PC-Anbindung PSR E423 über Lexicon-Lambda Interface

Dieses Thema im Forum "Peripherie & Zubehör" wurde erstellt von schrammelpeter, 02.09.11.

  1. schrammelpeter

    schrammelpeter Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.09.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Salve community und Guten Abend,
    gerade im neu im Board – und schon ein Problem.

    Ich habe vor kurzem mein betagtes Bontempi/Aldi Erstlingskeyboard gegen ein neues PSR E423 von Yamaha ersetzt: Alles Super – bis auf die Verbindung zum PC .
    Mein altes Teil hatte ich auf die gute alte Midi-Art mit zwei Kabeln (DIN oder Diodenstecker beiderseits) mit den Midi-Ein/Ausgängen meines Audio Interfaces Lexicon Lambda verbunden, letzteres hängt über USB am Rechner.

    Nu hat Yamaha am PSRe423 die Steckernorm für die PC-Verbindung als USB Buchse /TypB) ausgeführt, was heißt, dass ich neue Kabel brauche.
    Will ich den alten Setup weiternutzen, müsste das nach meinen laienhaften Vorstellungen ein Teil sein mit USB B Stecker an der einen Seite und zwei alte DINs an der anderen (In und Out),evtl. mit ein bisschen Umsetzungselektronik dazwischen.So einem Teil renne ich seit Wochen hinterher, keiner kann mir sagen wo’s sowas gibt.

    In meiner Elektronik-Grabbelkiste habe ich jetzt ein Interfacekabel namens RomI/O aufgetan (an einem Ende Stecker USB Typ A am andern 3x DIN (1x IN, 2x OUT).

    Gehe ich richtig in meiner Idee, dass dieses Teil durch einen intelligenten Steckeraustausch eigentlich funktionieren müsste?
    Ich denke da an Ersatz der Stecker des RomI/Os an der Keyboardseite : DINs ab, USB B dran, an der PC/Lamdba-Seite: USB A ab, 2x DIN dran.
    Natürlich unter peinlicher Beachtung der Stecker-Belegungsregeln ;-).

    Oder kennt jemand eine Lösung, die mir die Bastelei erspart, mir aber mein geliebtes Lambda erhält?

    Fragt Peter, der nicht glaubt, ein in der Welt einzigartiges Problem zu haben …
     
  2. synthos

    synthos Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Winterthur
    Kekse:
    2.704
    Hi,

    Du kannst das PSR direkt über USB mit dem Rechner verbinden und Midi-Daten hin- und herschicken. Das Lambda kannst du dann immer noch als Audio-Interface verwenden.

    Grüsse,
    synthos
     
  3. schrammelpeter

    schrammelpeter Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.09.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    @ synthos, danke für die schnelle Antwort

    ist bei dem direkten USB Anschluß mit gleich guter Latenz zu rechnen wie über das Lambda?

    Peter
     
  4. synthos

    synthos Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Winterthur
    Kekse:
    2.704
    Das hängt vom USB-Midi-Treiber ab, aber idR ist die Midi-Latenz sowieso vernachlässigbar klein. Für Audio würdest du ja immer noch den sicherlich sehr guten Lexicon-ASIO-Treiber verwenden.
     
  5. schrammelpeter

    schrammelpeter Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    01.09.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    @ synthos
    Vielen Dank für deinen Rat.

    Dieses WE werd' ich's ausprobiern...
    Peter
    :)
     

Diese Seite empfehlen