Hier findest du eine Übersicht zu zahlreichen User-Tests, Kurzberichten und Video-Reviews zu Musikinstrumenten und Tools. Nutze die Suchfunktion, um nach einem bestimmten Instrument oder einer Marke zu suchen. Hast du selbst ein Review verfasst, dann den Review bitte hier anmelden und gleichzeitig beim Review-Spiel mitmachen und gewinnen!

Reviews zu Musik-Instrumenten suchen 4.556 Einträge

Bass   Bläser   DJ-Equipment   Gitarre   Licht-Technik   PA   Recording   Schlagzeug   Streicher   Tasteninstrumente   Vocals   Sortieren nach:  
  1. Produkt
  2. Datum ↓
  3. Typ
  1. - ELF - ein ultra kompakter Bassverstärker
    Der ELF macht eine sehr wertigen Eindruck, wenn man ihn so in der Hand hält...Sehr erstaunt bin ich über die erreichbare Lautstärke des ELF. Für unsere Bandkonstellation, 1x Gitarre und Schlagzeug noch, reicht er vollkommen aus. Auf den ersten Blick hätte ich ihm das gar nicht so zugetraut weiterlesen ➜
    Review von Edelweisspirat, am 21.10.17 um 22:48 Uhr
  2. - ELF kompakter Bassverstärker
    Aufgrund der minimalistischen Abmaße kann man nun natürlich keinen Amp mit "Vollausstattung" erwarten....Aber die Praxistauglichkeit entschädigt dafür: Kleiner und leichter geht wohl (derzeit) kaum... weiterlesen ➜
    Review von disssa, am 18.10.17 um 21:08 Uhr
  3. Bass Ukulele
    Bass Ukulelen ... erfreuen sich aus verschiedenen Motivationen heraus immer größerer Beliebtheit. Einerseits sehe ich die Eignung als Erweiterung des persönlichen Equipments, als stilechter Bass für ein Ukulele Orchester oder als kleiner Reisebass, den man leicht und fast überall hin mitnehmen kann. weiterlesen ➜
    Review von Moulin, am 18.10.17 um 11:12 Uhr
  4. - TXS-631SET Multi-Frequenz-Mikrofonsystem an der Geige
    Das IMG StageLine-TXS-631-SET ist ein einfaches, analoges Funksystem mit diversity-Empfänger, dass seinen Dienst bei der Geigenabnahme erstaunlich gut meistert! Durch den hohen Pegel der Geige ist das Rauschen fast nicht wahrnehmbar! Wenn man etwas handwerkliches Geschick hat, lässt sich leicht ein weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 17.10.17
  5. - MT PowerDrumKit II
    Ein herausragendes, sehr nützliches VSTi mit hoher Anwendungsfreundlichkeit, exzellentem Klang und bestens geeignet, auch dem schmalen Portemonnaie einen Gefallen zu tun. Auf gewiefte Einstellmöglichkeiten...muss man zwar verzichten, erhält aber ein mehr als alltagstaugliches Schlagzeug mit einer weiterlesen ➜
    Review von rbschu, am 17.10.17
  6. - Ultralite MK4 USB Audiointerface
    Das Motu Ultralite MK4 ist ein kleines aber feines Audiointerface für zuhause und unterwegs, das mich vorallen von der glasklaren Klangqualität sehr positiv beeindruckte...ein Showstopper für mich war die Steuerungssoftware, zwar sehr umfangreich, aber leider auf meinem System recht unstabil lief weiterlesen ➜
    Review von exoslime, am 08.10.17
  7. - ME-1A Rack Mono EQ
    ...wenn man den Sound mal gehört hat, möchte man den EQ nicht mehr hergeben.Die Bässe bekommen ein knackiges, solides Fundament, die Höhen werden sanft angehoben, ohne spitz zu klingen.Der Dip kann über einen weiten Bereich eingestellt werden und eignet sich ausgezeichnet, um Mittenmumpf auszumerzen weiterlesen ➜
    Review von Laguna, am 07.10.17
  8. - 6070's & Whisky Burner & Whisky Sour - excellent!
