
    157
    Online
    jw-lighting ist offline
    Zitat von Billyboy4live Beitrag anzeigen
    Falls die zu wenig streuen kannst du auch Filter vor die Spots setzen, da kann dir JW-Lightning sicher gut Helfen.
    Ich bin kein Blitz-Forscher!
    http://de.pons.eu/dict/search/result...ighting&l=deen
    http://de.pons.eu/dict/search/result...ghtning&l=deen

    Ein Farbfilter streut nicht. Er absorbiert nur bestimmte Wellenlängen (simpel formuliert: Färbt das Licht).
    Wenn du das Licht streuen willst, brauchst du sogenannte Frostfilter, z.B. die LEE-Nummer 255.
    Zudem ist der Abstrahlwinkel auch vom eingesetzten Leuchtmittel abhängig.

    Für dein Vorhaben würde ich dir zu PAR20 raten, die sind dafür ausreichend. Wenn du jedoch ehr ein Flutendes, weiches Licht haben willst, arbeitest du am Besten gleich mit entsprechenden Flutern - z.B. LED-Wallwasher.
    Treffen sich zwei Planeten im All. Sagt der eine: "Ich glaube, ich habe Homo Sapiens". Sagt der andere: "Hatte ich auch, aber das geht schnell vorbei" Unbekannt
    Leben ist, was passiert, während du Pläne machst.
    Der Kopf ist rund damit die Gedanken ihre Richtung ändern können!!

  5. #5
    Helpful & Friendly User Avatar von Billyboy4live

    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    729
    Karma
    1618
    Rep-Power
    65
    Online
    Billyboy4live ist offline
    Ein Farbfilter streut nicht.
    Ich weiß, deswegen hab ich auch nur Filter geschrieben
    JW-Lightning
    Ok, ohne n

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    21
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Guitar.Jojo ist offline
    danke für die tipps, aber um nochmal eine stelle aus meinem Text hervorzuheben:"Ich habe kein geld für LED's"

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von RobbyJump

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    (NRW)
    Beiträge
    196
    Karma
    43
    Rep-Power
    59
    Online
    RobbyJump ist offline
    Ich würde dir raten auf LEDs zu sparen da normale Pars zimlich heis werden und auch zimlich viel strom fressen (für diesen zweck) deswegen würde ich sparen.

    Gruß Robin
    Ist das nicht zuviel strom?
    Nene da geht noch wass.
    http://www.youtube.com/watch?v=nibB2...eature=related


  8. #8
    Helpful & friendly mod Avatar von jw-lighting

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    LK Oldenburg
    Beiträge
    4.656
    Karma
    18926
    Rep-Power
    157
    Online
    jw-lighting ist offline
    Du sparst auch ganz wesentlich beim Kauf von Leds, solange es um farbiges Licht geht:

    geringerer Verbrauch (wird für dich vermutlich nicht der Faktor sein)
    kein Folienverschleiß
    keine laufenden Kosten durch Leuchtmittel

    Und: LED, mit Leistungen vergleichbar 100W Halogen ohne Filter, kriegst du ab 40€.
    Geändert von jw-lighting (18.04.2010 um 14:06:29 Uhr)
    Treffen sich zwei Planeten im All. Sagt der eine: "Ich glaube, ich habe Homo Sapiens". Sagt der andere: "Hatte ich auch, aber das geht schnell vorbei" Unbekannt
    Leben ist, was passiert, während du Pläne machst.
    Der Kopf ist rund damit die Gedanken ihre Richtung ändern können!!

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    21
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    Guitar.Jojo ist offline
    ja, für 40€ das stück....

  10. #10
    Helpful & friendly mod Avatar von jw-lighting

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    LK Oldenburg
    Beiträge
    4.656
    Karma
    18926
    Rep-Power
    157
    Online
    jw-lighting ist offline
    Sagen wir der LED-Par hält 30.000h durch (die LEDs alleine machen durchschnittlich 75.000h).
    Ein 1000h Leuchtmittel für PAR 30 mit ebenfalls 100W kostet 7,50€

    Du brauchst für die selbe Lauftzeit also 30 Leuchtmittel:

    30 Stk * 7,50€/Stk. = 225€

    Alleine für die Leuchtmittelkosten von einem PAR30 bekommst du also

    225€ / 39€ =(floor) 5

    LED-Pars.

    Du hast übrigens noch keine Folien gekauft, die du in etwa mit jedem Leuchtmittel tauschen solltest.
    Treffen sich zwei Planeten im All. Sagt der eine: "Ich glaube, ich habe Homo Sapiens". Sagt der andere: "Hatte ich auch, aber das geht schnell vorbei" Unbekannt
    Leben ist, was passiert, während du Pläne machst.
    Der Kopf ist rund damit die Gedanken ihre Richtung ändern können!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •