Airbourne/ Runnin' Wild/ 2008/ CD

von Thundersnook, 06.06.08.

  1. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    3.330
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    34.266
    Erstellt: 06.06.08   #1
    Airbourne - Runnin' Wild

    [​IMG]

    Erschienen (Deutschland): 30. Mai 2008

    Studio: Roadrunner Records

    Preis: 16,99 € (Saturn, incl. Aufnäher)

    Formation:
    Joel O'Keefe: Gesang & Lead-Gitarre
    Ryan O'Keeffe: Schlagzeug
    David Roads: Rhythmus-Gitarre & Gesang
    Justin Street: Bass & Gesang

    Tracklist:
    - 1. Stand Up For Rock'n'Roll
    - 2. Runnin' Wild
    - 3. Too Much, Too Young, Too Fast
    - 4. Diamond In The Rough
    - 5. Fat City
    - 6. Blackjack
    - 7. What's Eatin' You
    - 8. Girls In Black
    - 9. Cheap Wine & Cheaper Women
    -10. Heartbreaker
    -11. Hellfire

    Die CD kam mit Pappcover, sowie Aufnäher(zumindest bei Saturn)
    Im Booklet sind die Songtexte und ein Bilder jedes Bandmitglieds dabei

    Was wurde nicht schon alles über sie geschrieben?
    AC/DC auf LSD; das AC/DC der jüngeren Generation; lupenreiner, dreckiger Stampfer-Hardrock der Güteklasse A; eine Offenbahrung in Sachen kernigen Oldschool Hardrock ... Ich muss sagen: das stimmt alles! :D

    Was diese vier Australier da prodoziert haben ist wahrhaftig eine Offenbahrung! Lange haben wir uns gefragt: "Wo ist der gute, alte, WAHRE Rock geblieben??" Und meine Antwort: "Da ist er!"
    Das Erfolgsgeheimnis ist das, was auch die Größen vergangener Tage auszeichnete: Gitarre --> Kabel --> Marshall Fullstack. Gewissermaßen das Reinheitsgebot für guten Hardrock! Was hier mit Hilfe eines erbahrmungslosen Dampfhammer-Rhythmus in Verbindung mit einem Groove, wonach man Atomuhren stellen könnte erzeugt wird, wird sich an einigen Tagen durch gewaltigen Muskelkater im Nackenbereich bemerkbar machen! :D Man munkelt, dass der Drumer während eines Gigs in etwa so viel transpiriert, wie die Elbe jährlich Wasser führt! :D

    Meine Persöhnlichen Favoriten dieses Albums sind u.a.:

    Runnin' Wild:
    Ein großartiger Track, wo einem schon von Anfang an gesagt wird wo es lang geht: Die erbahrmungslosen 16tel von Rhythmusgitarre, Bass & Schlagzeug geben von Anfang an nur eine Richtung vor: Nach vorn!!! Hinzu kommt, dass die Stimme von Joel O'Keeffe wahrscheinlich extra für den Hardrockbereich gezüchtet wurde! Schlicht und ergreifend geil!
    Für mich auch ein gutes Beispiel dafür, dass ein verdammt guter Song nicht unbedingt ein Higspeed-Gitarrensolo braucht! Für das Musikvideo zu diesem Track gab sich sogar Lemmy die Ehre ;)

    Too Much, Too Young, Too Fast
    Gewissermaßen die neue Erkennungshymne von Airbourne. Sogar auf MTV schon gelaufen (ja! die Hoffnung stirbt zuletzt) Auch hier wurde alles Verbaut was ein Hit braucht: nämlich nicht mehr als nötig :D

    Girls In Black
    Mein heimlicher Topfavorit! Alles passt perfekt zusammen, die Vocals und vor allem die Backgroundvocals sind einfach nur genial! Wer hier nicht anfängt zu Bängen gehört vom Sound eines Marshall MGs geknechtet!!! :twisted:

    Eigentlich könnte ich hier alle Lieder bringen, denn dieses Album hat schlicht und ergreifend keine "schwachen" Titel. Urigster Oldschool Hardrock vom allerfeinsten! Simple, not easy! Einfach aber nicht leicht! ;) Einfache, aber verdammt wirkungsvolle Songstrukturen, auf denen wie ein Henker drauflos gerockt werden kann! :rock:

    Fazit: Ein wahrlich feuchter Traum für jeden AC/DC Jünger!!
     