    ...dass man bei Vineham tolle Pickups bekommt, die ein ungewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Eine umfassende Beratung von Craig ist inklusive und ich kann euch versichern, dass der Mann weiß, wovon er spricht....und über ein umfassendes Know How in dem Bereich verfügt weiterlesen ➜
    Review von Myxin, am 04.10.17
  9. - Dirty Shirley Overdrive Pedal
    Und diese wunderbare Verzerrung kann nach allen Regeln der Kunst an den eigenen Geschmack oder die Erfordernisse eines Tracks angepasst werden: Das Dirty Shirley bietet Regler für Bass, Mid, Treble und Presence (neben Volume und Gain natürlich) die genau das machen (klanglich) was sie an einem Amp weiterlesen ➜
    Review von hansiwalker, am 30.09.17
  10. K10.2
    QSC K10.2 (PA | PA-Boxen) 196 Aufrufe
    Mit der K.2-Serie bringt QSC die Neuauflage der beliebten aktiven K-Lautsprecherboxen auf den Markt und hat dabei tüchtig Modellpflege betrieben. Im folgenden Review wird die mittlere 10-Zoll-Variante unter die Lupe genommen, speziell in Hinblick auf ihre Multifunktionsfähigkeiten. weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 25.09.17
  11. - Swede Three Kings Edition
    ...beschreib ich es mal emotional: Die Bassaiten scheinen mit Donnergrollen das baldige Ertönen der hellen Saiten ankündigen zu wollen. Hat mich beinahe vom Hocker gehauen. Es wirkt sehr voluminös und trotzdem sehr differenziert. Jede Saite ist klar hörbar. Das gilt für clean und angezerrt. weiterlesen ➜
    Review von Sardo, am 20.09.17
  12. - Tribute Asat Classic Bluesboy CO
    Das Ding hat Twang ohne Ende...diese Gitte bringt mich wie keine bisher dazu, mit Volumen- und Tone-Poti zu spielen. Wer diese Regler zu bedienen versteht, der holt aus der Bluesboy ein derartig breites Spektrum an Sounds raus, dass es eine wahre Freude ist weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 18.09.17
  13. - RGAIX6FM-TGF Iron Label
    Der Fokus auf Metal, den Ibanez mit der Iron Label Serie verfolgt, wurde mit diesem Modell perfekt getroffen. Die RGAIX6 ist eine gut bespielbare, puristische, mit guten Pickups bestückte Metalgitarre die noch dazu mit einer edlen Optik punktet. Mir wird sie noch viele schöne Momente liefern weiterlesen ➜
    Review von Sicmaggot08, am 15.09.17
  14. - dBridges - perfekt intonierende Bar Bridge
    Brücken für Gretsches und Schwestern sind ja immer ein Kompromiss: entweder, man entscheidet sich für eine TOM und erhält damit eine optimal intonierende, aber bescheiden klingende Brücke oder für eine wohlklingende Barbridge a la Truarc oder Compton, die jedoch immer eine ...Kompromissbereitschaft weiterlesen ➜
    Bericht von house md, am 07.09.17
  15. - pos-a-grip - Plektren
    Plektren sind das oft vernachlässigte Glied in der Kette der tonformenden Elemente einer E-Gitarre - völlig zu unrecht...Wem die Griffigkeit eines Plektrums wichtig ist, der sollte die Pickboy pos-a-grip testen, wenn er ein spitzes, eher festes Plektrum mag. weiterlesen ➜
    Review von DH-42, am 07.09.17
  16. - DIY-Geigen-Mikrofon zum Anklemmen
    Eine gute und wohlklingende Abnahme einer Geige auf einer Livebühne in einer Band gehört für jeden Tontechniker zu den besonderen Herausforderungen. Im Übergangsbereich zwischen "dumpf, nichtssagend" hin zu "schrill, in den Ohren sägend" gibt es nur einen schmalen Bereich in dem die Geige schön und weiterlesen ➜
    Workshop von GeiGit, am 06.09.17
  17. - Voice Tone T1 Vocal-Prozessor Pedal
    Insbesondere wenn man unterwegs ist um Straßenmusik zu machen, und das ist eine besondere Leidenschaft von mir, dann will und kann man nicht viel Gerödel mitnehmen. Gerade hier könnte ein Gerät wie das T1 eine praktikable Alternative sein. weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 04.09.17
  18. - K12.2 Multifunktionsbox
    Bemerkenswert ist der Krawall, der aus der Box kommen kann. Sowohl in der Höhe als auch in der Tiefe. Auch die Vielseitigkeit der Box. Die Universalität ist vielleicht aber auch gerade die Krux. Denn, wer braucht das alles tatsächlich ? Ich selbst könnte es zwar brauchen. Ich komme gut herum in der weiterlesen ➜
    Review von omnimusicus, am 03.09.17
  19. - Teleman 61 sunburst
    Ich habe schon sehr viele gute Tellis gespielt, auch Premium Klasse wie 7CS Masterbuilds, LSL, Page, Realguitars, Tandler Chopper usw. Diese Maybach spielt definitiv in der gleichen Liga in Sachen Feel, Sound und Haptik. Das Preisleistungsverhältnis ist ausgezeichnet, man bekommt hier richtig viel weiterlesen ➜
