Lumpenlieder

Dieses Thema im Forum "Country, Bluegrass" wurde erstellt von Messias, 15.02.08.

  1. Messias

    Messias Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Tag,

    Ich befinde mich auf der Suche nach sogenannten Lumpenliedern, zumindest bei uns werden die so bezeichnet.

    Wer sich darunter noch nichts vorstellen kann:
    "Lumpenlieder" sind im groben eigentlich rohe/ungeschliffene, rockige Country-Lieder die lediglich mit einer (schrummelnden) Rhythmusgitarre und einem Sänger auskommen, nicht mehr und nicht weniger.

    Wo kann ich Partituren für Solche Lieder finden? Gibt es bekannte Stücke? Hat jemand adäquate GPro-Files?




    Gruß
    Messias
  2. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.09.04
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Ich kann da Hank Williams Lieder empfehlen, auch wenn der teils durch mehr instrumentiert ist als nur Gitarre und Lumpenlieder finde ich auch einen merkwürdigen Ausdruck, vielleicht kannst du das präzisieren, evtl durch Beispiele...
  3. Messias

    Messias Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Vielleicht trifft es am ehesten meine Vorstellungen wenn ich sage: ich suche uralten, unverfälschten, ursprünglichen Country. Wo die Westmänner noch Büffel und Indianer jagten.

    Aber ich bin da nicht so bewandert und hoffe, das entspricht tatsächlich dem was ich meine.


    messias
  4. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos

    Registriert seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    13.641
    Zustimmungen:
    1.688
    Ort:
    So südlich
    Kekse:
    50.025
    Bei den "Westmännern" gab es Western-Musik und nicht Country. Nicht umsonst heisst es Country und Western. Country ist mehr aus dem Südosten der USA, Western mehr so aus dem - Du ahnst es schon - Westen, hat auch viel mit der Musik aus den Cowboy-Filmen zu tun. Jimmie Rodgers ist z.B. ein Klassiker der Westernmusik. Aus Texas gibt es auch noch den leicht Jazz-angehauchten aber auch relativ alten, originalen Western-Swing, z.B. von Bob Wills. Der ist allerdings mehr für grosse Bands, nicht allein zur Gitarre. Also fang mal bei Jimmie Rodgers an. Hank Williams (nicht der Junior) ist mehr Country, aber auch sehr 'original', gut zum Alleinvortrag geeignet, allerdings ohne Büffel und Indianer.

    Banjo
  5. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.09.04
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Richtig, du suchst wohl eher nach Western.
    Ursprünglicher Country, da wäre noch die Carter Family zu nennen.
    Der Beschreibung im ersten Post folgend dürften dir wohl auch bekanntere Namen wie Johnny Cash, Willie Nelson, Kris Kristofferson und Merle Haggard zusagen.

    Ich finde deine zweite Beschreibung klingt ein wenig anders, vielleicht sogar nach Bluegrass.

    Hör einfach mal in die genannten Sachen rein und sag was dir davon zugesagt hat, dann können wir vielleicht weiter helfen.
  6. Messias

    Messias Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Herzlichen Dank.

    Jimmie Rodgers entspricht bislang am ehesten meinen Vorstellungen. Dieses Bluegrass-Gefiedel ist allerdings überhaupt nicht das, was ich suche.

    Gruss
    Messias
  7. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    04.09.04
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Hm, dann könnten dir auch einige Woody Guthrie Lieder gefallen, eher Folk als Country,aber hör mal rein...

Diese Seite empfehlen