    2 Person(en) gefällt das.
  2. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    3.330
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    34.266
    Erstellt: 07.06.08   #2
    Hier der Vollständigkeit halber noch die Auftritte in nächster Zeit von Airbourne ;)

    7. Juni 2008 - Rock Am Ring Festival - Nürburgring
    8. Juni 2008 - Rock Im Park Festival - Nürnberg
    23. Juni 2008 - Molotow - Hamburg (mit The Galvatrons)
    31. Juli 2008 - Wacken Open Air 2008 - Wacken

    Außerdem Touren sie im Dezember als Support für Die Toten Hosen

    17.12. Berlin - O2 Arena
    19.12. Hannover - TUI Arena
    22.12. Bremen - AWD Dome
    23.12. Erfurt - Messe
    26.12. Frankfurt - Festhalle
    29.12. Köln - Köln Arena
     
  3. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 13.06.08   #3
    Erstmal Gratulation zu dem tollen Review.

    Allerdings finde ich es schade das Airbourne fast keinen eigenen Stile hat. Würde Airbourne die Lieder 50% langsamer spielen würden sie genau gleich wie ACDC klingen.

    Außerdem, wenn ich das ganze Album höre, kommt es mir so vor als würde ich nur ein Lied hören. (Ihr versteht was ich meine)

    Allerdings sind sie trotztdem eine großartige Band.
     
  4. O.B.I.Hörnchen

    O.B.I.Hörnchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.109
    Erstellt: 13.06.08   #4
    Ja die Lieder hören sich fast alle recht gleich an, bis auf ein paar Ausnahmen. Trozdem find ich das Album geil!
     
  5. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    3.330
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    34.266
    Erstellt: 14.06.08   #5
    So ähnlich isses ja bei AC/DC auch wenn wir ehrlich sind ;) Und trotzdem macht jedes ihrer Alben aus ner lahmen Party einen Hexenkessel! :rock: Hab mal gehört, dass Angus von einem Reporter gefragt wurde, wie er sich den erfolg der 11 Alben erklären könne, wo sie doch alle gleich klingen würden. Angus antwortete nur erbost, dass das nicht stimmen würde: Es waren 12 Alben! :D:D

    Ich prophezeie den vieren trotzdem eine große Kariere, auch wenn hier Kritiker leichtes spiel hätten, es wird mehr als genug Leute geben, die auf diese Mucke höllisch abfahren .... ich bin einer von denen :D
     
  6. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    3.330
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    34.266
    Erstellt: 18.06.08   #6
    kleiner Nachtrag:

    Das Debut-Album von Airbourne "Runnin' Wild" ist auf #27 der Album-Charts eingestiegen ;) (--> http://www.airbourne.de/portal.php)

    mal schauen wie das noch weitergeht^^

    :rock:
     
  7. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    3.551
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    832
    Kekse:
    21.638
    Erstellt: 18.06.08   #7
    Heavy Rotation in all meinen Playern. Sehr geile Scheibe. Der Gesang neigt sich etwas in Richtung Quierboys/Cinderella, aber da kann ich ganz gut mit leben.

    Gruß, P.
     
  8. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    2.049
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    106
    Kekse:
    7.435
    Erstellt: 18.06.08   #8
    cinderella? also ich finde nich, das o keefe so nach keifer klingt...eher son bissl wie ne gute, noch trinkfestere und -erprobtere mischung aus brian johnson und bon scott...:)
     
  9. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    3.330
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    34.266
    Erstellt: 19.06.08   #9
    Ich hoffe doch trinkfest!! Noch so eine Tragödie wie mit Bon muss nich sein! :(
     
  10. Wretch

    Wretch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 20.06.08   #10
    Ich find die Scheibe auch ziemlich genial.:D
    Hab sie letzte Woche live am Nova Rock gesehen und war ganz vorn und ich muss sagen: der Sänger ist der geilste Poser den ich je gesehen habe! :D
    Was die insgesamt für eine Show lieferten war unglaublich! Höhepunkt war wie der Sänger samt Gitarre auf der Seite der Bühne an diesen Metallgestänge (natürlich ohne Sicherung:eek:) hochkletterte sich dann in einer Höhe von ca. 4-5 Meter nur mit einem Fuß einklemmte und ein Solo spielte und dann wieder herunterkam. War vor der Show glaube ich nicht vorgesehen, dass das passiert, da sowohl der eine Roadie als auch die Securities ziemlich verzweifelt dreinschauten als der auf einmal anfing da rauf zu klettern :D
    Allgemein ein sehr geiles Konzert!
    mfg =)
     
