Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 101
Like Tree1Bewertungen

Thema: Suche Röhrentopteil bis 700€

  1. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von Duschmeister

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    356
    Karma
    295
    Rep-Power
    63
    Online
    Duschmeister ist offline
    Hat den schon mal wer angespielt? War das die maximale Verzerrung im Video ?

  2. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von musikuss

    Registriert seit
    06.2007
    Beiträge
    7.279
    Karma
    19075
    Rep-Power
    161
    Online
    musikuss ist offline
    Zitat von Powermeddelhead Beitrag anzeigen
    ich bin kürzlich auf die Firma Blackheart aufmerksam geworden, genauer gesagt auf deren 100 Watt Hot Head. ich hab ihn selbst noch nicht angespielt (was ich aber in naher Zukunft vorhabe) aber die Demos die man im Internet findet sind sowas von vielversprechend dass mir das Wasser im Munde zusammenläuft!

    http://www.youtube.com/watch?v=wXrfhamY3Fs
    Hundert Watt, drosselbar auf 50 und ich glaube sogar 30 Watt, zwei Kanäle (loud und f'n loud )

    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/B...GIT0012838-000
    boah zur Zeit gibbet den für 350 öcken, das ist ja schon unverschämt billig, vor einer woche war der noch bei über 500...

    tja warum bin ich nur ein armer schüler
    OMG Das ist der Megakampfpreis des Jahres ! (Ich beobachte den preis seit gut 1 1/2 Jahren)

    Das ist nämlich ein sauguter Amp !

    @ Duschmeister

    http://www.youtube.com/watch?v=wXrfhamY3Fs

    http://www.youtube.com/watch?v=68o4G...eature=related

    http://www.youtube.com/watch?v=Htnh5E2PDyo

    Noch 2 Reviews mit Soundbeispielen:
    http://www.bonedo.de/test/gitarre-ba...ich=&type=test

    http://www.amazona.de/index.php?page...rticle_id=2490
    Geändert von musikuss (25.10.2010 um 09:55:53 Uhr)

  3. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von DrScythe

    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    1.880
    Karma
    11944
    Rep-Power
    154
    Online
    DrScythe ist offline
    Die Leute, die hier dem Blackheart hinterhergeifern:
    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/B...IT0012838-000R <- sogar als Retoure nur 300 Euro!

    Schau dir auch mal die ganzen Blackstar HT an. Die sind auch sehr sehr flexibel - und alle Sounds sind Einstellungssache.
    Ebenso solltest du dir den Hughes&Kettner Statesman geben:
    Clean:
    http://www.youtube.com/watch?v=IB3pg9Lprjg
    Zerren:
    http://www.youtube.com/watch?v=-HGkKAyIvnI
    http://www.youtube.com/watch?v=yamHmGSYxvs <- gerade dieser Sound
    Alle meine REVIEWS

  4. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von Duschmeister

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    356
    Karma
    295
    Rep-Power
    63
    Online
    Duschmeister ist offline
    Hm, der Preis ist schon sehr verlockend aber ich glaub das die Zerre echt nur für AC/DC Sounds reicht........vielleicht schaff ichs ja den mal anzuspielen.

  5. #25
    Registrierter Benutzer Avatar von musikuss

    Registriert seit
    06.2007
    Beiträge
    7.279
    Karma
    19075
    Rep-Power
    161
    Online
    musikuss ist offline
    Ja AC/DC und eben alter "Low Gain" Rock sind sein Metier ..

    Hi gain Metal nur mit Vorschaltpedal.

  6. #26
    Registrierter Benutzer Avatar von beautifulmind

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    614
    Karma
    887
    Rep-Power
    66
    Online
    beautifulmind ist offline

    Bugera?

    Wie sind diese Amps eigentlich? Die sind vom Preis/Leistungsverhältnis doch sehr interessant... nur liest man nirgendwo von denen.... wer spielt so ein Teil?

    Grüssle
    Jürgen
    Strats, Marshall 4x12er Full Stack, Bugera 1960 Infinium "Bierschinken-modded", Bugera Infinium 6262

  7. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von No Mercy

    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    1.445
    Karma
    2725
    Rep-Power
    107
    Online
    No Mercy ist offline
    Laney kann ich auch empfehlen (VH100 und LH50), klassische Rocksounds und guter Clean.

    Wie laut brauchst du denn den Clean? Ist der Orange Dual Terror nix?
    "Benzin ist eigentlich ganz schön billig, wenn man bedenkt, dass es sich dabei um flüssige Dinosaurier handelt, die explodieren." - I. Newton

  8. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von Whiteout

    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.899
    Karma
    12533
    Rep-Power
    100
    Online
    Whiteout ist offline
    Zitat von 696 Beitrag anzeigen
    laney lionheart, das aushängeschild laneys und ein sehr guter amp...
    Dem kann ich mich anschließen... Ich bin sehr angetan von meinem L20H... Testen lohnt hier definitiv, ob es zum Geschmack des TE passt...

