Seite 3 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 129
Like Tree1Bewertungen

Thema: eure koordinationsübungen [sammelthread]

  1. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von Beda B

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    169
    Karma
    182
    Rep-Power
    100
    Online
    Beda B ist offline
    Hi zusammen!
    Mein Buchtip: "The New Breed " von Gary Chester wurde schon erwähnt! Ein extrem geiles Buch - in weiterer Folge - ist der 2. Teil "The New Breed II" von Gary Chester und Chris Adams!! Da verderhts einem am Anfang so richtig schön die Birne - und wenn dann der Knopf aufgeht - meine Herren (und Damen)!!!!!!!!

    Sehr gut ist es auch, sich die "Stick Control" von Lawrence Stone zu nehmen und die Seiten 5 - 7 durchzuspielen! Erst mit den Füßen 8tel und mit den Händen die Seiten lesen - dann umgekehrt! Hände r l r l in 8tel und die Füße lesen die Seiten (z.B. Zeile 8 rlrllrlr; etc)

    BEDA

  2. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von schmuggla

    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    1.495
    Karma
    1104
    Rep-Power
    102
    Online
    schmuggla ist offline
    hört hört:

    neue lustige koordinationsübungen im anmarsch:

    1) -man stelle sich hin
    -man trete mit den füssen 8tel
    -mit den händen klatsche man eine beliebige bassdrumfigur
    -mit der zunge schnaltze man eine ebenso beliebige snaredrumfigur dazu

    2) -man setze sich hin
    -man trete mit dem linken fuss 8tel
    -man trete mit dem rechten fuss eine beliebige bassdrumfigur
    -man klatsche mit den händen eine beliebige snaredrumfigur
    -man schnaltze mit der zunge die clave
    Eule mit Weule!

  3. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von Drummer Ziesi

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.258
    Karma
    3007
    Rep-Power
    111
    Online
    Drummer Ziesi ist offline
    Eine Rhythmusausbildende Koordinationsübung:

    Man spiele einen geraden Groove (zB n Latin Groove wie Samba oder so), spiele einen Takt Fill und geht dann nahtlos in einen Swinggroove im selben Tempo über. dann spielt man n bissl den Groove und geht dann mit einem Takt Fill in nen shuffle, spielt den wieder ne Zeit lang, macht dann wieder einen Takt Fill und und geht wieder zurück in den Ursprungsgroove, mit dem die ganze Übung anfing.

    Und die verschärfte Version: gerader Groove, 1 Takt Fill, dann in einen 5/4 Swing, den etwas spielen und mit einem Takt Fill (noch 5/4) wieder zurück in den geraden Groove


    Gruß, Ziesi.
    Die Zivilisation hat Uhren - die Natur aber hat Zeit.

  4. #44
    Registrierter Benutzer Avatar von TRommelman

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    911
    Karma
    464
    Rep-Power
    106
    Online
    TRommelman ist offline
    Koordinationsübungen?

    Bodypercussion hilft auch dir!
    Nothing sucks more than feeling all alone-no matter how many people are around you

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    16
    Karma
    46
    Rep-Power
    0
    Online
    hano ist offline
    Noch gar nicht erwähnt wurde hier "Syncopation for the modern Drummer" von Ted Reed! Ist auch ein älteres Buch, aber auf jeden Fall sehr gut geeignet.

    Die Übungen kann man tausendfach variieren, mit Paradiddle-Kombinationen füllen, ein Ostinato mit den Füßen dazuspielen, auf das Set verteilen usw.

    Mir haben auch swingphrasierte Übungen immer sehr gut zur Koordination geholfen. Hierbei recht empfehlenswert "The Art of Bob Drumming" von John Riley, wobei es dabei aber mehr um Jazzdrumming allgemein geht (dürfte ja sicher vielen bekannt sein).

    Und ansonsten auch jederzeit die Exercises aus o.g. "Syncopation for the..." oder aus der "Stick Control" nehmen, SwingPattern permanent durchlaufen lassen und mit der Snare die Sachen dazuspielen, nur eben ternär. Danach kann die Figuren auch auf das Set verteilen bzw. auch mal die Füße dazunehmen.

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    3
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    punkrockjimmy ist offline
    also was ich nich schlecht finde: einfach mal schnelle wechsel zwischen achtel, sechzehntel, viertel und triolen (1 to co 2 to co ) und ab und zu mal ne variation auf den toms und dann wieder schnells überwechseln

  7. #47
    Registrierter Benutzer Avatar von kride20

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    "Hauptstadt des Bieres"
    Beiträge
    1.683
    Karma
    3000
    Rep-Power
    101
    Online
    kride20 ist offline
    R-R-R-R-(rechte Hand: 4 16tel)
    L--L--L--(linke Hand: "zugehörige" 8tel-Triole, walzermäßig)),
    so daß man eben auf der "2" dann wieder mit rechts und links "landet".
    Ich hoffe mich richtig ausgecrückt zu haben

    Wenn das mal sitzt, dann spielt der rechte/linke Fuß mit der rechten/linken Hand mit.
    Am Ende beide Arme und Beine in sämtlichen Kombinationen.

