• This classified has been marked as verkauft.
Verkauft

Fame Forum III lefthand Linkshänder, red sb, SuperVee Bladerunner, Locking Tuner, SD SH-4


Fame Forum III Linkshänder-Gitarre, rot sunburst, mit einigen Upgrades

€ 533,00
Inserent:
G.A.S.Mann
Artikelzustand:
Gebraucht
Angaben zum Versand:
Möglich, im doppelten Karton, dhl-Paket bis 10 kg, 8,- Portokosten
Artikelstandort:
67435 Neustadt an der Weinstraße
Hallo,
ich biete hier eine gebrauchte Fame Forum III in roter Sunburst-Lackierung an. Die Fame Forum-Gitarren sind der einzige bezahlbare Weg für uns Linkshänder, an eine gute Gitarre in PRS-Form zu kommen - bzw. waren, denn offenbar nimmt der musicstore die Lefthand-Variante gerade aus dem Programm, es ist nur noch ein Restexemplar auf der hp zu finden.
Ab Werk hatten diese tollen Instrumente allerdings zwei, dem Preis geschuldete, Schwachstellen: Das Tremolo ist ab Werk ein ganz gewöhliches, billiges Asia-Trem, und die Schaller Golden 50's-Pickups sind auch nicht gerade das, was den Geschmack der großen Masse trifft.
Auf diesem Instrument ist das geniale (und mittlerweile auch nicht mehr in lefthand erhältliche) Super Vee Bladerunner-Tremolo verbaut, unterstützt von Kluson-Top-Lock-Mechaniken. Das originale Trem sowie die Schaller-Mechaniken (ohne Locking-Funktion) kann ich gerne beim Verkauf beilegen.
Das Super Vee Bladerunner ist ohne jegliche Spuren rückbaubar - wer also z.B. gerne das Bladerunner auf seine Strat setzen will, kann also einfach das originale Teil wieder reinsetzen...
Als Pickups sind der (zurecht) allseits beliebte Seymour Duncan SH-4 an der Bridge, und ein Rockfield Zebra (etwas heißerer Alnico V-Pickup, "PAF on steroids") am Hals montiert.
Auf Käuferwunsch könnte ich auch auf einen schwarzen Suhr Doug Aldrich an der Brücke und einen Seymour Duncan SH-1 am Hals wechseln, gegen 50,- Aufpreis.
Alle genannten Pickups sind splitbar, was über das Tone-Poti realisiert wurde.
Die Gitarre wurde gespielt, was sich in einer kleinen Lackmacke an der Kopfplatte, zwei Lackplatzern an der Zarge, Gürtelschnallenspuren an der Rückseite und Kratzern am Hals in Höhe des 12. Bundes zeigt - es ist kein neues Instrument.
Die Bespielbarkeit ist top, der Klang ebenfalls, und hätte ich nicht noch zwei weitere Fame Forum-Gitarren, würde ich nicht im Traum daran denken, diese hier zu verkaufen.
Ich kann die Gitarre in einem passenden, doppelten Karton verschicken, besser wäre natürlich Abholung in Neustadt/Weinstr.
Da steht zum Testen ein Jet City JCA 2212-Combo, alternativ kann natürlich auch gerne ein Amp mitgebracht werden.
Testen ist allerdings nur in "wohnhaustauglichen" Lautstärken möglich, wegen Familie und Nachbarn...