Kauf Ovation12stringOvation C2058 AX-5 Custom Elite B, Qualitätsprobleme bei Ovation?

von ArminE, 08.03.12.

  1. ArminE

    ArminE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.12   #1
    Hallo,
    ich bin neu hier im Forum und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.
    Ich wollte mir eine 12 saitige Ovation C2058 AX-5 Custom Elite BK zulegen, habe allerdings jetzt von mehreren Gitarristen und auch von 2 Musikhändlern in München gehört, die über enorme Qualitätsprobleme bei Ovation seit derUmstellung der" günstigeren" Modelle auf die Koreaproduktion berichten, ein grosser Musikalienhändler hat nach seinen Aussagen keinerlei Probleme. Es kommt anscheinend sehr oft zu verzogenen Hälsen und eingefallenen Decken. Hat hier jemand auch solche Erfahrungen gemacht, trifft das zu?
    Kann jemand helfen, wo man, sollte dies -leider- alles so zutreffen, am besten nach einer gebrauchten im Münchner Umland sucht??


    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?

    bis _1000 €

    (2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?
    Fortgeschrittenen bis erfahrenen Gitarrist

    (3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ?
    (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)
    12saitige Ovation vor allem zum Spiel in der Band (Stücke von Melissa Etheridge, Eagles etc.)



    (4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

    Band, Bühne , proberaum, auch zuhause-Akusikduo

    (5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?
    12string Ovation, Deep (contour)Bowl



    (6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)
    43-45mm, eher breiteres 12saiter Griffbrett

    (7) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)
    Ovcation-Sound verstärkt

    (10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
    [ ] Massive Decke
    [ ] Massiver Boden
    [ ] Massive Zarge
    [ ] hochwertige Mechaniken
    [ ] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
    [x ] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
    [ ] sonstiges: 12saiter Ovation
    (11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??

    Decke: _________
    Boden&Zargen: __________


    (12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?nein

    (13) Sonst noch was? Extrawünsche?
    ___________________________________ ____________
     
  2. Corkonian

    Corkonian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.10
    Beiträge:
    2.841
    Ort:
    Cork
    Zustimmungen:
    671
    Kekse:
    9.151
    Erstellt: 08.03.12   #2
    12er sind immer kritisch. Ich habe eine uralte 12'er Ovation Balladeer und die ist nach 20 Jahren immer noch 1a in Ordnung.
    Ich habe auch eine moderne Ovation Baritone, da gibt es auch keine Probleme.
    Wo ich allerdings Probleme gesehen habe, das sind die ganz biligen Applause-Kisten. Da kommen schonmal eingesunkene Decken vor.
    Aber, wie schon gesagt, 12ender sind immer kritisch, egal von welchem Hersteller.
     
  3. ArminE

    ArminE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.12   #3
    Danke dir für deine Antwort, habe gerade mit dem Folkladen in München telefoniert, die sehen auch die Qualitätsprobleme in der neuen Fertigung.Ich werde wohl die Finger weglassen und mal nach einer gebrauchten USA-Fertigung älteren Baujahres suchen.
     

Diese Seite empfehlen