    Viel Spaß auch hierbei
    Wer zufrieden ist, hört auf besser zu werden.

  8. #48
    Helpful & Friendly User Avatar von DrummerinMR

    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    6.724
    Karma
    12888
    Rep-Power
    158
    Online
    DrummerinMR ist offline
    ein ostinato was mir mein lehrer gezeigt hat (ich übe es momentan mit singlestrokes und double strokes auf der snare, füße bleiben immer gleich, man kann das ganze auch mit paradiddle üben oder allgemein mit akzenten und deren verschiebungen)


    1--+--2--+--3--+--4--+ (also entweder singles, oder doubles oder...)
    o------x--o---------o
    ---------------------x

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    46
    Karma
    12
    Rep-Power
    0
    Online
    trommler_13 ist offline
    was "einfach" ist, ist: ein footpattern ( z.b. rrllrrll....) dazu mit den händen singles, doubles, paradiddle, paraparadiddle, 3er, 4,er, 5er gruppen. dann das alles mit den füßen als ostinato benutzen, und alles drüber spielen....thomas lang halt, sien matrix.

  10. #50
    Registrierter Benutzer Avatar von LukSte

    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Garmisch
    Beiträge
    456
    Karma
    286
    Rep-Power
    96
    Online
    LukSte ist offline
    Zitat von trommler_13 Beitrag anzeigen
    was "einfach" ist, ist: ein footpattern ( z.b. rrllrrll....) dazu mit den händen singles, doubles, paradiddle, paraparadiddle, 3er, 4,er, 5er gruppen. dann das alles mit den füßen als ostinato benutzen, und alles drüber spielen....thomas lang halt, sien matrix.
    aber wenn dann die ganze matrix... die ersten zwei ebenen sind ja für normalsterbliche in halbwegs vernünftigem zeitaufwand noch erreichbar. dann wirds halt krass, wenn er dann so linke hand und rechten fuß zum ostinato kombiniert und mit den andern zwei gliedmaßen alles drüber laufen lässt...
    oder (aus nem anderen layer) quintolen über septolen wer das kann, respekt!
    für einsteiger könnte man auch ein RLLRLLRLL-Fußostinato nehmen (aber als 1/16 noten, nicht als triolen) und dann mit den händen drüber versuchen frei solieren zu können...
    Meine Drums: Beschreibung, Bilder.

  11. #51
    Registrierter Benutzer Avatar von schmuggla

    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    1.495
    Karma
    1104
    Rep-Power
    102
    Online
    schmuggla ist offline
    quintolen + septolen sind noch recht einfach, wenn man langsam anfängt...
    der musiklehrer meiner ehemaligen musiklehrerin konnte das auch der war kein trommler
    Eule mit Weule!

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2007
    Beiträge
    2
    Karma
    10
    Rep-Power
    0
    Online
    R4!D3N ist offline
    Servus,
    ich übe nur Rudiments mit nebenbeilaufender Hi-Hat in stänsigen Geschwindigkeitswechsel...
    Ich sag euch Leute das haut rein

    MfG

  13. #53
    Registrierter Benutzer Avatar von Drummer Ziesi

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.258
    Karma
    3007
    Rep-Power
    111
    Online
    Drummer Ziesi ist offline
    Warm Up Übung: 16tel hintereinander gespielt:

    2x RLRL
    4x RRLL
    1x RRRL LLRR RLLL RRLL
    2x RRRR LLLL
    1x RRRR RLLL LLRR RRRL LLLL
    2x RRRR RRLL LLLL
    1x RRRR RRRL LLLL LLRR RRRR RLLL LLLL
    1x RRRR RRRR LLLL LLLL

    und dann wieder umgekehrt zurück zu RLRL Anzahl kann auch nach belieben variieren.


    Gruß, Ziesi.
    Die Zivilisation hat Uhren - die Natur aber hat Zeit.

  14. #54
    Registrierter Benutzer Avatar von bumbumzak

    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Stmk/Österr.
    Beiträge
    85
    Karma
    10
    Rep-Power
    86
    Online
    bumbumzak ist offline
    Set verkehrt aufbauen;fluchen -nach einiger zeit was können -viel können- set wieder um bauen-
    glücklich sein wie gut man spielt
    1 Benutzer findet diesen Beitrag hilfreich.

