Stromschläge durch Interface

von Trive, 14.02.12.

  1. Trive

    Trive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.12   #1
    Moin moin, ich habe ein Terratec DMX 6Fire usb interface mit dem ich an meinem Laptop aufnehme und Gitarre spiele.
    Nun habe ich das Problem, dass ich ab und zu stromschläge durch die Gitarre bekomme. Manchmal ist es nur ein leichtes pieksen am Handballen
    aber manchmal kann ich nicht mal meine finger auf die saiten legen.
    Muss ich das erden und wenn ja wie?
     
  2. tuckster

    tuckster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    1.673
    Ort:
    Weißwursthauptstadt
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    7.765
    Erstellt: 14.02.12   #2
    Die letzten Tage gab es schonmal einen "Stromschlagthread". Es könnte durchaus an der trockenen Luft in deiner Wohnung liegen. Gerade jetzt in der Winterzeit.
    Ich bekomme seit zwei Wochen jeden Tag eine von meinem USB-Port geschossen, wenn ich mein handy anshcliessen möchte. Mach mal deine Fenster auf, Lüfte gut damit es ein bisl "feuchter" wird in deiner Wohnung.
    Hast du ein Hygrometer daheim?

    http://www.musiker-board.de/elektrik-strom-tech/468290-stromschlag.html
     
  3. Trive

    Trive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.12   #3
    das problem hatte ich aber schon länger, kann also eigentlich nicht mit dem winter zusammenhängen. hatte auch heute längere zeit das fenster offen und krieg trotzdem dauernd eine gewischt...
     
  4. Thhherapy

    Thhherapy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    2.919
    Ort:
    nähe Salzburg
    Zustimmungen:
    303
    Kekse:
    7.271
    Erstellt: 14.02.12   #4
    Bei einem Laptop mit Schaltnetzteil gibt es ja keine richtige Erdung, da kann es schon vorkommen das Aufladungen entstehen und die entladen sich über die nächstbeste Erdung. In den Fall den Körper.

    Mußte mein Interface am PC auch erden, wegen Störgeräuschen.
    Hab an einer unbelegten Cinchbuchse einen Stecker, dort ist an Masse ein Kabel angeschlossen, diese geht zu einem Schukostecker, wo das Kabel an die Erdung angeschlossen ist.
    Funktioniert prima.
    Sieht aber etwas komisch aus, Schukostecker zu Cinch Adapter. :ugly:
     
  5. Fepo

    Fepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.10
    Beiträge:
    1.093
    Ort:
    SLH - Homeland of Metal..
    Zustimmungen:
    413
    Kekse:
    8.251
    Erstellt: 14.02.12   #5
    Sieht komisch aus, ist aber ein sehr probantes Mittel:D
     
  6. Trive

    Trive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.12   #6
    das interface hat hinten so eine masse schraube und das hab ich jetzt einfach mit der erdung außer steckdose verbunden, bis jetzt lief alles prima und das rauschen ist auch weniger geworden
    danke ;D
     

Diese Seite empfehlen