  9. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von Paddy.!

    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    180
    Karma
    140
    Rep-Power
    46
    Online
    Paddy.! ist offline
    Zitat von No Mercy Beitrag anzeigen
    Wie laut brauchst du denn den Clean? Ist der Orange Dual Terror nix?
    Kommt drauf an ob man per Fußschalter von clean auf verzerrt schalten kann.

    Es reicht wenn die Leistung für Bandprobe reicht. Bei jedem größeren Gig wirds dann ja per Mikro abgenommen.
    Aber kann man den Dual Terror wirklich richtig clean einstellen? So das ich dann auch von clean auf verzerrt schalten kann und das die gleiche lautstärke ist.
    Geändert von Paddy.! (29.10.2010 um 15:35:27 Uhr)

  10. #30
    Registrierter Benutzer Avatar von stratgod82

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    904
    Karma
    3939
    Rep-Power
    90
    Online
    stratgod82 ist offline
    Moin moin,

    ich hatte den Bandmaster VM von Fender etwa ein Jahr lang. Klasse Amp für rockiges, der Drivekanal ist kräftig und bissig in der Verzerrung. Der Cleansound ist fenderlike, aber nicht zu vergleichen mit den alten Klassikern (Twin, Deluxe, Super, Princeton usw.). Klingt im Cleankanal etwas steril meiner Meinung nach, muss man mal ausprobieren.

    Die Features des Amps sind natürlich schon mächtig: Zweikanalig, 40W, Reverb, Delay und Chorus (alles fußschaltbar) an Bord.

    Ich habe ihn letztlich aber doch wieder verkauft, weil mir der Cleanton auf Dauer nicht zugesagt hat und die Verzerrung etwas zu bissig war.

    Für Dich aber vielleicht genau das richtige!

    Gruß
    Maddin

  11. #31
    Registrierter Benutzer Avatar von Ibanezklampfer

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    257
    Karma
    196
    Rep-Power
    91
    Online
    Ibanezklampfer ist offline
    fame studio reverb, wird nicht mehr gebaut, aber lief unter laboga, sehr feiner cleankanal und die zerre war auch sehr harmonisch und fett.

  12. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von Paddy.!

    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    180
    Karma
    140
    Rep-Power
    46
    Online
    Paddy.! ist offline
    Zitat von stratgod82 Beitrag anzeigen
    Moin moin,

    ich hatte den Bandmaster VM von Fender etwa ein Jahr lang. Klasse Amp für rockiges, der Drivekanal ist kräftig und bissig in der Verzerrung. Der Cleansound ist fenderlike, aber nicht zu vergleichen mit den alten Klassikern (Twin, Deluxe, Super, Princeton usw.). Klingt im Cleankanal etwas steril meiner Meinung nach, muss man mal ausprobieren.

    Die Features des Amps sind natürlich schon mächtig: Zweikanalig, 40W, Reverb, Delay und Chorus (alles fußschaltbar) an Bord.

    Ich habe ihn letztlich aber doch wieder verkauft, weil mir der Cleanton auf Dauer nicht zugesagt hat und die Verzerrung etwas zu bissig war.

    Für Dich aber vielleicht genau das richtige!

    Gruß
    Maddin
    Ich war Montag in Dresden bei Musikhaus Korn und da konnte ich den Fender Bandmaster mal hören. Zwar als Combo aber das ist ja egal.

    Also der Verkäufer war nicht gerade nett und ich durfte auch nich selber spielen.
    Ich besitzte bis jetzt noch eine Epiphone SG, die so zirka 300€ gekostet hat.
    Da meinte er das ich das vergessen kann weil Fender Amps und SG/LP Modelle nicht zusammen passen.
    Er sagte es gehe nur mit Fender Gitarren.

    ?!

    Stimmt das?? Das kommt mir ein bisschen komisch vor.


    Dann habe ich noch einen Marshall Haze als Combo gehört. Da meinte er schon bevor ich ihn hören konnte/durfte das meine Gitarre viel zu schlecht sei und das ich das vergessen kann.
    Er meinte das der Verstärker so nie sein können zeigen könne, was ich ja auch total verstehe weil halt z.B Gibson Gitarren viel viel besseres Holz und bessere Pickups haben.
    Aber ich fande das er wirklich ein bisschen übertrieben hat. Das beste war ja am Ende noch das er den Haze mit ner 129€ Epiphone SG gespielt hat. Als wenn er mir verdeutlichen wollte, das man es mit meiner Gitarre vergessen kann.