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.489
    Karma
    700
    Rep-Power
    104
    Online
    Hyper-Horst ist offline
    Mir ist da gerade eine Frage eingefallen, ich denke die passt in den Thread ganz gut rein:

    Kann sich Koordination, die man sich erarbeitet hat eigentlich wieder "zurückbilden" wie zum Beispiel bei der Kondition (die muss man ja immer regelmäßig üben ...). Oder ist die dann fest im Hirn eingespeichert, wenn man sie mal drauf hat? Ich hoffe es ist verständlich was gemeint ist ...
    Verkaufe Sonor Single Fußpedal, 600er-Serie: http://www.musiker-board.de/hardware...z-76776-a.html

  16. #56
    Registrierter Benutzer Avatar von kride20

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    "Hauptstadt des Bieres"
    Beiträge
    1.683
    Karma
    3000
    Rep-Power
    101
    Online
    kride20 ist offline
    Bei mir isses so, daß ich, wenn ich mal ne längere Zeit was nicht gemacht habe, dann brauch ich schon paar Anläufe, bis es wieder rollt, aber "neu erlernen" muß man das dann nicht.
    Wer zufrieden ist, hört auf besser zu werden.

  17. #57
    Registrierter Benutzer Avatar von bumbumzak

    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Stmk/Österr.
    Beiträge
    85
    Karma
    10
    Rep-Power
    86
    Online
    bumbumzak ist offline
    sehr gut für Koordination ist auch der Swing:
    Mir rechter Hand den Grundrythmus ,mit linker Hand dazu spielen
    dann mit rechtem Fuß dazuspielen
    dann mit linkem Fuß dazuspielen
    dann mit linker Hand Grundrythmus, abwechselnd mit allen anderen Gliedmaßen dazuspielen
    das gleiche mit dem rechten und dem linken Fuß

  18. #58
    Registrierter Benutzer Avatar von WINTRIS

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Partenstein
    Beiträge
    1.023
    Karma
    2646
    Rep-Power
    92
    Online
    WINTRIS ist offline
    Ich habe vielleicht ne sehr interressante Koordinationsübung . Der Nachteil daran. Man benötigt mehr Eqipment als normal nötig ^^. Der Erfinder dieser Übung ist Derrek Roddy.

    Also benötigt würden 4 Pedale ich zähle die Positionierung mal von links nach rechts auf:

    Hihat Pedal(main), Kickdrum Pedal, Kickdrum Pedal (main), Hi Hat Pedal

    Die Koordinationsübung bezieht sich jetzt erstmal nur auf die Füße obwohl man später auch noch den Oberkörper mit einbeziehen kann.

    In Noten:

    Hihat Pedal(main):--x--x--x--x--x--x--x--x--x Linker Fuss
    Kickdrum Pedal :xx-xx-xx-xx-xx-xx-xx-xx-xx- Linker Fuss
    Kick Pedal (main) :x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x- Rechter Fuss
    Hihat Pedal :-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x-x- Rechter Fuss

    das Ganze wird dann einfach in 8teln auf 140 bpm gespielt.
    Mir gefällt diese Übung Immens weil sich das immer voll nach Samba anhört^^.
    Sobald diese Übung in Fleisch und Blut übergegangen ist kann man oberhalb der Beine improvisieren (natürlich ebenfalls auf 8tel und 16tel Schema)
    Geändert von WINTRIS (19.08.2007 um 12:34:34 Uhr)
    Wintris Mar-c-pex

    Meine Band RETALIATION signed to Unique Leader Records!
    Neuer Song "Defeated Purity" & "Vanitas" Free For Download

  19. #59
    Registrierter Benutzer Avatar von S-k-y.F-i-r-e

    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    1.434
    Karma
    1132
    Rep-Power
    104
    Online
    S-k-y.F-i-r-e ist offline
    ne kleine Handsatzübung:

    Code:
    Rechte Hand:   |x--x-xx--x-xx--x-xx--x-x|
    Linke Hand:    |-xx-xx-xx-xx-xx-xx-xx-xx|
    Es sollte nicht flamen. Damit kann man dann beim Jazz / Swing diesen Ride Ansatz besser ping-ping-pingping-ping-pingping *gg* ich hoffe man versteht was ich meine :-D

    rock on!
    Dem SkyFire sein Youtube!
    1 2 3 1 2 3 1 2 1 2 3 1 2 3 1 2 1 2 3 1 2 3 1 2 1 2 3 1 2 3 1 2
    Tonight we're bonding in hell - This is Gaffer!

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.489
    Karma
    700
    Rep-Power
    104
    Online
    Hyper-Horst ist offline
    @Sky: Das ist nur eine von unendlich vielen Übungen im Stil von Jim Chapin in seinem Buch "Advanced Techniques for the modern Drummer". Die sind wirklich klasse und bringen bei konsequentem Üben richtig viel
    Verkaufe Sonor Single Fußpedal, 600er-Serie: http://www.musiker-board.de/hardware...z-76776-a.html

Seite 3 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •