• This classified has expired.
Verkaufe

Fender Precision Lyte MiJ 1987 custom modified


Fender Precision

€ 695,00
Inserent:
Thebrain0709
Artikelzustand:
Gebraucht
Angaben zum Versand:
Versand möglich
Artikelstandort:
Rhein-Main-Gebiet
Angeboten wird mein aufwendig modifizierter Fender Precision Lyte,
Dieser Fender Precision ist wahrhaftig ein Hammer Bass -
Sound und Spielbarkeit suchen ihresgleichen!


Warum?

Die original Fender Pick up`s (mit geringem Output und eher wenig growl) wurden gegen neue Aguilar PU`s
(AG 4P/J-HC Hum Canceling) mit mächtigem Output für fette, druckvolle Bässe und Tiefen-Mitten ausgetauscht.
Das Ergebnis:
ein anderer Bass, der sich vor nichts verstecken muss und mit
dem doch etwas "zahmen" Original nichts mehr gemein hat.



Hergestellt in den Fujigen-Werken in Japan (legendär für Bassbau-Kunst)

Farbe: Candaple-Red
Hals: einteilig Ahorn in C-Form
Griffbrett: Ahorn mit 22 Bümden
Mensur: 34 " Longscale (864 mm)
Sattelbreite: 1,50 "(38 mm)
Hardware: Gold
Brücke: HiMass, 4-Sattel-Brücke
Picup: Aguilar AG 4P/J-HC
Controls: Lautstärke und Tone-Blende
Seiten: (50, 65, 85, 105) Nickel Plated Steel
Gewicht: nur ca. 3,5 kg !!!!

Ich verkaufe den Preci, weil ich mich einem anderen Bass-Projekt (am
liebsten einen Esh 4-Saiter) widmen möchte und nicht, weil ich
mit dem Instrument unzufrieden wäre.

Deswegen wäre auch der Tausch mit einem Esh Sovereign 4-Saiter möglicherweise machbar.

Der Preci ist in einem top Zustand und wurde gerade vom Fachhändler
mit einem Service versehen (Hals, Saitenlage und Intonation top eingestellt).
Die alten (nicht ganz so druckvollen) Fender PUs wurden
für € 230,- gegen nagelneue Aguilar PUs (das non plus ultra für einen
PJ-Bass) getauscht. Darüber hinaus wurde die Elektrik komplett gegen
neue Potis getauscht. So gesehen ist der Bass (vom Fachmann)
generalüberholt.

Er liefert jetzt einen sehr flexiblen Sound und ist ideal als Rockbass zu
gebrauchen. Von Soul, über Jazz und Funk bis hin zu Blues und Rock
ist mit diesem Preci alles machbar.

Der Bass hat normale Gebrauchsspuren (kleine Dongs bzw. Lackab-
platzer – auch Kratzer sind vorhanden), insgesamt ist er aber für ein
über 25 Jahre altes Instrument in einem sehr guten Zustand. Er liegt
durch das geringe Gewicht sehr ausgewogen am Gurt und ermöglicht
ermüdungsfreies Spiele auch bei längeren Gigs.
Den Thumbrest habe ich auch noch (ist für das Foto aber demontiert).

Soundbeispiele:



Laut Fender Serials wurde der Preci zwischen 1984 und 1987 in Japan hergestellt (siehe Serial-Fotodokument).
Ich habe den Fender direkt aus den USA importiert und mehr als € 110,00 alleine für Einfuhrzoll bezahlt.

Der Artikel kann gerne nach Anmeldung (über Mailkontakt) besichtigt und angetestet werden.

Kontakt bitte über PN.