Klaus Büchner - Gerner Werner

von Zaenk, 06.07.11.

  1. Zaenk

    Zaenk Board-Themen, xF-Software

    Im Board seit:
    07.03.11
    Beiträge:
    822
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    451
    Kekse:
    11.983
    Erstellt: 06.07.11   #1
    Guten Abend,
    ich denke dass meine Frage hier in den Bereich gehört.

    ich hab heute meinen Soundtrack zu "Werner - Gekotzt wird später" wiedergefunden. Da gibts ja das lied "Gerner Werner" von Klaus Büchner. Wers nicht kennt, kanns hier mal anhören.
    Speziell gehts mir um den Basssound (mit 3"s" :D) im Verse. Kann mir mal jemand erläutern wie man den so hinbekommt? Also was da für ein Effekt drin ist? Ich tippe ja mal auf die Richtung Auto-Wah, aber sicher bin ich mir nicht...
    Ich wüsst gerne den eigentlichen Effekt; das genaue Gerät (wenns überhaupt jemand weiß) wäre nicht so wichtig...
    Vllt kann mir ja jemand hefen :)
     
  2. Andy1988

    Andy1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Beiträge:
    741
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.146
    Erstellt: 09.07.11   #2
    Klingt für mich sehr nach Envelope-Filter!
     
  3. Zaenk

    Zaenk Board-Themen, xF-Software

    Im Board seit:
    07.03.11
    Beiträge:
    822
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    451
    Kekse:
    11.983
    Erstellt: 09.07.11   #3
    danke für den Tipp.
    aber ist ein Envelope Filter und ein Auto-Wah nicht eigentlich das gleiche?
    sagt zumindest Wiki so ...
     
  4. Andy1988

    Andy1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Beiträge:
    741
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.146
    Erstellt: 09.07.11   #4
    Kann sein, ich kenne es nur als Envelope-Filter. Wah(-Wah) war für mich immer ein Pedal zum selber wippen:D
     

Diese Seite empfehlen