Mediaplayer mit Pitchmöglichkeit benötigt

von 1Joker1, 03.02.08.

  1. 1Joker1

    1Joker1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.08   #1
    Ich lege häufig bei Hochzeiten Geburtstage und Konsorten mit CD auf. Für Gästewünsche ist es am einfachsten die riesige Musik-Bibliothek per Suchfunktion zu durchforsten. Hin und wieder kommt es also vor, daß ich zum Laptop hinüberfade, was mir nen schnellen Zugriff auf meine WMA und MP3 Dateien verschafft.

    Ich habe ursprünglich den MS Mediaplayer hierfür benutzt, doch bin ich nicht so ganz zufrieden, vorallem seit dem ich mir dummer Weise das neue Update hochgeladen habe :(

    Mir fehlt vor allem die Möglichkeit mit dem MS Mediaplayer zu Pitchen!
    Wichtig ist mir außerdem die Möglickeit übersichtlich die Titel zu Archivieren, was ich beim Mediaplayer ganz ok finde. Wahrscheinlich gibts aber bessere.

    Die Freeware von Mixxvibes, Beatport und Mixxx hat mich noch nicht befriedigt und der Download von Tractor freeware lief bei mir irgendwie nicht. Aber vom Aufbau scheint mir das auch den Schwerpunkt auf die Mixereinheit zu legen. So viele Möglichkeiten brauche ich gar nicht. Kann gerne was einfaches sein.
    Was optimal wäre, wenn ich meine Bibliothek nach Titel, Genre und Interpret Sortieren und ausdrucken könnte. :great:

    Ich habe die SUFU schon benutzt, bin aber noch nicht ganz glücklich mit der Info.

    Hoffentlich könnt Ihr mir weiterhelfen.
    Wenns sein muß kanns auch ne Kleinigkeit kosten.
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 03.02.08   #2
    traktor.
     
  3. DJ Nameless

    DJ Nameless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.034
    Erstellt: 03.02.08   #3
    Er hatr doch geschrieben, dass Traktor bei ihm nicht läuft, und dass da zu viel "Ballast" drin ist, den er eigentlich gar nicht benötigt und die Benutzeroberfläche nur unübersichtlich macht.
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 03.02.08   #4
    wenn es ordentlich klingen soll, dann muss auch eine ordentliche software her. wenn Du mit traktor pitcht, hängt da ein wesentlich stärkerer algorithmus* hinter als, sagen wir mal, bei einem "krassen dj-plugin" für winamp. das ist unwiderlegbare tatsache. wenn ich sowas wie "pitchen mit windoze media slayer", rollen sich mir die nägel auf. das kann nicht gutgehen.

    *) phase vocoding, wikipedia that shit

    die benutzeroberfläche von traktor ist übrigens weitestgehend konfigurierbar - und mit einem mittelklasse-controller wie der kommende novation nocturn muss man den laptop allerhöchstens dann anfassen, wenn man einen bestimmten track sucht. was mit traktor auch extrem schnell geht, weil das programm - wie jedes vernünftige dieser art - eine datenbank anlegt, und nur in dieser wühlt, nicht auf der festplatte.

    manchmal muss man sich auch mit einigen unannehmlichkeiten abfinden.
     
  5. stevo84

    stevo84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #5
    wenns dir nur ums pitchen geht kannst du auch virtual dj benutzen
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 07.02.08   #6
    Du hast meinen post nicht gelesen.
     

Diese Seite empfehlen