Wasserklappe nachrüsten / oder wie ohne live verfahren?

von best-drummer, 10.10.11.

  1. best-drummer

    best-drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -185
    Erstellt: 10.10.11   #1
    Kann mir vielleicht jemand sagen wie teuer es so ganz ungefähr wäre eine Wasserklappe an einer älteren Konzerttrompete (Drehventile) ohne Wasserklappen beim Instrumentenbauer nachrüsten zu lassen? Grundsätzlich sollte es denke ich möglich sein, hab ich zumindest von verschiedenen Seiten gehört...

    Bzw ob es eigentlich überhaupt noch praktikabel ist eine Trompete ohne Wasserklappen im Live-Einsatz zu spielen, und wie? (Habe bis jetzt immer nur Perinet Trompeten gespielt, daher meine für manche evtl dummen Fragen;)

    Danke ;)
     
  2. zonquer

    zonquer HCA Trompete - MOD Brass

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    4.467
    Zustimmungen:
    824
    Kekse:
    17.287
    Erstellt: 11.10.11   #2
    Natürlich kann eine Wasserklappe nachgerüstet werden, das übliche Material kann dein Instrumentenbauer z.B. bei Fa. RMB Riedl oder Voigt beziehen, aber das weiß er natürlich.

    Die Klappe könnte auch so gesetzt werden, dass sie zugleich als Überblasklappe funktioniert. Dafür müsste der genaue Sitz des Wasserlochs im Stimmzug berechnet werden, zum Aufpreis kann ich dir nichts sagen.
    Das kann voll ausgebaut so aussehen:

    [​IMG]

    Die Preise von Werkstätten werden natürlich sehr verschieden kalkuliert, Du kannst bei einfacher Montage und Standardteilen von ungefähr 50 EUR ausgehen. Wirklich weiter hilft dir da aber nur ein Anruf beim Instrumentenbauer deines Vetrauens.
    Geht es bei deiner Trompete um eine Heckel oder Monke bei Einbau von deren Originalteilen in ihren eigenen Meisterbetrieben, landest Du schnell bei 150+X EUR.

    Wie gut Du ohne Wasserklappe zurechtkommst, in eine sehr persönliche Sache. Ich entleere beim Spielen zur Sicherheit fast bei jeder sich bietenden Gelegenheit, ein unpassendes Blubbern passiert da eher einmal beim Üben.
     
  3. best-drummer

    best-drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -185
    Erstellt: 11.10.11   #3
    Vielen Dank, deine Antworten helfen mir sehr weiter ;)
     

Diese Seite empfehlen