1. Die wichtigsten Infos zum neuen Forum:
    F.A.Q. - mehr gibt's im Bereich Talk, Feedback

Saxon - The inner sanctum

Dieses Thema im Forum "CD / DVD Reviews" wurde erstellt von kride20, 14.08.2008.

  1. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    02.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Kekse:
    3.000
    Ich kann Euch jetzt mal keine ausführliche Review geben, aber paar Zeilen sollt ich schon kriegen;-)

    Also:

    Was mich vor der ersten Note schon gefreut hat... Nigel Glockler sitzt wieder an den Kesseln, und ich weiß nicht aber jetzt klingts wieder nach Saxon, durfte ich dann feststellen...

    Die Scheibe ist für meine Eindrücke ein kompletter Blumenstrauß von "Solid ball of rock" über "Forever free" bis zu den jüngsten Erscheinung, also sehr abwechslungsreich.

    Fetter Sound, und eben von stampfenden Rhythmen à la "Solid..." bis auch mal zu Doublebassattacken, die aber trotzdem nicht wirklich in sinnloses Gedonnere abrutschen. Es ist IMMER und ALLZEIT Rock Marke Saxon. Vom Sound bis zum Songwriting und nochmals:

    Der gute alte neue Drummer hilft da ein gewaltiges Stück mit. Man erkennt ihn und fühlt sich eben in die guten alten Tage versetzt... gut so;-)

    Hab keinen Cent bereut...

    Also, langt hin... tolle Scheibe...
  2. Chaos-Drummer

    Chaos-Drummer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    05.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Kann ich nur teilen diese Meinung.
    Ist mit Lionheart eine meiner besten scheiben.
  3. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    02.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Kekse:
    3.000
    Muß gestehen, mir sagt Lionheart nicht so zu... Kein schlechtes Album aber TIS klingt jetzt wieder richtig nach Saxon;-) Und ich kann mit dem Getrommel von Jörg Michael leider nicht so viel anfangen... also stilmäßig, schlecht is der freilich nicht;-)

Diese Seite empfehlen