    Review von Bluesliebe, am 31.08.17
  20. - K8.2 Aktivbox und Vergleich zur K8
    Da ich Teil des Backingvocalsatzes bin, ist mir wichtig, mich selbst im Monitor deutlich herauszuhören, ohne meine Stimme überlaut zu machen. Diese Aufgabe leistet die K8.2 souverän. Im Gegensatz zu den größeren K.2 Modellen hat die "Kleine" ein recht breites Abstrahlverhalten, das ist sehr angenehm weiterlesen ➜
    Review von Stollenfiddler, am 31.08.17
  21. - Tube Basspreamp Mk3
    Was diesen Preamp für mich auszeichnet, ist der plastische Klang und die Impulsfreudigkeit, die Flexibilität...und die schlichte Anmutung. Und was von der ersten Minute an wirklich beeindruckt, ist die krasse Brummfreiheit...(zur Erinnerung: der Preamp hat 20 Jahre oder mehr auf dem Buckel) weiterlesen ➜
    Review von mjmueller, am 31.08.17
  22. -
    Irgendwie fand ich die Junior(s) schon immer interessant, eben wegen Double Cutaway und auch wegen der Optik. Ich wollte eine dreckige aber smooth klingende Rock-Gitarre, die sich wie meine Tele´s nahtlos in unsere Coverband einfügt. Dann mal eine andere Farbe, deshalb "Vintage White" dachte ich mir weiterlesen ➜
    Kurzbericht von Rotor, am 28.08.17
  23. - Overdrive Pedale Voyager - 385 - Warhorn (Vergleichstest)
    Walrus Audio stellt wirklich erstklassiges Material her. Natürlich sind solch teuere Boutique Pedale immer Geschmackssache...Die Dynamik der drei Pedale ist jedenfalls sensationell. Ich jedenfalls hatte definitiv meinen Spaß an dem Vergleichstest. Bemerkenswert ist auf jeden Fall der WA Warhorn, weiterlesen ➜
    Vergleich von minoruse, am 23.08.17
  24. - SR30TH5-NNF 30th Anniversary (5 string)
    Ein gut verarbeitetes Instrument, nach meinem Eindruck auch in der günstigeren Variante überzeugend. Die Soundholes sind nicht nur nützlich, sondern auch ein Hingucker, der Klang läßt sich mit der Aktivelektronik sehr variieren, so daß - in Abh. von der Saitenwahl - sicher für jeden etwas dabei ist weiterlesen ➜
    Review von Uli, am 22.08.17
  25. - Triple Row Case für 3 E-Gitarren
    Mich stören solche Kleinigkeiten schon etwas, schliesslich ist das ja auch ein Premium Produkt und hat einen stolzen Preis. Auf der anderen Seite relativiert es sich auch wieder, weil das Produkt ja für einen harten Touralltag gedacht ist, und hier optische Abnützungserscheinungen sehr schnell weiterlesen ➜
    Review von exoslime, am 20.08.17
  26. - REFERENCE - Referenzier-/Vergleichs-Tool
    ...für mich ein Plugin, das meine Mixe effektiv wirklich besser macht, obwohl es am Klang selber nichts ändert. Aber dadurch, dass es mir wertvolle Informationen liefert, die mir Entscheidungen im Mixprozess vereinfachen und Probleme aufzeigen...den Mix ...x-fach verbessert und ganz viel Mojo... weiterlesen ➜
    Review von exoslime, am 20.08.17
  27. - Klon Zentaurus Overdrive (DIY-Pedal)
    OK, das Original habe ich noch nie direkt gehört und mein Ansatz ist zugegebenermaßen recht fragwürdig: Wie schneidet so ein Bausatz im Vergleich zum Original ab oder meinetwegen zum von mir klanglich sehr geschätzten Klon KTR Centaur - wenn bloß dessen Preis nicht wäre... weiterlesen ➜
    Bericht von Stratspieler, am 20.08.17
  28. -  LS 195 Premium vs Maybach Lester '58 u. '59 vs Gibson LP CS '60's RI
    Dieser Hörbericht war ein tolles Moment. Alle Instrumente hier waren absolut gut ; keiner wurde abgehängt und für tot gelassen und es wird wirklich auf die eigenen Vorlieben ankommen. Was Ihr bevorzugt wird Euch auch an diese Gitarren bringen. weiterlesen ➜
    Vergleich von Le_Franzose, am 17.08.17
  29. - Beat Buddy Mini (Drumcomputer-Pedal)
    Mit dem Gerät hat man Zugriff auf 100 Songs. Jeder Song bietet Strophe, Refrain und entsprechende Übergänge. Das klingt erstmal nach viel. Jedoch gilt zu bedenken, dass je Genre nur max. fünf Songs zur Verfügung stehen. Wer also z.B. nur Blues spielen will, der hat nur ganze vier verschiedene Songs weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 15.08.17
  30. - ID Core 10 V1 Modelling Combo
    ...Modelling Combo mit 2x5 Watt Leistung, die über 2 x3“ Lautsprecher (stereo) ausgegeben werden. Der Amp verfügt über 6 Voices bzw. Grundsounds: Warm Clean, Bright Clean, Crunch, Super Crunch, OD1 und OD2. Es gibt 12 Effekte wie z.B. Reverb oder Delay...6 Speicherplätze...ein USB-Anschluß... weiterlesen ➜
    Bericht von Mesings, am 15.08.17