Arena gestern in Essen

Dieses Thema im Forum "Progressive Rock, Art-Rock" wurde erstellt von Jester777, 01.06.07.

  1. Jester777

    Jester777 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Kekse:
    10
    Hej Freunde der progressiven Musik!

    War zufällig einer von euch gestern bei Arena in Essen? War das nicht göttlich? Es war zwar nicht sehr voll, aber das fand ich eher angenehm, da hatte man wenigstens mal Platz! ;-) Ne Vorband gab's nicht, aber das fand ich auch ok, ich bin in den letzten Jahren so oft von schlechter Vorbands gequält worden, da war das mal ne angenehme Abwechslung.
    Die Band war super drauf, die Jungs hatten alle merklich Spaß an der Sache und quasi ein Dauergrinsen auf ihren Gesichtern eingerastet. Und nem John Mitchell beim Gitarre spielen zuzuschauen, das macht schon Freude. Deprimiert aber auch ein wenig, wenn man weiß, dass man da nie hinkommen wird! :-(
    Die Setlist war auch super, von allen Alben was dabei, so dass sowohl neue als auch alte Fans der Band zufrieden gewesen sein dürften. Spielzeit geschätzte zwei Stunden. Gefehlt hat höchstens "The hanging tree", aber das war auch zu verschmerzen, schließlich können Arena aus nem Riesenfundus an genialen Songs schöpfen.
    Richtig sympathisch fand ich auch, dass die Band sofort nach dem Auftritt zum Merchandise-Stand (übrigens T-Shirts 10€, sollten sich Dream Theater mal Gedanken drüber machen...) kam und noch locker mit den Fans gequatscht hat.
    Also alles in allem ein richtig gelungener Abend und ein geniales Konzert der für mich besten Prog-Band der Welt! :great:
     

Diese Seite empfehlen