  11. Antron

    Antron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    374
    Erstellt: 05.08.08   #11
    Jo die Jungs sind echt der Hammer.
    ich hab vor n paar Monaten mal n Video von denen gesehen und fand die ganz OK, aber jez aufm Wacken waren die einfach nur der Hammer. Der Sänger kann einfach ne Bombemshow machen und dabei auch noch gut spielen, es ist eine Pracht :D . Achso die Kletteraktion die Voldemort beschrieben hat haben sie auch gemacht ;) .
    Für mich persönlich Showmäßig das absolute Highlight vom Wacken dieses Jahr.
    Und laut waren die auch :D
     
  12. oceansized

    oceansized Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 25.08.08   #12
    Jau, hab' ich auch gesehen - und das Einzige, was noch cooler war als die Kletteraktion des Sängers, war Steve Wilsons Ankündigung von Porcupine Tree (die direkt nach Airbourne gespielt haben): "Hello, we are Porcupine Tree, and we haven't got a song with "Rock 'n Roll" in it's name." :D
     
  13. gast20131226

    gast20131226 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    438
    Erstellt: 27.08.08   #13
    Ich habe dieses Album schon fast einen Monat und es findet immer noch nicht den Ausgang aus meinem CD Player :D selbst im Auto ist Runnin' Wild eine Bombe, also als Highlight des Albums finde ich schonmal die ersten 3 Songs und den 7.

    Aber das geniale an diesem Album ist, es lässt sich ebenso gut durchhören wie jedes andere AC/DC Album und das ist einfach grandios dass die das so fortführen konnten!

    Mir würde es total gefallen, wenn AC/DC für ihre kommende Tour die Jungs als Vorband engagiert, und ich bin mir sicher jeder eingefleischte AC/DC Fan könnte sich mit Airbourne anfreunden und diese Band auch nach den Tagen von AC/DC hören.

    Ich finde es einfach genial dass es endlich eine Band gibt die das Liedgut im Stil von AC/DC weiterführen kann und dieser Kultstyle nicht verloren geht. :great: Wer weiß, vielleicht füllen diese 4 Typen auch mal die Arenen wie AC/DC.

    Außerdem finde ich dass diese Band wesentlich besser ist als jede andere AC/DC-Cover Band, trotz der eigenen Songs!!!

    Übrigens, für jeden der bei den Lokalisten ist, hab ich die Gruppe Airbourne gegründet!
     
  14. cboon

    cboon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 02.09.08   #14
    Hat er zwar schon vorher mal abgezogen, kommt aber immer wieder geil.
    Auch auf Wacken :) .
     
  15. Ralfi1975

    Ralfi1975 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 07.09.08   #15
    Ich habe gestern mal versucht etwas mitzuspielen mit der Gitarre, und das erste mal ist es mir passiert, das ich die gitarre höher stimmen musste.

    Wenn man sich die griffe aufm Video so anschaut, denke ich das deren Gotarren auch auf F gestimmt sind, also einen halben Ton höher.
     
  16. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 07.09.08   #16
    -> http://de.wikipedia.org/wiki/Kapodaster :)

    http://timdotnet.net/wiggumdaily/wp-content/uploads/airborne_96_www_boudist_com.jpg
     
  17. Chilifant

    Chilifant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.08   #17
    ganz meine meinung! sie klingen einfach zu stark nach AC/DC. und warum sollte ich airbourne hören, wenn ich AC/DC hören kann ;)

    aber trotzdem ganz nett!
     
  18. "Joker"

    "Joker" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Beiträge:
    511
    Ort:
    Prien a. Chiemsee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    766
    Erstellt: 06.10.08   #18
    Wie immer ein tolles Review von dir ! Echt Klasse die Platte ! :)

    Greetz Benton:cool:
     
  19. LegolasSG

    LegolasSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 08.10.08   #19
    Hi Leute!

    Bin auch großer Airbourne-Fan. Weiß denn irgendwer von euch wann denn wieder ein neues Album erscheint??

    Würd mich echt interessiern.......

    :rock::rock::rock:
     
  20. effetsv

    effetsv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.08   #20
    sehr geile platte die sich vor den acdc klassikern nicht verstecken muss!
     

Diese Seite empfehlen