    Aber ich glaube wirklich das das ein riesen Unterschied ist ob es eine 129€ oder eine 300€ Epiphone SG ist.

    Was sagt ihr dazu?

  13. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von wtf48

    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    546
    Karma
    3350
    Rep-Power
    59
    Online
    wtf48 ist offline
    Du kannst jede Gitarre an Jeden Amp spielen, da kommt niemand und verhafted einen.
    Spiel was dir gefällt und Probier den amp noch wo anders

  14. #34
    Gesperrter Benutzer Avatar von Götterfunke

    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    1.352
    Karma
    1608
    Rep-Power
    0
    Online
    Götterfunke ist offline
    Der wollte Dir eine neue Gitarre andrehen... So eine Story hab ich ja noch nie gehört; meiner Meinung spielt die Gitarre eine wesentlich kleinere Rolle als der Amp.

  15. #35
    Registrierter Benutzer Avatar von Paddy.!

    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    180
    Karma
    140
    Rep-Power
    46
    Online
    Paddy.! ist offline
    Ja der Meinung bin ich auch. Das war wirklich ein komischer Verkäufer.

  16. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von stratgod82

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    904
    Karma
    3939
    Rep-Power
    90
    Online
    stratgod82 ist offline
    Da würde ich nie wieder hingehen!!!!

    Alleine schon zu behaupten, dass Deine Gitarre scheisse ist, ist für einen Verkäufer ein Unding! Ich stimme Götterfunke zu: Der Amp macht im Grunde einen größeren Anteil am Sound aus. Zumindest was den Grundsound angeht. Die Nuancen bringt dann wieder die Gitarre.

    Außerdem steht es jedem Kunden zu, einen Amp, den er potentiell kaufen will, selber anzuspielen! Ok, bei nem Mega-Custom-Boutique-Sonderedition-Amp könnte ich es noch ansatzweise verstehen, aber eigentlich auch nicht wirklich.

    Klar hat er Dir dann auch noch den MArshall Haze ausgeredet... der ist ja auch relativ günstig... wenn's nach dem Typen geht, dann solltest Du wohl sofort ne Gibson Les Paul und ein Vollröhren-100W-Fullstack kaufen, weil alles andere ja keinen Sinn macht... Meine Güte, so einen kann man doch nicht auf Kunden loslassen!!!!


    Such Dir nochmal einen anderen Laden und teste in Ruhe den Amp mit DEINER Gitarre und vor allem SELBER! Das ist in allen Läden, die mir bekannt sind, völlig normal und ich hab noch nie erlebt, dass man nicht selbst testen darf.

  17. #37
    Registrierter Benutzer Avatar von Paddy.!

    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    180
    Karma
    140
    Rep-Power
    46
    Online
    Paddy.! ist offline
    Ich habe noch mal eine Frage: z.B der Vox AC30 besitzt ja kein Overdrive Kanal, oder?! Der verzerrt doch nur wenn man ihn clean weiter aufdreht und dann die Endstufe zerrt.

    Gibt es da irgendwie eine Möglichkeit, per Footswitch oder sonstiges zwischen clean und verzerrt hin und her zu schalten. Er besitzt ja 2 Kanäle (Normal und Topboost).

    Ich hab auch schon an eine A/B Box gedacht, wo man dann zwischen den Normal und Topboost Kanal umschalten kann und die beiden so einstellt das der eine clean und der andere verzerrt ist. Ist das möglich?

  18. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von XChanges

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    460
    Karma
    992
    Rep-Power
    109
    Online
    XChanges ist offline
    Also, um das ganz klar zu machen: Wenn das stimmt, was du von dem Verkäufer erzählt hast, dann war das komplette Scheiße und schlicht alles falsch!!! Nicht nur übertrieben, sondern einfach dumme Scheiße von sich gegeben. Da kriegt man sehr Lust, sich bei der Geschäftsführung zu beschweren!
    Review: Diego Strat

  19. #39
    Registrierter Benutzer Avatar von stratgod82

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    904
    Karma
    3939
    Rep-Power
    90
    Online
    stratgod82 ist offline
    Das mit dem AC30 ist so eine Sache für sich. Der zerrt wirklich erst bei etwas gehobeneren Lautstärken so richtig. Wenn Du mit einer A/B-Box arbeitest, dann wird trotzdem der "Leadkanal" viel lauter sein, als der "Cleankanal".

    Ich würde da eher einen Cleansound an der Grenze zum Crunch einstellen und dann einen einfachen Booster davor hängen für Leadsounds.

  20. #40
    Registrierter Benutzer Avatar von Paddy.!

    Registriert seit
    07.2010
    Beiträge
    180
    Karma
    140
    Rep-Power
    46
    Online
    Paddy.! ist offline
    Aber beim Orange AD30HTC oder Dual Terror kann man das doch so einstellen oder?

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •